Kindermaskenball in Mariazell 2013 im Raiffeisensaal

Trotz Grippewelle auch heuer wieder ein voller Erfolg –
der Kindermaskenball 2013.


Das Veranstalterteam mit Martina, Gabi, Michi, Anita, Sabine, Irmi und Nicole war sich etwas unsicher ob trotz der vielen grippekranken Kinder derzeit, genug Maskierte in den Raiffeisensaal Mariazell kommen würden. Es waren unbegründete Zweifel. 130 Kinder hatten einen Riesenspaß bei den 5 Spielestationen und im Anschluss bei Musik und Tanz mit Hokus Pokus Musikus.
Weiterlesen

Kindermaskenball 2012 im Scherflersaal Mariazell

Für die Kinder jedes Jahr ein Highlight – der Kindermaskenball.


Der Kindermaskenball 2012 stand unter dem Motto „Achtung Einsatz“. Die maskierten Kinder mussten 5 Stationen (Polizei, Feuerwehr, Rettung, Bergrettung und Cobra) absolvieren um die begehrte Jause bestehend aus Hot Dog, Krapfen und Pop Corn zu erhalten. Betreut wurden die Stationen von Schülerinnen der HS-Mariazell.

Im Anschluss begeisterte wie bereits im Jahr zuvor (Kindermaskenball 2011) Hokus Pokus Musikus die Kleinen mit Musik und Tanz.
Hokus Pokus Musikus brachte die Stimmung auf den Höhepunkt und die Kleinen zur Erschöpfung.

Verantwortlich für die Durchführung des Kindermaskenballs war Martina Wohlmuth mit Sabrina Ebner, Michi Höhn, Gabi Höller, Sabine Bernold und vielen freiwilligen Helferinnen.

Die Miete für den Scherflersaal wurde von Liane Schrittwieser (www.erlaufsee-strandbuffet.at), sowie von Gabi Arzberger (www.arzberger.co.at) übernommen.

Tennis Kinder Sommertraining 2011 in Mariazell

Sommertraining für Kinder auf der Anlage des UTC Mariazell.


Von Michael Oberrauter vom Union Tennisclub Mariazell ins Leben gerufen, gab es die Sommerferien 2011 ein Tennissommertraining für Kinder.
Es war dies der Beginn einer Tennis Ausbildungsserie die im Winter und nächste Sommerferien fortgesetzt werden soll.

Jeden Donnerstag in den Sommerferien fand ein Tennis-Training mit dem geprüften Tennislehrer Patrick Schmidt aus Gaming statt.
Im Laufe des Kurses waren an die 30 Kinder und Jugendliche mit Freude dabei den Tennissport zu erlernen.
Mehr Infos gibt es auf der Homepage des UTC Mariazell.

4h

Kindermaskenball im Scherflersaal-Europeum in Mariazell 2011

Mehr als 120 Kinder beim Kindermaskenball in Mariazell.

 

Da der Theaterstadl beim Kindermaskenball im Vorjahr aus allen Nähten platzte, wich man heuer auf den Scherflersaal im Europeum aus. Dieser kam aber durch die große Teilnehmerzahl beim Kinderfasching 2011 ebenfalls an seine Grenzen.
Mehr als 120 Kinder wurden gezählt, plus die Eltern im angrenzenden Kaffeebereich. Da wurde der Saal mit dem Bewegungsdrang der vielen maskierten Energiebündel knapp.



Weltreise war das Motto dieses Kindermaskenballs. 5 Aktionsstationen bezeichnend für die 5 Kontinente, luden die Kindern ein verschiedene Spiele zu probieren. Motivation alles zu versuchen war natürlich der Jausenpass, mit dem man nach nach absolvierter Weltreise zu einem Krapfen, Hotdog und Pop Corn kam. Im Anschluß begeisterte Hokus Pokus Musikus die Kleinen mit Musik und Tanz, bevor man zum Abschluß beim Fischen tolle Preise angeln konnte.


