Bild der Woche: Erlaufsee Bootssteg

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Am vergangenen schönen Wochenende war schon einiges los am Erlaufsee. Die Saison hat begonnen, aber Marcel Gramm konnte noch eine stillere Version des Erlaufsees einfangen. Von karibischem Türkisgrün, über dunkles Blau bis zum tiefen Schwarz eines Bergsees zeigt der Erlaufsee eine wundervolle Farbenpracht. Das glasklare Wasser tut ein übriges um die Gäste zu begeistern. Der Sommer kommt und der Erlaufsee wird wieder zu den Hotspots im Mariazellerland gehören. Herzlichen Dank Marcel für dein tolles Erlaufseefoto.
Weiterlesen

Infos Corona-Teststraße und Corona-Impfungen | Stadtgemeinde Mariazell

Die Stadtgemeinde Mariazell hat uns folgende Infos mit der Bitte zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Sehr geehrte GemeindebürgerInnen,
nachstehend dürfen wir Sie über die aktuelle Situation betreffend der Corona-Teststraße und der Corona-Impfungen informieren.

Schließung der Corona-Impfstraße im Volksheim Gußwerk:
Weiterlesen

Maiszinken (1075 m) – Rundwanderung mit wundervollen Blickpunkten auf den Lunzer See


Feine Rundwanderung auf den Maiszinken in Lunz am See (Mostviertel), mit tollen Ausblicken auf den schönen Lunzer See.

Eine amüsante, wanderfreudige Partie aus dem Mariazellerland hat sich zur nachfolgend beschriebenen Rundwanderung am Lunzer See eingefunden. Esther hat die Tour geplant und wir sind brav mitgegangen und haben den wundervollen Sonntag, am 9. Mai 2021, mit allen Sinnen genossen.
Weiterlesen

Geschafft… Birkfeld – Mariazell | Radextremtour für die Steir. Kinderkrebshilfe


5 mal NONSTOP Birkfeld-Mariazell fuhr Thomas Mauerhofer bei seiner Extremradwallfahrt um Spenden für die Steir. Kinderkrebshilfe zu sammeln.

In einem Gemeinschaftsprojekt mit den Edlseern startete Thomas Mauerhofer am Freitag seine Tour mit 1000 km und über 15000 Höhenmetern in 52h.
Freitag noch bei widrigeren Wetterbedingungen, war Samstag und Sonntag sozusagen Radtraumwetter.
Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Blick ins Halltal 1905 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Wie ich im Zuge dieser Serie schon öfter festgestellt habe, waren früher Hügel bzw. leichte Berghänge nicht so zugewachsen wie es heute der Fall ist und wurden als Wiesenflächen genutzt. Wiesenflächen waren damals wohl wichtiger für die Nahrungsversorgung. Heute sind viele ehemals freie Flächen mit Stauden zugewachsen. Mit persönlich scheint die Landschaft früher gepflegter gewesen zu sein. Sanfte Hügel im Bergland waren noch erkennbar, heute sind diese mit Wäldern bedeckt.
Weiterlesen

Sonneneck – ein neues Geschäft in Mariazell

Das „Sonneneck“, ein neues Geschäft in Mariazell, eröffnet am Samstag, 8. Mai 2021 seine Pforten.

In den Räumlichkeiten des ehemaligen „Eine Welt Laden“ in unmittelbarer Nähe zu Optik Groh und gegenüber von Uhren-Schmuck Sampl, am oberen Hauptplatz Richtung Wr. Neustädterstraße, wurde in den letzten Wochen eifrig umgebaut und geräumt.
Toni Scherer jun. und seine Partnerin Julia bieten in ihrem schönen „Sonneneck“ Lebensmittel aus biologischem Anbau, Naturkosmetik, umweltfreundliche Reinigungsmittel, Düfte, fair produzierte Dekoartikel uvm. an. Ebenso gibt es Grundnahrungsmittel wie Mehl, Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte, die dort in Papiersackerl oder selber mitgebrachten Dosen abgefüllt werden, um Müll zu vermeiden.
Weiterlesen

Licht der Hoffnung – Auf Wallfahrt mit Monika Martin – 19. und 20. Juni 2021

Auf Wallfahrt mit Monika Martin

Agape – Gebet und acapella Gesang vor dem Gnadenaltar – Besuch der Kerzengrotte – Lesung – Abendessen – Frühstück – all das erleben Sie gemeinsam mit Monika Martin!

Und zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer ein Wallfahrtsandenken geschenkt.

Begleiten Sie Monika Martin auf ihrem Glaubensweg zur Gnadenmutter von Mariazell

Im Sturm der Zeit wieder Ruhe finden. Einkehren, Hoffnung schöpfen, Kraft tanken. Im gemeinsamen Gebet vor der weltbeliebten Gnadenmutter Gottes.
Weiterlesen

Bild der Woche: Sonnenaufgang Stehralm

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Irgendwie künstlerisch wirkt das Handyfoto, welches Bernhard Widlhofer vor zwei Wochen, beim Sonnenaufgang über der Stehralm, geschossen hat. Die Sonne noch hinterm Kamm, leichte Nebelschwaden und die Baumreihe davor erzeugen eine hoffnungsvolle Stimmung. Die Pixelqualität des Handys ausgenommen, erzielt das Foto durch das fast quadratische Format und den reduzierten Inhalt Wirkung. Herzlichen Dank Bernhard für dein stimmungsvolles Sonnenaufgangsfoto.
Weiterlesen