Mariazell: Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018 | Fotos

Fürchtet euch nicht…“ war Motto der nur alle vier Jahre stattfindenden Sänger- und Musikantenwallfahrt von 28. bis 30. September in Mariazell

Einkleidefest in der Basilika Mariazell nach festlichem Einzug

(Mariazell, am 1. Oktober 2018) Die nur alle vier Jahre stattfindende Sänger- und Musikantenwallfahrt stand bei ihrer elften Austragung unter dem Motto „Fürchtet euch nicht…“ und fand von 28. bis 30. September in Mariazell statt. Im Rahmen der Wallfahrt wurde das Liebfrauenkleid am Freitag, den 28. September, um 17.00 Uhr an Pater Superior Dr. Michael Staberl übergeben. Am Samstag, den 29. September, fand nach dem festlichen Einzug um 16.30 Uhr das Einkleidefest in der Basilika statt. Die Organisation übernahm der Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt. Geleitet wurde die Sänger- und Musikantenwallfahrt von Andreas Schweiger und Vinzenz Härtel. Die geistliche Wallfahrtsleitung übernahmen Erzabt von St. Peter/Salzburg, Dr. Korbinian Birnbacher OSB und Mag. Pater Alois Mühlbachler OSB, Pfarrer von Steinerkirchen/Traun und Fischlham.

Weiterlesen

Fürchtet euch nicht: Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018 in Mariazell

Musikalisches Programm mit vielen Highlights bei elfter Sänger- und Musikantenwallfahrt von 28. bis 30. September unter dem Motto „Fürchtet euch nicht…“

(Mariazell, am 7. August 2018) Die nur alle vier Jahre stattfindende Sänger- und Musikantenwallfahrt steht bei ihrer elften Austragung unter dem Motto „Fürchtet euch nicht…“ und findet von 28. bis 30. September in Mariazell statt. Auf dem Programm stehen unter anderem die Begrüßungsandacht beim Gnadenaltar in der Basilika, ein Symposion zum Thema „Fürchtet euch nicht…“, eine Fußwallfahrt von St. Sebastian nach Mariazell mit anschließendem feierlichen Einzug, die lange Nacht der Andacht beim Gnadenaltar, das Tanzfest mit vielen internationalen Musikgruppen und der Festgottesdienst beim Hochaltar in der Basilika, welcher die Veranstaltung abschließt. Die Organisation übernimmt der Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt. Geleitet wird die Sänger- und Musikantenwallfahrt von Andreas Schweiger und Vinzenz Härtel. Die geistliche Wallfahrtsleitung übernehmen Erzabt von St. Peter/Salzburg, Dr. Korbinian Birnbacher OSB und Mag. Pater Alois Mühlbachler OSB, Pfarrer von Steinerkirchen/Traun und Fischlham.

Weiterlesen

Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell 2014 – Fotos

Wohin sollt‘ ich mich wenden… war das Motto der 10. Grenzüberschreitenden Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell.


Seit 40 Jahren bereichert die Sänger- und Musikantenwallfahrt in einem Abstand von 4 Jahren Mariazell mit ihrer Lebensfreude, ihrem Glauben und ihrer Kraft durch Musik.

So auch heuer wieder von 26. – 28. September 2014. Unter der Leitung von Initiator Hans Martschin & Prof. Hermann Härtel sowie der starken Einbeziehung ihrer Familien fanden sich ca. 400 Musikanten aus Österreich, Bayern, Slowakei und Südtirol im Mariazellerland ein um als Pilger die kirchlichen Feiern mitzugestalten und anschließend in den Gasthöfen Mariazells Lebensfreude mit echter Volksmusik hör- und sichtbar zu machen.
Weiterlesen

10. Grenzüberschreitende Musikantenwallfahrt nach Mariazell

Musikantenstammtische, Tanzfest, Lange Nacht der Andacht und abschließender Festgottesdienst sind die Höhepunkte der diesjährigen Jubiläumswallfahrt mit Sängern und Musikanten aus Österreich, Deutschland, der Slowakei und Südtirol.

