Wanderbare Gipfelklänge 2015 – Ein Tourbericht mit Fotos

Aussichtsreiche Wanderungen verbunden mit musikalischer Höhenluft konnte man Anfang Juni bei den Gipfelklängen erleben.

Am 6. und 7. Juni 2015 fanden wieder die „Wanderbaren Gipfelklänge“ veranstaltet von Mostviertel Tourismus statt. Diesmal war ich als fotografische Begleitung an beiden Tagen die kompletten Wandertouren mit dabei. Ein anstrengendes, aber auch sehr schönes Erlebnis, welches ich jedem Wanderbegeisterten mit Freude an schöner Landschaft und hochkarätigem Musikgenuss ans Herz legen möchte.

Anstrengend deshalb, weil zum Glück Traumwetter, aber bei sehr hohen Temperaturen vorherrschte. Die erste Tour am Samstag, 6. Juni 2015 startete auf der Gemeindealpe, weiter zum Vorderötscher, durch die Ötschergräben zum Ötscherhias und als Endpunkt die Ötscherbasis Wienerbruck.

Die zweite Wanderung am Sonntag, 7. Juni 2015 startete in Lackenhof, über den Riffelsattel auf den Kleinen Ötscher und retour über den Eibenkogel zur Fuchswaldhütte im Weitental.
Weiterlesen

Termintipp: Wanderbare Gipfelklänge – 6. & 7. Juni 2015


Als Auftaktveranstaltung der Wandersaison finden auch heuer wieder die „Wanderbaren Gipfelklänge“ in den Mostviertler Bergen statt.

Wandern Sie am 6. und 7. Juni 2015 durch die beeindruckende Kulisse des Traisen-Gölsentals und des Naturparks Ötscher-Tormäuer. Lassen Sie sich dabei von den musikalischen Genüssen großer Künstler begleiten. Kurze Überraschungsständchen entlang der Wanderung, faszinierende Konzerte und überraschende Kooperationen sind an den Tagen der Wanderbaren Gipfelklänge eingeplant. (Musikalische Leitung „wellenklaenge, lunz am see“)
Weiterlesen

Schutzhaus Vorderötscher – Eröffnung durch LH Erwin Pröll

Landeshauptmann Erwin Pröll eröffnete am 1. September 2014 das generalsanierte Schutzhaus Vorderötscher.


„ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir“ das ist der Titel der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 die 15 Stationen rund um den Ötscher umfasst. Station 14 ist das Schutzhaus Vorderötscher das am 1. September 2014, nach einer umfangreichen Generalsanierung, offiziell durch LH Erwin Pröll wieder eröffnet wurde.

Unzählige Gäste aus Tourismus und Politik waren der Einladung gefolgt und ließen sich auch vom Regenwetter nicht davon abhalten dabei zu sein. In bester Stimmung folgten die Gäste dem Rahmenprogramm, das zuerst eine Baustellenführung durch die Ötscher-Basis Wienerbruck beinhaltete. Es folgte eine Besichtigung der Kirche und des Pfarrhofs am Josefsberg. In Mitterbach stand die Evangelische Kirche sowie das Museum „Alte Schule“ am Programm. Direkt von der „Alten Gerberei“ in Mitterbach ging es nun ausnahmsweise mit Bussen zum Schutzhaus Vorderötscher. Normalerweise ist der Vorderötscher nur erwanderbar.
Weiterlesen