Neuhaus – Höllertal Wandertour

Eine Wanderung neben wildromatischen Bächen und durch stille Wälder

Start und Ziel dieser Wanderung ist in Neuhaus. Von Mariazell kommend ist gleich zwischen den zwei Häusern nach der Kirche die Einfahrt zu einem kleinen Parkplatz. Dort beginnt die Wanderung. Die Wanderstrecke ist NICHT markiert. Es gibt keine Wegweiser und daher sollte eine Wanderkarte nicht fehlen (Handyempfang gibt es dort nur gelegentlich – also Offlinekarte runterladen).
Weiterlesen

Hotel Marienwasserfall abgerissen – Ein Stück Geschichte ist zu Ende…

Das Hotel Marienwasserfall ist nicht mehr…

Bereits Anfang des letzten Jahrhunderts war das Hotel Marienwasserfall eine beliebte Gaststätte in der Grünau. Unweit vom Marienwasserfall gelegen bot sich nach Besuch des idyllischen Wasserfalls mit der Marienstatue dahinter, eine Stärkung beim Hotel Marienwasserfall an. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts fand sich für das im Besitz der Fam. Kapsch stehende Gebäude kein Pächter mehr (nach Lang, Hübler, Otto Ernst, Herz, Murg – Aufzählung nicht vollständig) und das Hotel wurde dem Verfall preisgegeben.
Weiterlesen

Bild der Woche: Kalvarienberg Herbststimmung

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Eine besondere Perspektive hat Gisela Lasinger bei ihrem Besuch des Kalvarienbergs in Mariazell gewählt. Die drei Kreuze und die Spitze der Basilika sind noch zu sehen und die Herbststimmung am 22. Oktober 2020 wurde mit den Blättern im Vordergrund perfekt eingebunden. Herzlichen Dank Gisela für das wundervoll kreative Kalvarienberg Foto.
Weiterlesen

Vorstandsklausur vom Verein des Naturparks Ötscher-Tormäuer


Eine zweitägige Klausur am 21. und 22. Oktober 2020, des neu gewählten Vorstands vom Verein Naturpark Ötscher-Tormäuer, stand ganz im Zeichen vom Kennenlernen des eigenen Naturparks und der besseren Vernetzung untereinander!

Am 25. Juni wurde der Vorstand vom Verein Naturpark Ötscher-Tormäuer neu gewählt und besteht nun aus jeweils zwei entsandten Personen aus den Naturpark-Gemeinden Annaberg, Mitterbach, Gaming und Puchenstuben.
Weiterlesen

Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2020

Wetterbilder vom Nationalfeiertag in Mariazell.

So wie jedes Jahr gibt es den obligatorischen Wetterbericht vom 26. Oktober in Mariazell bzw. von der Zeit um den Nationalfeiertag.
Der 26. Oktober 2020 präsentierte sich bewölkt mit Sonnenschein, nicht mehr so strahlend blau wie am Tag davor. Der Kälteeinbruch im Oktober 2020 mit Schnee auf den Gipfeln fand bereits in der ersten Oktoberhälfte statt. Der Ort Mariazell war nur angezuckert, größere Schneemengen sind ab 1400 Meter gefallen. Die höheren Gipfel sind noch immer schneebedeckt. Im Tal hat der „Goldene Herbst“ Einzug gehalten. Siehe auch Bilder vom 25. Oktober 2020

Das Titelfoto stammt vom Nationalfeiertag am 26. Oktober 2020 um 9:30 Uhr.
Weiterlesen

Nebelflucht >>> Ziel Mariazellerland

Kaiserwetter im Mariazellerland zu Beginn der Herbstferien 2020.

Das Mariazellerland hat wettertechnisch ja einen vielfältigen Ruf. Von Schneeloch bis zu „dort regnets oft“, bietet Mariazell ebenso die Palette von Sonnenschein über nebelfrei bis zu ungewöhnlich heiß. Das Mariazellerland kann wirklich alle Wetterextreme abbilden. Wobei man festhalten muss, das Mariazellerland hat deshalb so eine üppige Vegetation, weil es genug Wasser hat 😉 – ist aber trotzdem NICHT die niederschlagreichste (Regen & Schnee) Region der Steiermark (siehe Klimadaten Steiermark). Schneeloch ist es nur mehr ab und zu, aber was es meiste Zeit bei Hochdrucklage wirklich ist – ist nebelfrei.
Was zur Folge hat, dass bei uns in den Bergen die Sonne scheint, während die tiefliegenderen Regionen Österreichs unter einer Nebeldecke verschwinden.
Weiterlesen

Herbstferien – Führungen & Besichtigungen in den kommenden Tagen

Möglichkeiten in den Herbstferien 2020 im Mariazellerland.

Kinderführung in der Apotheke Zur Gnadenmutter: Dienstag, 27. Oktober und Donnerstag, 29. Oktober, jeweils um 10.00 Uhr
Treffpunkt: 10.00 Uhr bei der Apotheke
Nach einer kurzen Führung durch die Apothekenräume kannst du dir deinen Tee selber mischen und eine Salbe selber anrühren.
Materialkosten:
€ 6,00 pro Kind
Dauer:
ca. 45 min.
Eine Anmeldung für die Führungen ist aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl (max. 10 Kinder) unbedingt erforderlich: Tel.: 03882/2102
Weiterlesen

Klausgraben – Herbstwanderung entlang der Salza

Herbststimmung bei der Klausgraben-Wanderung entlang der Salza.

Das Sonnenlicht kommt um diese Jahreszeit (22. Oktober 2020) schon schwer in den Klausgraben, aber da wir erst um die Mittagszeit gegangen sind, waren doch einige „Lichtblicke“ vorhanden.
Ein Auto haben wir zum Ziel nach Weichselboden gestellt, wieder zurück zum Startpunkt auf die Hochleiten zum 2. Auto, folgten wir ab dort dem gut markierten Wanderweg Richtung Weichselboden.
Weiterlesen

Ötschergräben Mirafall Herbstwanderung

Wandertipp für die kommenden Herbstferien – Mirafall im Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Immer wieder schön und jedesmal ein bißchen anders ist eine Wanderung in den Ötschergräben. Heute, am 21. Oktober 2020 haben wir es optimal erwischt mit dem Sonnenstand beim Mirafall.
Ca. 13:30 Uhr ist noch Sonnenlicht und ab 14 Uhr ist der Winkel der Sonne zu flach um noch in die Ötschergräben zu scheinen. Derzeit ist ziemlich viel Wasser im Mirafall und dieser daher besonders schön anzusehen – mit gesunden Aerosolen im Überfluss.
Die Herbstferien stehen vor der Tür (24. Oktober bis 2. November 2020) und bei entsprechendem Wetter ist die Wanderung in den Ötschergräben ein Wander-Highlight.
Weiterlesen