(Mariazell, am 8. September 2014) Von 26. bis 28. September 2014 findet im Wallfahrtsort Mariazell die 10. grenzüberschreitende Sänger- und Musikantenwallfahrt statt. Unter dem Motto „Wohin sollt’ ich mich wenden…“ pilgern Sänger, Musikanten, Musikliebhaber und über 20 Volksmusikgruppen aus vielen Regionen Österreichs, Bayerns, der Slowakei und Südtirols nach Mariazell und spielen drei Tage lang auf. Die vielfältigen Programmpunkte laden ein zum gemeinsamen Singen, Spielen, Tanzen und Besinnen.
Weiterlesen

Wochenendtipps: Blasmusikwallfahrt & Drachenbootrennen

Es ist was los am kommenden Wochenende (29./30. September 2012) im Mariazellerland.


In Mariazell findet zum zweiten Mal eine Blasmusikwallfahrt, diesmal unter dem Motto „Musik erhellt die Welt!“, statt. Ein umfangreiches Programm läßt einige tausend Blasmusikanten in Mariazell erwarten.
Weiterlesen

Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell – Fotos und Video

„Wie im Himmel so auf Erden“ war das Motto der Musikantenwallfahrt.

 

Sänger und Musikanten aus Mitteleuropa trafen sich zu der alle 4 Jahre stattfindenden Wallfahrt in Mariazell.

 

Der erste Tag begann mit einer Begrüßungsandacht in der Basilika. Die kirchlichen Abschnitte habe ich nicht dokumentiert, da in der Basilika Foto und Filmverbot herrscht und es meine Zeit auch nicht zuläßt alles zu besuchen. Im Anschluss fand eine Podiumsdiskussion mit Luzia Nistler, Dr.Dr. Arnold Mettnitzer, Kommerzialrat Hans Roth und Dr. Walter Surböck statt. Moderiert wurde der Abend von Norbert Hauer.

 

Interessante Geschichten und berührende Zugänge zum Thema „Wie schafft man sich einen Himmel auf Erden“ wurden vom Podium vorgetragen. Aufgrund des engen Zeitplans wurde das Publikum leider etwas zuwenig miteinbezogen in eine Diskussion.

 

Danach war der „Himmel auf Erden“ bei den Musikantenstammtischen in den 3 Hasen, Kirchenwirt, Ochsenwirt und Europeum zu finden. Mnozil Brass war ab Mitternacht bei den 3 Hasen Stimmungsmacher und es ging bis in die Morgenstunden.

 

Der zweite Tag hatte eine Singstunde, Fußwallfahrt mit festlichem Einzug in die Basilika und am Abend ein internationales Volksmusikkonzert und Tanzfest im Europeum zu bieten.

 

Servus TV war mit einem Kamerateam für die Sendung Hoagascht da. Bertl Göttls Sendung stellt authentisches und unverfälschtes Brauchtum in den Mittelpunkt. Einen Bericht über die Sänger- und Musikantenwallfahrt unter dem Titel „Grenzenlose Wallfahrt – ein Hoagascht aus Mariazell“ kann man am Freitag, 15.10.2010, 19.45 h auf Servus TV sehen.

 

ACHTUNG: Es gibt 2 Videos (Tag1/Tag2), da ein Gesamtvideo zulange geworden wäre.

 

Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell – 24.-26. September

VorschauAlle 4 Jahre in Mariazell.

24. bis 26. September 2010 – „Wie im Himmel so auf Erden“.

Diese Bitte an den lieben Gott, wollen wir Sänger und Musikanten vor allem über die Klänge unserer Instrumente und über unsere Stimmen artikulieren und in großer Gemeinschaft zelebrieren.

Die Internationale Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell 2010 wirft nun die ersten Sonnenstrahlen voraus. Alle vier Jahre laden wir Musikantinnen und Musikanten ein, den Weg nach Mariazell anzutreten, um einer unvergleichlichen und zugleich tiefsinnigen Begegnung beizuwohnen. Vom Symbosium beginnend bis zur Nacht der Musikalischen Andacht ist ein dichtes Netz gesponnen, um alle Facetten des Musikantendaseins zu bündeln und um zugleich die imaginäre Probe für das Himmelsorchester abzuhalten.

Kommt, seht und hört, wie sehr uns Musik – als Teil der Schöpfungsgeschichte – zu bewegen vermag und uns das Paradies glaubhaft bestätigt.

Hans Martschin (Obmann des Vereins der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt) und Hermann Härtel (Obman Stellvertreter)

Hier gehts zum Artikel mit Videos und Fotos über die Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell..