Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell – Fotos und Video

„Wie im Himmel so auf Erden“ war das Motto der Musikantenwallfahrt.

 

Sänger und Musikanten aus Mitteleuropa trafen sich zu der alle 4 Jahre stattfindenden Wallfahrt in Mariazell.

 

Der erste Tag begann mit einer Begrüßungsandacht in der Basilika. Die kirchlichen Abschnitte habe ich nicht dokumentiert, da in der Basilika Foto und Filmverbot herrscht und es meine Zeit auch nicht zuläßt alles zu besuchen. Im Anschluss fand eine Podiumsdiskussion mit Luzia Nistler, Dr.Dr. Arnold Mettnitzer, Kommerzialrat Hans Roth und Dr. Walter Surböck statt. Moderiert wurde der Abend von Norbert Hauer.

 

Interessante Geschichten und berührende Zugänge zum Thema „Wie schafft man sich einen Himmel auf Erden“ wurden vom Podium vorgetragen. Aufgrund des engen Zeitplans wurde das Publikum leider etwas zuwenig miteinbezogen in eine Diskussion.

 

Danach war der „Himmel auf Erden“ bei den Musikantenstammtischen in den 3 Hasen, Kirchenwirt, Ochsenwirt und Europeum zu finden. Mnozil Brass war ab Mitternacht bei den 3 Hasen Stimmungsmacher und es ging bis in die Morgenstunden.

 

Der zweite Tag hatte eine Singstunde, Fußwallfahrt mit festlichem Einzug in die Basilika und am Abend ein internationales Volksmusikkonzert und Tanzfest im Europeum zu bieten.

 

Servus TV war mit einem Kamerateam für die Sendung Hoagascht da. Bertl Göttls Sendung stellt authentisches und unverfälschtes Brauchtum in den Mittelpunkt. Einen Bericht über die Sänger- und Musikantenwallfahrt unter dem Titel „Grenzenlose Wallfahrt – ein Hoagascht aus Mariazell“ kann man am Freitag, 15.10.2010, 19.45 h auf Servus TV sehen.

 

ACHTUNG: Es gibt 2 Videos (Tag1/Tag2), da ein Gesamtvideo zulange geworden wäre.

 

Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell – 24.-26. September

VorschauAlle 4 Jahre in Mariazell.

24. bis 26. September 2010 – „Wie im Himmel so auf Erden“.

Diese Bitte an den lieben Gott, wollen wir Sänger und Musikanten vor allem über die Klänge unserer Instrumente und über unsere Stimmen artikulieren und in großer Gemeinschaft zelebrieren.

Die Internationale Sänger- und Musikantenwallfahrt Mariazell 2010 wirft nun die ersten Sonnenstrahlen voraus. Alle vier Jahre laden wir Musikantinnen und Musikanten ein, den Weg nach Mariazell anzutreten, um einer unvergleichlichen und zugleich tiefsinnigen Begegnung beizuwohnen. Vom Symbosium beginnend bis zur Nacht der Musikalischen Andacht ist ein dichtes Netz gesponnen, um alle Facetten des Musikantendaseins zu bündeln und um zugleich die imaginäre Probe für das Himmelsorchester abzuhalten.

Kommt, seht und hört, wie sehr uns Musik – als Teil der Schöpfungsgeschichte – zu bewegen vermag und uns das Paradies glaubhaft bestätigt.

Hans Martschin (Obmann des Vereins der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt) und Hermann Härtel (Obman Stellvertreter)

Hier gehts zum Artikel mit Videos und Fotos über die Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell..

Musikantenstammtisch im Europeum -Scherflersaal

1. Sänger-und Musikantenstammtisch 2010 in einem vollen Scherflersaal.

Der im Mariazellerland regelmäßig durchgeführte Musikantenstammtisch fand diesmal im Europeum statt.
Musikanten aus dem Mariazellerland und Volksmusik Liebhaber füllten den Scherflersaal im Europeum. Locker durch das Programm führte Franz Egger von DF4-Partysound, mit kurzer Unterstützung von Weber Reini.
Der gesellige Abend wurde musikalisch begleitet von den Z´saumgwürfelten, der Mariazeller Liedertafel, DF4-Partysound, dem Tannberger Viergsang, den Aschbacher Dorfmusikanten, der Mariazellerland Musi und den Aschbacher Weisenbläsern.

1. Jodler Lern CD aus dem Mariazellerland von Hans Martschin

So klingt unsere Landschaft.

Einen langgehegten Traum hat sich Hans Martschin nun erfüllt. Beim Musikantenstammtisch am 10. Juni 2009 im Gasthof Stromminger in Gußwerk hat Hans Martschin die 1. Jodler Lern CD zum Nachsingen aus dem Mariazellerland vorgestellt. Diese einzigartige und außergewöhnliche CD wurde von Hans Martschin mit den Worten „Der Dialekt ist die Sprache einer Landschaft und der Jodler ist die Melodie dazu“ dem zahlreich anwesenden Publikum präsentiert.

Das Seitenblicke – Team des ORF war ebenfalls vor Ort und der Bericht über die Präsentation wurde am 14.6.09 ausgestrahlt. Auf der CD befinden sich 12 Jodler und Lieder aus dem Mariazellerland. Weitere Infos gibt es bei Hans Martschin.