Toller Maskenball für die Kinder. Und beachtlich wie in den letzten Jahren die Besucherzahl angestiegen ist. 60 Kinder vor 2 Jahren, 90 im letzten Jahr und jetzt über 120, beachtlich. Perfekt organisiert wird diese Veranstaltung von Gabi, Regina, Claudia, Michi, Gabi, Elfi und Martina, die ab nächstes Jahr Gabi Fluch als Hauptverantwortliche für den Kindermaskenball in Mariazell ablösen wird. Gabi hatte diese Funktion die letzten 10 Jahre über. Dankeschön.


Sportkletterkurs der Naturfreunde Mariazell

Sportkletterkurs für Kinder im Mariazellerland.

Die Naturfreunde Klettergruppe für Kinder hatte am 29.10.2010 einen Kletterkurs in der Sporthalle Mürzzuschlag (siehe Fotos).
Ab Mitte November findet der Kletterkurs unter fachlicher Anleitung von Mag. Martin Gumpold (Lehrwart für Sportklettern) im Jugendgästehaus St. Sebastian statt.

* Es ist jederzeit möglich, neu in den Kurs einzusteigen.
* Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
* Kletterausrüstung wird bereit gestellt.

Die Teilnahme am Kletterkurs ist für Naturfreunde Mitglieder GRATIS.

Nichtmitglieder sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter Naturfreunde Mariazell.

Kinder – Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe

Musiktheater „Das kleine Ich bin Ich“ in der Arche des Waldes.

Bevor die Saison mit der „großen“ Bergwelle beginnt, hat am Wochenende eine „Kinderbergwelle“ stattgefunden.
Unter der Federführung von Ulrike Schweiger, spielten Schüler der Musikschule Mariazell an 3 Tagen ein Musiktheater.
Aufgeführt wurde „Das Kleine Ich bin Ich“ (Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel), mit musikalischer Untermalung vom Frauen- und Jugendchor der Musikschule Mariazell.

Im bekannten Kinderbuch geht es um ein nicht näher bestimmbares, buntes Tier auf der Suche nach seiner Identität. „Wer nicht weiß wie er heißt, ist dumm, bumm!“ sagt der Frosch zu Beginn. Und somit beginnt die Suche nach dem Ich. Es fragt verzweifelt alle möglichen Tiere, ob jemand weiß, wer es ist. Bis es schlußendlich zur Erkenntnis gelangt, es gibt mich – Ich bin Ich.

Diese Geschichte wurde von Ulrike Schweiger mit Ihren Musikschülern und dem Frauen- und Jugendchor als Musiktheater umgesetzt. Die Mitwirkenden hatten ihr helle Freude beim Spiel, die „Ich bin Ich“ Darstellerin beeindruckte mit ihrem Gesang. Die tolle musikalische Begleitung vom Frauen- und Jugendchor der Musikschule Mariazell tat ein übriges um das Publikum zu begeistern. Zum Abschluss gab es dann am Bergsee noch eine Wassershow für die Kids.

Kletterkurs für Kinder & Jugendliche – Naturfreunde Mariazell

Kinder – und Jugendförderung der Naturfreunde Mariazell.

Beim Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner in Mariazell, versprach Gottfried Schöggl von den Naturfreunden einen eventuellen Veranstaltungsgewinn zweckgebunden für Kinder & Jugendförderung im Mariazellerland zu verwenden.
Durch die mehr als 500 Besucher beim Vortrag vor ca. einem Jahr blieb tatsächlich ein kleiner Gewinn, der nun in einen Kletterkurs für Kinder & Jugendliche investiert wurde.

Die Kinder hatten unter Aufsicht von Mag. Martin Gumpold und Hans Schweighofer ihre helle Freude die Kletterwand im Jugendgästehaus St. Sebastian zu bezwingen.
17 Teilnehmer im Alter von 5 bis 12 Jahren lernten Grundbegriffe und Techniken im Klettern. Beachtlich ist wie selbst einer der Jüngeren (Schuster, 5 Jahre) bis unter die Decke geklettert ist. Es wird bei passendem Wetter noch ein Outdoorklettern geben.

Mag. Martin Gumpold hat noch einige Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche der Region in Planung. Die Infos gibt es auf seiner Homepage www.naturerlebnis.or.at.

Ich bitte die Tonqualität im Video zu entschuldigen. Hatte mein Richtmikro vergessen.