ORF – Guten Morgen Österreich aus Mitterbach – Fotos/Videos

Die ORF-Sendung „Guten Morgen Österreich“ kam am 6.2.2020 aus Mitterbach am Erlaufsee.

Die NÖ-Semesterferientour führte das „Guten Morgen Österreich“-Team von Lilienfeld nach Türnitz, über Annaberg und am 6. Februar 2020 nach Mitterbach am Erlaufsee und ist morgen in Puchenstuben.

Zum ersten Mal im Mariazellerland war „Guten Morgen Österreich“ am 7. August 2017 in Mariazell.

Das Wetter war wie bestellt in Mitterbach. Der Sonnenaufgang am wolkenlosen Himmel mit glänzendem Neuschnee präsentierte Mitterbach und die Gemeindealpe perfekt. Nadja Mader und Jan Matejcek moderierten die Sendung aus Mitterbach.

Ein paar Eindrücke und Videolinks nachfolgend.
Weiterlesen

Bild der Woche: Sigmundsberg-Kapelle Nachtaufnahme

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Bei den Vorbereitungen zur Junioren-WM im Naturbahnrodeln war ich am Sigmundsberg ein paar Fotos machen. Beim Rückweg von der Rodelbahn zum JUFA-Hotel ist mir dann die beleuchtete Sigmundskapelle ins Auge gestochen. Dieses Bild ist vom 21. Jänner 2020. Heute ist mehr Schnee, teilweise aber vom Sturm verweht.
Weiterlesen

Sieg für Österreich bei Naturbahnrodel-Junioren-WM im Mariazeller Land

Gold für Simon und Fabian Achenrainer im Doppelsitzer. Letzterer holt auch Einzelgold am Sigmundsberg

(Mariazell, am 3. Februar 2020) Die vom SV Sankt Sebastian organisierte 12. Junioren-Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn wurde am vergangenen Wochenende im Mariazeller Land ausgetragen. Den ersten Platz des Doppelsitzerbewerbs am Samstag holten sich Simon und Fabian Achenrainer. Letzterer gewann am Sonntag zudem Gold im Herrenrennen. Der Mariazeller Hoffnungsträger Sebastian Feldhammer belegte Platz 11.

Weiterlesen

Bauernball in Mariazell/Gußwerk 2020 – Fotos

Am 1. Februar 2020  fand der 58. Bauernball im Volksheim Gußwerk statt.

Im Zweijahresrhythmus, abwechselnd mit dem „Jagaball“, wird der Bauernball im Volksheim Gußwerk veranstaltet.
Nächstes Jahr gibt es also einen Jagaball.

Der Ballsaal im Volksheim Gußwerk füllte sich gegen 20 Uhr schnell bevor der 58. Bauernball mit einer Polonaise der Landjugend eröffnet wurde.
Begrüßt wurden die Besucher vom Mariazeller Bauernbund Obmann Karl Hollerer und eröffnet wurde der Ball durch NR Bgm. Andreas Kühberger.
Weiterlesen

Kinderbetreuungseinrichtung Mariazeller Land – Eröffnung

„Wohlfühlen ist das Wichtigste“Kinderbetreuungseinrichtung Mariazeller Land

Am 1. Februar 2020 startete am Sonnenweg 3/6 die neue Kinderbetreuungseinrichtung „Betriebstagesmutter“. Zur Eröffnungsfeier versammelten sich neben Groß und Klein auch Bürgermeister Johann Kleinhofer und Altbürgermeister Manfred Seebacher, die intensiv an der Entwicklung dieser neuen, professionellen Einrichtung, beteiligt waren. Diese soll dem großen Bedarf an Kinderbetreuung gerecht werden und vor allem berufstätige Eltern und AlleinerzieherInnen der Region unterstützen. Am starken Besucheransturm am Eröffnungstag war gut sichtbar, dass für das Angebot Kinder von 0 bis 14 Jahren in einer familienähnlichen Betreuungsform unterbringen zu können, großes Interesse herrscht. Stadtpfarrer Pater Christoph Pecolt segnete die Räumlichkeiten im Rahmen der Eröffnung.
Weiterlesen

Mariazell – Offizielle Eröffnung der Junioren-WM im Naturbahnrodeln

Die Junioren-WM wurde im Licht der Basilika am Mariazeller Hauptplatz eröffnet.

(31.01.2020) Die vom 31. Jänner bis 2. Februar 2020 stattfindende Junioren-WM im Naturbahnrodeln wurde, umrahmt von einer Bläserabordnung der Stadtkapelle Mariazell, von FIL-Vizepräsident Peter Knauseder offiziell eröffnet.
Die Begrüßung der Sportler aus 18 Nationen erfolgte durch Tourismusverband Vize-Obfrau Lieselotte Sailer und Bürgermeister Johann Kleinhofer. Im Publikum auch die Vizebürgermeister Walter Schweighofer und Fabian Fluch.
Durch den Abend führte Heinz Luneschnik aus Kindberg, der mit seinem Team auch für die Zeitnehmung der WM-Läufe zuständig ist.
Weiterlesen

Bürgermeister Kleinhofer besucht die Volkshilfe


Seit Anfang 2019 führt die Volkshilfe im Mariazellerland die mobilen Pflege- und Betreuungsdienste aus einer Hand (Heimhilfe, Pflegeassistenz und Diplomiertes Personal).
Eine logistische Entscheidung, die ausgesprochen kooperativ zwischen Rotem-Kreuz und Volkshilfe getroffen, und professionell abgewickelt wurde.
Weiters fiel das Betreute Wohnen in Mariazell von der Caritas per Jahresanfang an die Volkshilfe, und erweiterte das Team um eine Wohnbetreuerin.
Die nunmehr 10 mobilen Mitarbeiterinnen versorgen rd. 40 Kundinnen und Kunden im ganzen Mariazellerland.
Weiterlesen