Buchpräsentation Arthur Krupp von Dietmar Lautscham


Anlässlich des 80. Todestages von Arthur Krupp (1856-1938) erschein eine überarbeitete Neuauflage des begehrten Meisterwerkes von Dietmar Lautscham. Das frisch gedruckte Werk wurde am Abend des 30. November 2018 im Mariazeller Heimathaus präsentiert. Unterstützt von einer eindrucksvollen Diashow erzählte der stark mit Mariazell verbundene Autor über die Geschichte des Mariazeller Ehrenbürgers und Großindustriellen Arthur Krupp und die Entstehung des Buches.
Weiterlesen

Es war einmal … in Mitterbach – Buchpräsentation

Geschichten zur Geschichte – Buchpräsentation von Peter Wenzel

Am vergangenen Sonntag, den 22. Oktober 2017, stellte der langjährige Direktor der Volksschule Mitterbach, OSR Peter Wenzel, sein erstes Buch „Geschichten zur Geschichte“ vor. Die Alte Gerberei in Mitterbach war über den letzten Platz hinaus zum Bersten gefüllt, als er die zahlreich erschienenen Gäste zu den Klängen des Bergmandl-Trio mit „Willkommen in Mitterbach“ begrüßte.

Nach Grußworten von Bürgermeister Alfred Hinterecker erzählte Peter Wenzel über das Zustandekommen des Buches. Er hat zahlreiche Einheimische mit der Videokamera besucht und dann ihre Geschichten, aufgeteilt in acht Bereiche, möglichst stilgetreu und teilweise sogar im Dialekt zu Papier gebracht. Die Bereiche sind „Ereignisreiches Mitterbach, Leidgeprüftes Mitterbach, Tatkräftiges Mitterbach, Sportliches und kulturelles Mitterbach, Tierisches Mitterbach und Sagenhaftes Mitterbach“.
Weiterlesen

Buchpräsentation – „Das verlorene Paradies in der Höll“

„Das verlorene Paradies in der Höll“ – Buchpräsentation von Martin Prumetz im Volksheim Weichselboden

Es kamen mehr als 400 Menschen um dieses Buch, vorgestellt vom Autor Martin Prumetz, handsignieren zu lassen und zu erwerben. 300 angelieferte Bücher waren viel zu wenig. Für alle die noch ganz schnell zu einem handsignierten Buch kommen wollen, gibt es am Samstag den 29. 10. 2016 im Heimathaus Mariazell von 11 – 18 Uhr die Möglichkeit, am Tag der offenen Tür, im Rahmen des 30- jährigen Bestehens der Eisenstraße, dieses zu erwerben.

Wie schon am 30. August 2016 berichtete ich aus Weichselboden und der Höll, wo ich über Wasser bedeutet Leben, den Ursprung der Wiener Hochquellenwasserleitung schrieb. Damals war ich alleine mit meiner Frau in dieser herrlichen Gegend unterwegs. Heute waren weit über 400 Menschen um bei der Buchpräsentation anwesend sein zu können. 300 Bücher waren viel zu wenig und ca. 120 mussten ohne Buch nach Hause fahren.
Weiterlesen

Buchpräsentation „Das verlorene Paradies in der Höll“

Martin Prumetz präsentiert sein Buch „Das verlorene Paradies in der Höll“ – Ein Leben unter Rotwild.

Der frühere Berufsjäger und nunmehrige Autor Martin Prumetz präsentiert am 26. Oktober 2016 um 14:00 Uhr im Graf Meran’schen Jagdhaus in der Höll, 8632 Weichselboden sein Buch mit dem Titel „Das verlorene Paradies in der Höll“ – Ein Leben unter Rotwild.

Fotos aus dieser Zeit als Berufsjäger in der Höll nachfolgend und in diesem Blogartikel >> Martin Prumetz – Ein Jäger auf Fotopirsch
Weiterlesen

Buchtipp: „Abenteuer Fisch“ von Kaja & Alexander Quester

„Abenteuer Fisch“ mit Texten von Kaja und Alexander Quester und 60 Rezepten von Joachim Gradwohl.

Was gibt es Schöneres, als in klarem Wasser, umgeben von prächtigen steirischen Bergen mit der Fliegenrute Forellen zu fischen? Oder gemütlich am See auf einen Saibling oder Hecht zu warten und dann in einem starken Drill an Land zu ziehen? Fischen bietet Entspannung für Geist und Körper und ist Abenteuer. Das Kochbuch „Abenteuer Fisch“ hat diese besondere Stimmung am Wasser und die besten Fischrezepte eingefangen: Grillen, Räuchern, aber auch Ruhe, Erholung und entspannte Sommertage am See – wenn nichts köstlicher sein kann als frischer Fisch, leicht serviert.
Weiterlesen

Buchpräsentation: „Ötscherland – Erleben mit allen Sinnen“

„Ötscherland – Erleben mit allen Sinnen“ – das Buch zur niederösterreichischen Landesausstellung „Ötscher:Reich“

Die bekannten ORF – Journalisten Dr. Gisela Hopfmüller und Prof. Dr. Franz Hlavac präsentieren ihren Bildband.

