Gmoa Oim goes Everest – Filmvorführung


Vergangenes Jahr wurden bei „Gmoa Oim goes Everest“ Spenden für ein Dorf in Nepal gesammelt. Was mit den Spenden erreicht wurde nun als spannender Film.

Die Zeit vergeht wie im Flug und mittlerweile ist es nun schon fast ein Jahr her, dass die Veranstaltung „Gmoa Oim goes Everest“ im November letzten Jahres in Mitterbach, dank der vielen Spenden, gefeiert werden durften. Die beachtliche Summe von rund € 10.000,00 ging damals an die Nepalhilfe und damit unmittelbar in die Region Tandrang. Mit den erzielten Spendengeldern konnte im heurigen Frühjahr mit dem Bau einer Schule in Sankhar begonnen werden. Ernst Dullnigg von den Naturfreunden NÖ war natürlich vor Ort und hat mit einem engagierten Kamerateam einen spannenden Film produziert.

Dieser 40-minütige Kurzfilm über die Region Tandrang und deren Entwicklung wird am
27. Oktober 2017 im gemütlichen „Dachstüberlkino“ vom Sport Redia
(Wiener Straße 18, 8630 Mariazell) präsentiert.

Beginn ist um 18.30 Uhr.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.