Bild der Woche: Frühlingserwachen zu Ostern

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Frühlingsbild vom Erlaufsee das „Bild der Woche“.
Diese Woche habe ich von Franz-Peter Stadler eine Bilderserie seines Osterspaziergangs am Ostermontag bekommen und davon ein ausdruckssstarkes Foto ausgewählt. Es ist immer wieder sehenswert in welch kargem Umfeld der Frühling die Natur wieder zum Leben erweckt. Herzlichen Dank Franz-Peter für Deine umfangreiche Osterberichterstattung 2016 im Blog und das „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Bild der Woche: Erlaufsee im Frühling

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war der Erlaufsee im noch winterlichen Kleid vom 9.3.2016 das „Bild der Woche“.
Diese Woche möchte ich bildlich etwas Frühling in die Herzen holen, da das Wetter noch nicht ganz mitspielt und immer wieder mit frischem Wind und Schneeschauern die Frühlingsstimmung im Keim erstickt. Das Foto zeigt den Erlaufsee im Frühlingslicht, so wie er sich in einigen Wochen präsentieren wird. Gemacht wurde das Foto am 27. April 2014 mit dem Iphone.
Weiterlesen

Bild der Woche: S-Kurve am Dürriegel

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Bild einer hohlen Linde das „Bild der Woche“.
Diese Woche habe ich in meinem Fotobestand gekramt und ein sehr einfach gehaltenes Bild einer Wanderung vom Königskogel zum Dürriegel ausgewählt. Nur Himmel und der Wanderweg in Form einer S-Kurve, nichts lenkt ab von dem was ist. Genau dieser wunderbare Zustand macht eine Wanderung im Mariazellerland aus. Die spürbare Ruhe, Himmel und Erde, Entspannung ohne Ablenkung, bei einer gemütlichen Rast verfeinert mit einer schmackhaften Jause – ich freue mich schon wieder sehr auf die Wandersaison die bald beginnt.
Weiterlesen

Bild der Woche: Hohle alte Linde

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein schneefreies Winterwald Foto das „Bild der Woche“.
Diese Woche haben wir ein lustiges und gleichzeitig sehr interessantes Foto von Manfred Greifensteiner bekommen. Eine alte Linde, ca. in den Jahren um 1860 gepflanzt, musste aus Sicherheitsgründen umgeschnitten werden. Die Linde war komplett hohl und bestand nur mehr aus einem ca. 10 cm starken Rindenkranz.
Gestanden ist die alte Linde beim Lendhaus in Gußwerk, knapp neben der Bundesstraße. Nach einer vorhergehenden Überprüfung des Zustandes, hat man sich den Spaß erlaubt und ein „Fenster“ reingesägt, sodass sich Manfred Greifensteiner in der Linde „einnisten“ konnte. Herzlichen Dank Manfred für dein besonderes Bild der Woche.
Weiterlesen

Bild der Woche: Mooshuben „Winterwald“

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Winter-Vergleichsbild das „Bild der Woche“.
Diese Woche habe ich mir aus einem älteren Mail ein Bild aus einer Serie herausgenommen, welches bereits am 24.12.2015 geschossen wurde. Abseits der Pisten ist ja aktuell der Schnee nur mehr spärlich vorhanden und die Wiesen kommen bereits zum Vorschein. Aber es ist noch etwas winterlicher wie auf dem Foto von Gerhard „Hatl“ Egger, welches er am 24. Dezember 2015 in der Mooshuben geschossen hat. Herzlichen Dank an Mario Egger für die Übermittlung der Bilderserie seines Großvaters Gerhard „Hatl Egger, der bei seinen sportlichen Aktivitäten immer wieder tolle Eindrücke mit der Kamera festhält. Herzlichen Dank auch an Hatl für das stimmungsvolle Foto.
Weiterlesen

Bild der Woche: Februar 2006 und 2014

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war eine Wintercollage aus Greith das „Bild der Woche“.
Diese Woche war der „Bild der Woche“ Artikel schon fertig, aber durch den Schneefall vergangene Nacht, hat der Artikel nicht mehr sogut gepasst. Also habe ich in meinem Archiv nachgesehen und einen bildlichen Vergleich zwischen Februar 2006 (dem Jahr der Schneekatastrophe in Mariazell) und Februar 2014 (dem Jahr als der Frühling schon im Winter begann und blieb) gemacht. Der Gegensatz dieser beiden Jahre ist krass. Der Februar 2016 liegt derzeit näher bei 2014 als bei 2006. Der Winter 2015/16 ist schneearm und abseits der Pisten liegt nicht mehr viel Schnee. Heute Nacht haben ein paar Zentimeter die Landschaft wieder in ein Winterkleid gehüllt, aber die Prognosen versprechen warme Temperaturen und so wird sich dieser Neuschnee nicht lange halten.
Weiterlesen

Bild der Woche: Winterimpressionen aus Greith

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto einer alten Ansichtskarte vom Wintersportfest 1913 in Mariazell das „Bild der Woche“.
Diese Woche gibt es Winterimpressionen aus Greith. Zwar nicht ganz aktuell, aber heute hat sich auch wieder eine Neuschneedecke über das Mariazellerland gelegt. Gemacht hat diese schönen Fotos Gerti Leitner aus Greith. Gerti ist eine leidenschaftliche Hobbyfotografin und macht aus ihren Bilder gerne hübsche Fotobücher. Sie lässt mir dankenswerterweise gelegentlich Fotoauswahlen per Mail zukommen. Da die Auflösung für ein Einzelbild zu gering war, gibt es diese Woche eine „Bild der Woche“ Collage. Herzlichen Dank Gerti für die Winterimpressionen aus Greith.
Weiterlesen

Bild der Woche: Wintersportfest in Mariazell 1913

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto von den Zellerhüten im Abendrot das „Bild der Woche“.
Diese Woche schwelgen wir in Nostalgie und zeigen eine alte Ansicht von Mariazell beim Wintersportfest 1913. Im Hintergrund sieht man die damals nicht so dicht bewaldete Sauwand. Das Foto dürfte von Norden (heutiges St. Sebastian) Richtung Mariazell aufgenommen worden sein. Schnee lag auch nicht sonderlich viel, wie unschwer an den kahlen Stellen der Wiesen zu erkennen ist. Herzlichen Dank an Fritz Bert für die Übermittlung der interessanten Postkartenansicht anno dazumal.
Weiterlesen