Lange Nacht der Museen | Mariazell

Im Zuge des Jubiläumsjahres „70 Jahre Stadterhebung Mariazell“ haben am 6. Oktober auch drei Museen in Mariazell ihre Türen geöffnet.

Mariazeller Heimathaus

Wiener Straße 35, 8630 Mariazell

Das Museum im Mariazeller Heimathaus vermittelt einen Gesamtüberblick der Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen längst vergangener Generationen. Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Heimathaus diente einst als Bürgerspital und beherbergt heute zahlreiche Schauräume zu den Besonderheiten des Mariazeller Landes. Besucher/innen wird die Geschichte der Wallfahrt, altes Brauchtum, Eisenverarbeitung, Wintersport, aussterbendes Handwerk, Alm- und Holzwirtschaft, Jagd sowie der Bau und die Entwicklung der Mariazellerbahn nähergebracht.
Weiterlesen

Ötschergräben Rundtour über Vorderötscher

Eine wundervolle Rundwanderung durch die Ötschergräben mit Schleierfall und Mirafall über das Vorderötscher-Schutzhaus.

Mit dem Auto gings zuerst nach Mitterbach/Friedenstein, Abzweigung Richtung Erlaufklause und dort am Parkplatz begann die Wandertour. Wir folgen der Forststraße und den gelben Wegweisern Richtung Vorderötscher. Gehzeit laut Beschilderung 2 3/4 h die leicht in kürzerer Zeit absolviert werden können. 1 h 40min waren wir unterwegs bis zum Schutzhaus Vorderötscher. Es sind ca. 7 km Forststraße mit einigen Gamssichtungen (siehe Fotos). Im Schutzhaus Vorderötscher haben wir unser Frühstück mit Kaffee und Nuss- bzw. Apfelstrudel in der Vormittagssonne genossen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Almabtrieb von Kräuterin – Hochstadl

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Der Almsommer ist vorbei und die Kühe wurden Mitte September von den Almen wieder ins Tal abgetrieben. Am 13. September 2018 war Gerti Leitner wieder beim Almabtrieb von der Kräutern-Hochstadl dabei und hat uns einige Fotos zukommen lassen. Eins davon präsentieren wir nun als „Bild der Woche“ und sagen danke liebe Gerti für die schönen Fotos die du uns immer wieder zukommen lässt.
Weiterlesen

Servus TV – Heimatleuchten über das Mariazellerland

Wallfahrtsort voller Tradition

“Heimatleuchten: Im Mariazellerland“ am Fr., 05.10., ab 20:15 Uhr in ServusTV

Es ist eines der bekanntesten Wallfahrtsziele Österreichs, das Mariazellerland. Diese „Heimatleuchten“-Folge begibt sich in das steirisch-niederösterreichische Grenzland, wo unberührte Natur sowie das berühmteste Marienheiligtum Mitteleuropas Wallfahrer und Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Sepp und Otto Troger haben sich der Schnitzerei verschrieben, Katharina Pirker der Lebzelterei, Martin und Heidi Wimmer leben für die Gerberei und das Säcklerwesen – Handwerk, das seit Generationen in den Mariazeller Familien weitergegeben wird.

Ötscher (1893 m) | Bike & Hike Tour

Letzten warmen Traumtag des Sommers 2018 für eine Ötscher-Gipfeltour genutzt.

Unser Plan (mein Bruder und ich) war mit dem Sessellift von Lackenhof zum Ötscherschutzhaus zu fahren und von dort auf den Ötscher (1893 m) aufzusteigen. Der Plan wurde von zwei wichtigen Bedingungen durchkreuzt. Dem Wetterbericht und den Betriebszeiten der Ötscherlifte ab Mitte September. Der Wetterbericht versprach nur mehr für Freitag, 21. September 2018 traumhaftes Wetter bevor Samstag eine stark abkühlende Störungsfront durchziehen sollte. Und ab Mitte September bis Ende Oktober sind die Ötscherlifte nur bei Schönwetter am Wochenende (Sa/So) in Betrieb.
Weiterlesen

Termintipps 6.10. >> Bauernmarkt und Bienensilvester

Bienensilvester in Mitterbach und Bauernmarkt in Gußwerk am 6. Oktober 2018

Am 6. Oktober 2018 haben sie die Qual der Wahl. Zum Bauernmarkt in Gußwerk oder zum Bienensilvester nach Mitterbach.

Alle Infos nachfolgend für die Entscheidungsfindung bzw. beide Veranstaltungen besuchen.
Weiterlesen