Kletterkurs für Kinder & Jugendliche – Naturfreunde Mariazell

Kinder – und Jugendförderung der Naturfreunde Mariazell.

Beim Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner in Mariazell, versprach Gottfried Schöggl von den Naturfreunden einen eventuellen Veranstaltungsgewinn zweckgebunden für Kinder & Jugendförderung im Mariazellerland zu verwenden.
Durch die mehr als 500 Besucher beim Vortrag vor ca. einem Jahr blieb tatsächlich ein kleiner Gewinn, der nun in einen Kletterkurs für Kinder & Jugendliche investiert wurde.

Die Kinder hatten unter Aufsicht von Mag. Martin Gumpold und Hans Schweighofer ihre helle Freude die Kletterwand im Jugendgästehaus St. Sebastian zu bezwingen.
17 Teilnehmer im Alter von 5 bis 12 Jahren lernten Grundbegriffe und Techniken im Klettern. Beachtlich ist wie selbst einer der Jüngeren (Schuster, 5 Jahre) bis unter die Decke geklettert ist. Es wird bei passendem Wetter noch ein Outdoorklettern geben.

Mag. Martin Gumpold hat noch einige Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche der Region in Planung. Die Infos gibt es auf seiner Homepage www.naturerlebnis.or.at.

Ich bitte die Tonqualität im Video zu entschuldigen. Hatte mein Richtmikro vergessen.

Pin It

4 Kommentare bei “Kletterkurs für Kinder & Jugendliche – Naturfreunde Mariazell

  • 23. März 2010 um 22:08
    Permalink

    Hallo Fredi !
    Das finde ich super.Die Kinder und Jugendlichen werden das sicher gerne annehmen.

  • 23. März 2010 um 22:12
    Permalink

    Hallo Heidi!

    Ja, sie sind begeistert. Gute Idee das Geld in einen Kletterkurs für Kinder zu investieren – Die Verbindung (Klettern) mit Gerlinde Kaltenbrunner paßt auch 😉 Haben Gottfried und seine Naturfreunde super gemacht.

    Morgen Mittwoch ist nochmal ein Kurs zwischen 16.00 und 18.00 Uhr.

  • 24. März 2010 um 10:33
    Permalink

    finde ich auch, echt klasse Idee!! es sollte noch viel mehr solche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche geben, damit sie auch was sinnvolles „anstellen“ und fit bleiben! leider hängen heutzutage zu viele Kinder vorm TV, deshalb doppeldaumen für solche Projekte!

    conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.