Mariazell feiert am 27. April Start der Wallfahrtssaison

Mariazell feiert am 27. April Start der Wallfahrtssaison mit Festmesse und Motorradsegnungen.

(Mariazell, am 2. April 2019) Am Abend des 27. Aprils, um 18.30 Uhr, wird in der Basilika Mariazell der Beginn der Wallfahrtssaison gefeiert. Der Grenzlandchor Arnoldstein begleitet die Festmesse mit der Wolfgang Amadeus Mozart Messe in C-Dur KV 337, dem „Halleluja“ aus dem Messias von Georg Friedrich Händel und „Sancta Maria, mater dei“ KV 273 von Mozart zur Kommunion. Solo-Darbietungen gibt es von Sopran Johanna Falkinger, Alt Silke Redhammer, Tenor Martin Kiemer und Bass Philipp Kranjc. Weiters treten unter der Leitung von Harald Wurmsdobler Chor und Orchester von St. Konrad/Linz auf. An der Orgel spielt Maria Lotz.

Weiterlesen

Nationalfeiertag in Mariazell

Ende der Wallfahrtssaison

Am 26. Oktober wird in Mariazell die Wallfahrtssaison verabschiedet und der Nationalfeiertag gefeiert. Zu diesem Anlass wird die Festmesse musikalisch mit der kleinen Orgelsolo-Messe von Joseph Haydn untermalt.

(Mariazell, am 22. Oktober 2018) Am Freitag, den 26. Oktober 2018 wird in der Basilika um 10.00 Uhr die Festmesse des Österreichischen Nationalfeiertages zelebriert. Zugleich symbolisiert dieser Gottesdienst den feierlichen Abschluss der Wallfahrtssaison. Zu diesem Anlass wird der Friedrich-Lessky-Chor aus Wien mit Instrumentalensemble die Kleine Orgelsolo-Messe von Joseph Haydn (für Soli, Chor, Orchester und Orgel) aufführen. Helene Lukassen (Sopran), Doris Brandstätter (Alt), Franz Fahrleitner (Tenor), Peter Lessky (Bass) und Christa Dworak-Leitzmüller (an der Orgel) verzaubern mit himmlischen Klängen.
Weiterlesen