Länderabende Kirgistan im Almgasthaus Seebergalm

Termintipp: Länderabende Kirgistan im Almgasthaus Seebergalm

am 15. und 16. Februar 2019
jeweils ab 17 Uhr im Almgasthaus Seebergalm

8636 Seewiesen, Seebergalm 28

In einem abwechslungsreichen Programm stellen wir euch Kirgistan als Reiseland vor.
Dazu erfahrt ihr in gemütlicher Runde mehr über Skitouren, Pferdetrekking, Schneeleoparden, Natur, Kultur und Brauchtum eines faszinierenden Landes.
Weiterlesen

Termintipp: 20. Almkirtag auf der Seebergalm

Am 20./21. August 2016 findet der 20. Almkirtag mit Steirerdorf auf der Seebergalm statt.

Samstag, 20. August 2016:
ab 20.30 Uhr: Almparty für Jung und Alt

Sonntag, 21. August 2016:
Beginn: 09.00 Uhr

ab 10.00 Uhr: Bergandacht mit Diakon Fladl Martin & Chorbegleitung, anschließend Frühschoppen mit den „Fölzstoana“
ab 12.30 Uhr: „Kirtag-Musi“.
Es unterhalten Sie „Die Styroler“ in Stimmung-Witz. Uriger geht’s net.

Kirtagsprogramm:
Weiterlesen

Almkirtag mit Steirerdorf auf der Seebergalm – Fotos

Großer Besucherzustrom beim Almkirtag auf der Seebergalm.


Bei Kaiserwetter fand der bereits 16. Almkirtag am Sonntag dem 18.8.2013 auf der idyllischen Seebergalm statt.
Das besondere am Almkirtag ist das Steierdorf in Verbindung mit Kirtagsstandlern. Im Steirerdorf wird steirisches Handwerk vorgeführt und verkauft und bei den Kirtagsstandlern findet man das erwartete Sortiment (Bekleidung, Spielsachen, Süßwaren uvm.).
Weiterlesen

Vorankündigung: Seniorenwanderung Seebergalm-Göriacheralm-Seebergalm

Termin: 04.06.2013 – Seebergalm-Göriacheralm-Seebergalm
Treffpunkt: 8:00 Uhr beim Sparmarkt Steiner in St. Sebastian


Wir freuen uns auf eine gesellige und lustige Wanderung mit Euch!
Eure Wanderführer:
Herbert Seebacher und Heinz Fahrngruber

Nachfolgend einige Fotos vergangener Seniorenwanderungen die mir dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurden.
Weiterlesen

Göriacher Alm und Hochanger Tour von der Seebergalm aus

Auf die Göriacher Alm und den Hochanger an einem schönen Herbsttag.


Es war ein wunderschöner Herbsttag am 16. Oktober 2011 im Mariazellerland. Strahlend blauer Himmel mit zwar kühlem Lüfterl, trotzdem optimal für eine Bergwanderung.
Da nur für eine kürzere Wanderung Zeit war, haben wir uns für die Göriacher Alm entschieden (Gehzeit ca. 1 Stunde von der Seebergalm) – der Hochanger war vorerst gar nicht geplant.
Mit dieser Wahl haben wir an dem Tag zwar nicht die optimale Tour gewählt, da die Nebelgrenze genau dort verlief. Strahlender Sonnenschein im Mariazellerland und ab der Seebergalm beim Hochschwab Massiv staute sich der Nebel von der Südseite. Somit waren wir abwechselnd im Sonnenschein und Nebel unterwegs.

Start war auf der Seebergalm entlang einer Forststraße durch das Lappental, dann folgt ein Anstieg durch einen Wald und man ist nach ca. 1 Stunde bereits auf der Göriacher Alm angelangt. Der Weg bis zur Göriacher Alm kann als eher einfach bezeichnet werden. Der tolle Ausblick und die wunderschöne Almenlandschaft laden ein zu einer Rastpause.

Da der Hochanger immer wieder im Nebel lag aber manchmal doch sein „Gesicht“ freigab, haben wir uns entschlossen den Aufstieg auf 1683m zu wagen. Nun ging es durch einen herbstlich gefärbten Lärchenwald eher steil hinauf auf den Hochanger. Reif und etwas Schnee auf den Bäumen und dem Gras erzeugten mit den gelegentlichen Sonnenstrahlen eine ganz besondere Stimmung.

In den kurzen Nebellöchern erahnte man den herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Wir sind dann versehentlich dem Weg Richtung Ostereralm gefolgt, statt direkt dem Gipfel zuzustreben – bemerkt, zurück und hinauf. Somit stimmt meine Wanderprofilaufzeichnung mit dem Handy nicht ganz. Für den Aufstieg auf den Hochanger Gipfel benötigt man ab der Göriacher Alm nochmal ca. 1 Stunde. Gesamtgehzeit von der Seebergalm auf den Hochanger ist ca. 2-3 Stunden.