Bild der Woche: Sommer in der Mooshuben

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Ein sehr idyllisches Fleckerl im Mariazellerland ist die Mooshuben. Von Mario Egger haben wir ein stimmungsvolles Sommerfoto aus der Mooshuben bekommen, welches wir diese Woche als „Bild der Woche“ zeigen. Herzlichen Dank Mario für die fotografisch festgehaltene Sommeridylle in der Mooshuben.
Weiterlesen

Bild der Woche: Mooshuben „Winterwald“

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Winter-Vergleichsbild das „Bild der Woche“.
Diese Woche habe ich mir aus einem älteren Mail ein Bild aus einer Serie herausgenommen, welches bereits am 24.12.2015 geschossen wurde. Abseits der Pisten ist ja aktuell der Schnee nur mehr spärlich vorhanden und die Wiesen kommen bereits zum Vorschein. Aber es ist noch etwas winterlicher wie auf dem Foto von Gerhard „Hatl“ Egger, welches er am 24. Dezember 2015 in der Mooshuben geschossen hat. Herzlichen Dank an Mario Egger für die Übermittlung der Bilderserie seines Großvaters Gerhard „Hatl Egger, der bei seinen sportlichen Aktivitäten immer wieder tolle Eindrücke mit der Kamera festhält. Herzlichen Dank auch an Hatl für das stimmungsvolle Foto.
Weiterlesen

Sauwand (1420 m) – Rundwanderung im Mariazellerland

15 km Rundtour mit dem Gipfelkreuz der Sauwand als Ziel dazwischen.


Die Sauwand liegt von Mariazell aus gesehen Richtung Süden und ist der Berg der auf vielen Mariazell Postkarten, neben den Zellerhüten, das Hintergrundmotiv darstellt.
Am 4. Mai 2014 habe ich trotz mit Schnee angezuckertem Sauwand Gipfel meine Tour, sozusagen direkt vor der Haustür, in der Rasing gestartet. Laut Wetterbericht sollte es ja überall sonnig werden und ich dachte bis ich oben bin, wird der Schnee schon wieder weg sein.
Weiterlesen

Stimmungsvolle Winterwanderung auf den Spuren der Heimatdichterin Martha Wölger beim Mariazeller Advent

Der Mariazeller Advent bezieht verstärkt die traumhafte Winterlandschaft des Mariazeller Lands in ein unvergleichliches Gesamterlebnis mit ein. Historische Bahnfahrten auf Österreichs schönster schmalspurigen Gebirgsstrecke, winterliche Spaziergänge auf der verschneiten Bürgeralpe sowie die literarisch-musikalische Wanderung am 22.12. im Gedenken an die Heimatdichterin Martha Wölger lassen dem Besucher Raum für Besinnung und Natur-Erleben.

„Wird olls wieder guat. Geschichtn ausn Freingrobn.“ – Winterwanderung mit Lesungen und Musik auf den Spuren von Martha Wölger am 22.12.

Weiterlesen