24 h Wanderung durchs Mariazellerland mit Gerlinde Kaltenbrunner | Nachbericht


24 Stunden wandern – das entspricht in etwa 60 Kilometern und 2.000 Höhenmetern. Das ist körperliche und mentale Leistung, die Sinn hat! Das ist persönlicher Einsatz für die dringend benötigte Hilfe in Nepal. Rund 140 begeisterte Bergsportler wanderten am vergangenen Wochenende gemeinsam mit der charmanten Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner durch das Mariazeller Land um zu helfen.

Die Naturfreunde NÖ organisierten in Kooperation mit dem Tourismusverein Mitterbach die erlebnisreiche Wanderung, die bei herrlichem Herbstwetter stattfand. Bei dieser Wanderung der etwas andern Art standen Gemeindealpe, Ötschergräben, Joachimsberg, Annaberg, Walstern, Bürgeralpe und Mariazell auf dem Tourenplan. Ein bunter Mix aus sanften Gipfeln, saftigen Almen, romantischen Platzerln und schroffen Steigen. „Diese Tour war im Gegensatz zu vielen anderen 24 Stunden Wanderungen kein Sportwettbewerb. Das Ziel gemeinsam zu erreichen, aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu helfen, stand dabei im Vordergrund. Das ist uns ganz gut gelungen“, betont der Geschäftsführer der Naturfreunde NÖ, Ernst Dullnigg. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Mitterbach, Alfred Hinterecker, zeigte sich von der Veranstaltung begeistert: „Natürlich war unser vorrangiges Ziel, Spenden für das Nepalprojekt der Naturfreunde Niederösterreich und Children of the mountain zu lukrieren. Diese Veranstaltung ermöglichte uns aber auch die Chance, die Teilnehmer, die aus ganz Österreich angereist waren, von der Schönheit unserer Region zu überzeugen.“
Weiterlesen

Mariazell: Servus TV Bergwelten Vorpremiere „Der Damavand“

Vorpremiere am 21.9.2018 im Raiffeisensaal Mariazell | „Der Damavand“ von Servus TV Bergwelten

Ein Servus, an alle Bergsportfreunde von hohen rauchenden Gipfeln und orientalisch romantischer Kultur.
Die Naturfreunde Österreich, mit der österreichischen Botschaft, sowie dem österreichischen Kulturforum in Teheran, führten anlässlich der Erstbesteigung eines Österreichers vom höchsten Berg im Iran, das „DAMAVAND JUBILÄUMSPROJEKT“ durch.
Ein Fernsehteam von SERVUS TV BERGWELTEN begleitete die gesamte Veranstaltung in Teheran und am Berg Damavand bis auf 5.671 Meter mit hinauf. Die Filmaufnahmen dazu werden im Rahmen der EXLUSIVEN VORPREMIERE am 21. September 2018 von SERVUS TV – BERGWELTEN im Raiffeisensaal in Mariazell gezeigt.
Weiterlesen

Gmoa Oim goes Everest – Filmvorführung


Vergangenes Jahr wurden bei „Gmoa Oim goes Everest“ Spenden für ein Dorf in Nepal gesammelt. Was mit den Spenden erreicht wurde nun als spannender Film.

Die Zeit vergeht wie im Flug und mittlerweile ist es nun schon fast ein Jahr her, dass die Veranstaltung „Gmoa Oim goes Everest“ im November letzten Jahres in Mitterbach, dank der vielen Spenden, gefeiert werden durften. Die beachtliche Summe von rund € 10.000,00 ging damals an die Nepalhilfe und damit unmittelbar in die Region Tandrang. Mit den erzielten Spendengeldern konnte im heurigen Frühjahr mit dem Bau einer Schule in Sankhar begonnen werden. Ernst Dullnigg von den Naturfreunden NÖ war natürlich vor Ort und hat mit einem engagierten Kamerateam einen spannenden Film produziert.

Dieser 40-minütige Kurzfilm über die Region Tandrang und deren Entwicklung wird am
27. Oktober 2017 im gemütlichen „Dachstüberlkino“ vom Sport Redia
(Wiener Straße 18, 8630 Mariazell) präsentiert.

Beginn ist um 18.30 Uhr.
Weiterlesen

WohlfühlWeg am Hubertussee – Eröffnungseinladung

ENERGIETANKSTELLE NATUR

Entspannen – erfahren – erleben am neuen WohlfühlWeg am Hubertussee

Utl.: Am Freitag, 6. Oktober 2017, eröffnen die Naturfreunde und die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) den 5. WohlfühlWeg in Österreich.

Zum 5. Mal heißt es in Österreich: Entspannen – erfahren – erleben! Am 6. Oktober 2017 wird ein neuer WohlfühlWeg der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) und der Naturfreunde am steirischen Hubertussee eröffnet.

Der neue WohlfühlWeg führt über zwei Kilometer am Nordufer des Hubertussees entlang. Der Weg von der Wuchtlwirtin entlang der Weißen Walster bietet die Gelegenheit für gemütliche Spaziergänge und ist für Eltern mit Kinderwagen genauso geeignet wie für Genusswanderer oder Personen mit eingeschränkter Mobilität. „Eingebettet in die Mariazeller Waldlandschaft und dank seiner vielfältigen Natur eignet sich der Hubertussee hervorragend als Ort für einen WohlfühlWeg“, erklärt Gottfried Schöggl von den Naturfreunden Mariazell, der maßgeblich an der Errichtung des Weges mitgewirkt hat.

