Sportkletteranlage „Kraxl Stub’n“ im JUFA St. Sebastian eröffnet

Am 11. Oktober 2013 wurde die neue Sportkletteranlage im Jugendgästehaus St. Sebastian eröffnet.


Gottfried Schöggl, Vorsitzender der Naturfreunde Mariazell, hat viel Herzblut reingesteckt um dieses Projekt, welches vorallem den Kindern und der Jugend zugute kommt, zu verwirklichen. Knapp € 40000.- waren notwendig um die ehemalige Squashbox im JUFA St. Sebastian zu adaptieren und die Kletteranlage, geplant von Wolfgang Wurm, zu bauen.

Zur Eröffnung kamen dann auch Vertreter der finanziellen Unterstützer sowie Steiermarks Naturfreunde Vorsitzender Manfred Wegscheider, Christian Haagen (Vertreter der Jugendgästehäuser), Dr. Robert Ernst (Präsident des Steir. Wettkletterverbandes), Rene Stix (GF der Naturfreunde Steiermark), Bernhard Schwischei (TVB Mariazellerland) und die Mariazellerland Bürgermeister Manfred Seebacher, Josef Kuss, Herbert Fuchs.

Gesegnet wurde die Anlage von Pater Alois aus Gußwerk.

Das Kletterteam Mariazellerland ist bei Wettbewerben bereits sehr erfolgreich. Anna Fluch ist steir. Meisterin im Speedklettern, vorne dabei und desöfteren am Stockerl sind auch schon Philipp Fluch, die Schuster Brüder, Klara Kaml und Elias Berger.

Technische Infos:

Die Kraxl Stub’n ist eine Boulder- und Sportkletteranlage der Natufreunde Mariazell im JUFA Erlaufsee Sport Resort. Es stehen insgesamt 108m² Boulderfläche, 9 Vorstiegsrouten mit 6m Höhe und 45 m² Vorstiegsfläche mit 12m Höhe zur Verfügung.

Bouldern (engl. boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe – (Quelle Wikipedia).

PS: Naturfreunde Mitglieder dürfen die Kraxl Stub’n 10 Jahre lang gratis benutzen und das JUFA hat nun auch in der ruhigen Zeit bis Dezember von Donnerstag bis Samstag offen.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.