Platzwahl 2012 der Kleinen Zeitung – Bitte mitstimmen für die Basilika Mariazell als schönstes Baujuwel der Steiermark

Es ist wieder soweit – die Platzwahl der Kleinen Zeitung beginnt und gesucht wird das schönste Baujuwel der Steiermark.


Nach den so erfolgreichen vergangenen Jahren für das Mariazellerland bei der Platzwahl der Kleinen Zeitung (siehe Artikelauflistung unter diesem Bericht), wäre ich persönlich ja für eine „Stimmensammlerschaffenspause“ gewesen.
Ich habe insgeheim gehofft, dass das heurige Platzwahl Thema der Kleine Zeitung etwas sucht, was das Mariazellerland nicht bieten kann. Dem war „leider“ nicht so. Gesucht wird das schönste Baujuwel der Steiermark.
Weiterlesen

1. Mai 2012 – Traditionelles Maibaum aufstellen in Mariazell

Kaiserwetter beim Maibaum aufstellen in Mariazell.


Es war ein herrlicher Tag, der 1. Mai 2012 in Mariazell. Angeführt vom Motor Veteranen Club Mariazell mit ihren nostalgischen Fahrrädern, gefolgt von der flotten Stadtkapelle Mariazell, wurde der Maibaum mit dem Schimmelgespann von Wolfgang Fisch, gesichert durch die Bergrettung, zum Mariazeller Hauptplatz gezogen.
Weiterlesen

Palmsonntag – 1. April 2012 in der Mariazeller Basilika

Palmsonntag – 1. April und 10cm Neuschnee in Mariazell.


Passend zum April hat uns der 1. April (Palmsonntag 2012) nach den vergangenen warmen Frühlingstagen 10cm Neuschnee beschert. Die Palmsonntagsprozession wurde daher wegen der glatten Straßen am Morgen in die Mariazeller Basilika verlegt. Weiterlesen

Frühlingsboten in Mariazell am 17. März 2012

Skifahren auf den Bergen, Frühlingsgefühle im Tal.


Wenn es mit den fast schon „sommerlichen“ Temperaturen so weitergeht, kann man von einem kurzen, aber harten Winter im Mariazellerland sprechen. Der Schnee kam erst Mitte Dezember 2011. Aber die Schneemengen die danach das Mariazellerland in eine weiße Winterpracht hüllten waren enorm. Es folgte im Februar eine 14 Tage Kältewelle mit Temperaturen um -20 Grad und weniger. Weiterlesen

Frohe Weihnachten allen Lesern des Mariazellerland Blogs

Wir wünschen allen Lesern frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

Eine Kerze abbrennen lassen und sich wirklich einmal die Zeit dazu nehmen,
gar nichts weiter zu tun als dieses.

Verfasser unbekannt


Bei uns sieht es aus wie man sich Weihnachten vorstellt – alle Fotos sind vom 21. Dezember 2011. Alle Bilder im Hochformat, also durchklicken und überraschen lassen….


4. Adventsonntag – Schlusstag des Adventmarkts in Mariazell

Ein märchenhafter Tag zum Abschluss des Adventmarkts in Mariazell.


Dieser Traumtag war der krönende Abschluss eines aus meiner Sicht bezaubernden und sehr erfolgreichen Mariazeller Adventmarkts 2011. Gestern schon trotz Wind und Schneefall sehr viele Besucher, verwöhnte der 4. Adventsonntag 2011 die unzähligen Gäste mit seiner schönste Seite. Blauer Himmel, freie Straßen und eine weiße Winterlandschaft ließen mehr Besucher als jemals zuvor an einem 4. Adventsonntag nach Mariazell pilgern.

Das Wetter spielte heuer besonders unterstützend mit. Bis auf den 4. Adventsamstag mit seinen winterlichen Straßenverhältnissen, waren die Straßen immer gut zu befahren. Trotzdem war bis auf das Adventeröffnungswochende im November immer Schnee, der den Mariazeller Advent so märchenhaft werden läßt. Mir persönlich scheint dies der besucherstärkste Advent seit bestehen gewesen zu sein. Jedes Wochenende Pilgerscharen am Mariazeller Adventmarkt, aber es blieb die ruhige besinnliche Stimmung größtenteils erhalten. Wenn man sich die Bewegung am Hauptplatz angesehen hat, lief alles eher langsam und ohne Hektik ab. Die verträumte Einzigartigkeit, inmitten des wunderschönen Mariazeller Hauptplatzes mit der herrlichen Basilika scheint sich herumgesprochen zu haben.

Die tollen Besucherzahlen bestätigen auch die Richtigkeit des Advent Marketings. Mein großes Lob an Johann Kleinhofer für die oft nicht einfachen Bedingungen mit denen er zu kämpfen hat. Kritik bekommt er leider leichter als Lob. Wie heißt es so schön – Allen recht getan ist eine Kunst die niemand kann.

Weiters möchte ich ein Lob an die unermüdlichen Beschäftigen der Gastronomie aussprechen. Wo immer ich auch im Advent meine kulinarischen Bedürfnisse in Mariazell gestillt habe, in der Gastronomie verlor sich bei diesem Andrang die ruhige und besinnliche Stimmung des Hauptplatzes. Trotzdem konnte ich die Angestellten der Mariazeller Betriebe immer als freundlich und zuvorkommend erleben. Danke, aus meiner Sicht habt ihr eure Sache gut gemacht – das ist beste Werbung.
Nun noch ein paar Fotos vom 4. Adventsonntag 2011 in Mariazell. Auf ein Wiedersehen beim Mariazeller Advent 2012.


Florianer Sängerknaben beim Mariazeller Advent

Veranstaltet vom Lions Club Mariazell gab es ein total ausverkauftes Konzert der Florianer Sängerknaben in der Basilika Mariazell im Rahmen des Mariazeller Advent. 400 Gäste und Einheimische freuten sich über das tolle, anspruchsvolle Programm und die hohe Qualität der Sänger und des Streichquartetts.

Herzlichen Dank für Fotos und Text an Bgm. Josef Kuss – Foto Kuss