Veranstalter: NMS Mariazell/Buchhandlung Leykam, Bruck

Ort: Neue Mittelschule Mariazell
Zeit: Mi, 30. September 2015, 19.30 Uhr
kleines Buffet
Eintritt frei

Weiterlesen

Alte Gerberei in Mitterbach – Eröffnungsfeierlichkeiten

Offizielle Eröffnung der „Alten Gerberei“ in Mitterbach.


Am 3. Dezember 2011 wurde in Mitterbach die „Alte Gerberei“ offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Ein Mehrzwecksaal, Zuser´s Naturpark Cafe-Konditorei, Tourismusbüro, 3 Wohneinheiten und der Bauhof haben in dem großen Gebäude ihren Platz gefunden. Finanzielle Unterstützung zur Durchführung dieses umfangreichen Umbaus des nicht mehr sehr ansehnlichen Gebäudes kam vom Land Niederösterreich, vertreten durch LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka.

Im Zuge der Feierlichkeiten wurde auch das Buch „Mit der Mariazellerbahn unterwegs“ von Mag. Johann Rankl (Text) und Hubert Schorn (Karikaturen) präsentiert. Weiters gibt es im Naturpark Cafe eine Ausstellung über die Besatzungszeit nach dem 2. Weltkrieg in Mitterbach. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung vom Musikverein Mitterbach, sowie der Friedensteiner Stubenmusik. Durchs Programm führte Peter Grössbacher.

Herzlichen Dank an Karl Weber für Bilder und Textinfos – www.terzerhaus.at

Ranti Putanti 3 – Buchpräsentation im Europeum

Mariazeller Geschichte in Wort und Bild.

Was 2002 mit Ranti Putanti,´s Leben is hanti Teil 1 begann wurde nun mit Teil 3 abgeschlossen. Die Trilogie behandelt die Mariazeller Geschichte von 1864 bis heute in Wort und Bild.

Mit viel Herzblut und enormen Zeitaufwand wurden vom Herausgeber Andreas Schweighofer, dem Mann hinter dem umfangreichen Projekt, Bilder gesichtet und sortiert. Andreas Schweighofer ist Obmann vom Museumsverein des Mariazeller Heimathauses. Der G&L Verlag von Mag. Ernst Leitner produziert und vertreibt dieses besondere Buch.

Ranti Putanti III deckt den Zeitraum von 1975- 2009 ab. Das Buch ist in die Kapitel Stadt Mariazell, Kirche und Wallfahrt, Handwerk und Gewerbe, Tourismusmetropole Mariazell, Volksleben und Brauchtum, Kultur- und Vereinsleben sowie Sport unterteilt. Das Autorenteam für die einzelnen Kapitel bestand aus Amtsvorstand Josef Sommerer, seines Zeichens auch verantwortlich für die vierteljährlich erscheinende Mariazeller Gemeindezeitung, Hedwig Mitterhauser,  Mag. Josef Grießl, Johann Hölblinger, Mag. Ernst Leitner und Herausgeber Andreas Schweighofer. Die Ranti Putanti Bildbandreihe ist eine sehenswerte Chronik über Mariazell von 1864 – bis 2009.

Am 28. November fand die Präsentation von Ranti Putanti III im Europeum Mariazell statt. Moderiert wurde der Abend von Michaela Rosenblattl. Zeitzeugen der verschiedenen Sparten erzählten Geschichten von ihren Erlebnissen anno dazumals. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der Mitterbacher Bläsermusik.

Zum Abschluß des Berichts möchte ich ihnen etwas ganz spezielles anbieten. Herausgeber Andreas Schweighofer stellt 2 Exemplare von Ranti Putanti zur Verfügung. So ein besonderes Buch gibt es aber nicht ganz umsonst.

Wir wissen nicht wieviel Interesse unser Vorschlag weckt, aber um diesen Bildband gratis zu bekommen senden sie uns ihr schönstes, lustigstes, verrücktestes, ungewöhnlichstes Foto aus dem Mariazellerland per Mail an gewinnspiel@lifepictures.at. Die Bildrechte bleiben bei Ihnen, aber wir würden gerne die Siegerfotos in einem Blogbericht veröffentlichen. Einsendeschluß 20. Jänner 2010. Das Buch können sie auch unter office@gul.at erwerben.