Weiterlesen

Kletterpark Spielmäuer – Offizielle Eröffnung – Programm

Der Kletterpark Spielmäuer wird offiziell eröffnet. Hans Goger und Gerlinde Kaltenbrunner sind mit dabei.

Am Freitag, den 19. Mai um 19.30 Uhr findet zur Einstimmung der Eröffnung des Kletterparks Spielmäuer im Raiffeisensaal ein Multimedia Vortrag von Hans Goger über seinen „ERFOLG und TRAGÖDIE am NANGA PARBAT“ statt.

Samstag, den 20. Mai ab 9:30 Uhr ist dann die offizielle Eröffnung des Kletterpark Spielmäuer mit Gerlinde Kaltenbrunner.
Die Bevölkerung aus dem Mariazellerland ist dazu ganz herzlich eingeladen.

Programm:
Weiterlesen

Gmoa Oim goes Everest – Termintipp für 19. Nov. 2016


Am 25. April 2015 erschütterte ein schweres Erdbeben den Himalaya-Staat Nepal, besonders betroffen war die Region Tandrang, nahe Kathmandu. Die Naturfreunde Österreich und die Hilfsorganisation Children of the Mountain organisieren seither eine große Spendenaktion für die Erdbebenopfer in den Bergdörfern dieses Gebietes. Jetzt wollen auch wir ein Teil dieses Projektes werden!

Am 19. November 2016 findet in Mitterbach die Veranstaltung „Gmoa Oim goes Everest“ statt. Nach einem umfangreichen Programm am Nachmittag, mit Kletterturm kraxln, einer gemeinsamen Schauübung der Bergrettung Ortsstelle Mitterbach und der Suchhundestaffel ÖRK Steiermark, nepalesischer Küche und Produktpräsentationen, geht es am Abend spannend weiter. In ihrem aufrüttelnden Vortrag „Nepal, ein Land zwischen Armut und Luxustourismus“ erzählt die frisch gebackene sechsfache 8.000er Bezwingerin und Journalistin Billi Bierling wie knapp diese beiden Extreme in diesem Land beieinander liegen.
Weiterlesen

Sportkletteranlage „Kraxl Stub’n“ im JUFA St. Sebastian eröffnet

Am 11. Oktober 2013 wurde die neue Sportkletteranlage im Jugendgästehaus St. Sebastian eröffnet.


Gottfried Schöggl, Vorsitzender der Naturfreunde Mariazell, hat viel Herzblut reingesteckt um dieses Projekt, welches vorallem den Kindern und der Jugend zugute kommt, zu verwirklichen. Knapp € 40000.- waren notwendig um die ehemalige Squashbox im JUFA St. Sebastian zu adaptieren und die Kletteranlage, geplant von Wolfgang Wurm, zu bauen.

Zur Eröffnung kamen dann auch Vertreter der finanziellen Unterstützer sowie Steiermarks Naturfreunde Vorsitzender Manfred Wegscheider, Christian Haagen (Vertreter der Jugendgästehäuser), Dr. Robert Ernst (Präsident des Steir. Wettkletterverbandes), Rene Stix (GF der Naturfreunde Steiermark), Bernhard Schwischei (TVB Mariazellerland) und die Mariazellerland Bürgermeister Manfred Seebacher, Josef Kuss, Herbert Fuchs.
Weiterlesen

Einladung zur Eröffnung der Sportkletteranlage „Kraxl Stub’n“

Einladung

zur Eröffnung der neu errichteten Sportkletteranlage
„KRAXL STUB´N“
am Freitag den 11.Oktober 2013 um 15:00 Uhr
im JUFA Erlaufsee in St.Sebastian

Programm:

15:00 Uhr
Eintreffen der Ehrengäste
Verkosten von Produkten der LEBZELTEREI PIRKER
und Liköre der APOTHEKE u. DROGERIE „ZUR GNADEN MUTTER“

15:15 Uhr
Eröffnung der „KRAXL STUB´N“ in
Anwesenheit von Vertretern der Steirischen Landesregierung, der Bundes u. Landesleitung der Naturfreunde und den Bürgermeistern des Mariazellerlandes,
sowie den Vertretern der Sportvereine des Mariazellerlandes.
Weiterlesen

Sportkletterkurs der Naturfreunde Mariazell

Sportkletterkurs für Kinder im Mariazellerland.

Die Naturfreunde Klettergruppe für Kinder hatte am 29.10.2010 einen Kletterkurs in der Sporthalle Mürzzuschlag (siehe Fotos).
Ab Mitte November findet der Kletterkurs unter fachlicher Anleitung von Mag. Martin Gumpold (Lehrwart für Sportklettern) im Jugendgästehaus St. Sebastian statt.

* Es ist jederzeit möglich, neu in den Kurs einzusteigen.
* Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
* Kletterausrüstung wird bereit gestellt.

Die Teilnahme am Kletterkurs ist für Naturfreunde Mitglieder GRATIS.

Nichtmitglieder sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter Naturfreunde Mariazell.