Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell 2014 – Fotos

Wohin sollt‘ ich mich wenden… war das Motto der 10. Grenzüberschreitenden Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell.


Seit 40 Jahren bereichert die Sänger- und Musikantenwallfahrt in einem Abstand von 4 Jahren Mariazell mit ihrer Lebensfreude, ihrem Glauben und ihrer Kraft durch Musik.

So auch heuer wieder von 26. – 28. September 2014. Unter der Leitung von Initiator Hans Martschin & Prof. Hermann Härtel sowie der starken Einbeziehung ihrer Familien fanden sich ca. 400 Musikanten aus Österreich, Bayern, Slowakei und Südtirol im Mariazellerland ein um als Pilger die kirchlichen Feiern mitzugestalten und anschließend in den Gasthöfen Mariazells Lebensfreude mit echter Volksmusik hör- und sichtbar zu machen.

Am Freitag begann die Wallfahrt mit einer Begrüßungsandacht, wobei einem bei den gemeinsamen Jodlern und den stimmungsvollen Musikstücken in der Basilika die Gänsehaut über den Rücken lief. Am Abend fand ein unterhaltsames und sehr interessantes Symposium zum Wallfahrtsthema „Wohin sollt‘ ich mich wenden…“ im Aktivhotel Weißer Hirsch statt. Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher OSB, Mag. Johanna Lässig-Pirker, Prof. Hermann Härtel, Dr. Elsbeth Wallnöfer und Mag. Doris Buchmayr vermittelten unter der Moderation von Norbert Hauer ihre berufsbedingt oft verschiedenen Zugänge Orientierung zu finden und das Leben gut zu bewältigen.

Im Anschluss daran fanden im Aktivhotel Weißer Hirsch, dem Ochsenwirt und dem Hotel Drei Hasen Musikantenstammtische statt. Diese Feste der Lebensfreude dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.

Am Samstagvormittag stand die Singstunde im Aktivhotel Weißer Hirsch am Programm. Nachmittag traf die Fußwallfahrt in Mariazell ein. Es folgte ein festlicher Einzug in die Basilika mit der Stadtkapelle Mariazell sowie die Begrüßung durch Mag. Pater Superior Karl Schauer OSB und Bürgermeister Josef Kuss. Am Abend fand eine Lichterprozession um die Basilika statt, bevor die lange Nacht der Andacht mit musikalischer Umrahmung verschiedenster Musikgruppen begann, während zeitgleich, ebenso mit einer bunter Musikgruppenmischung, das Tanzfest im Aktivhotel Weißer Hirsch stattfand.

Die Wallfahrt fand am Sonntagvormittag mit einer Festmesse in der Basilika Mariazell ihren glanzvollen Abschluss.

Abschließend lässt sich nur Dank an die Organisatoren aussprechen für diese Mariazell sehr bereichernde Wallfahrt auf die man sich alle 4 Jahre freuen darf.

Nachfolgend noch einige Fotos der verschiedenen Höhepunkte. Alle Fotos (ca. 200) findet ihr im Link unter dieser Fotogalerie.


>> Bildergalerie komplett Sänger – und Musikantenwallfahrt 2014


Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.