Mariazell feiert siebzig Jahre Stadterhebung

Mit einem ganzjährigen Festprogramm gedenkt die Stadt Mariazell 2018 seiner Stadterhebung 1948. Sie war ein Zeichen der Hoffnung in der Zeit des österreichischen Wiederaufbaus.

(Mariazell/Wien am 9. April 2018) In einem Pressegespräch am 6. April in der „Mariazeller Hütte“ beim Steiermark-Frühling am Wiener Rathausplatz präsentierte die Stadtgemeinde Mariazell das ganzjährige Festprogramm anlässlich ihrer Stadterhebung 1948.

Mariazell war für Österreich immer schon ein starkes Symbol“, sagte der Mariazeller Bürgermeister, Manfred Seebacher. „Die Stadternennung vor siebzig Jahren erfolgte deshalb auch ausschließlich aufgrund der religiösen und geistigen Bedeutung Mariazells für die österreichische Bevölkerung, nicht aufgrund seiner Größe. Unsere Gemeinde besitzt heute trotz der Gemeindezusammenlegungen 2015 mit den Gemeinden Halltal, St. Sebastian und Gusswerk bescheidene 3.868 Einwohner, ist mit ihrer Fläche aber die drittgrößte Gemeinde Österreichs“, so Seebacher.

Weiterlesen

Mariazeller Gesundheitsbote Frühling 2018 online

Wissenwertes von TEM-Expertin Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner und 300 Jahre Apotheke Mariazell.

Gesundheit ist das höchste Gut. Die Apotheke Mariazell veröffentlicht vierteljährlich gesammeltes Wissen von Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner und ihren MitarbeiterInnen.
Die gedruckte Ausgabe wird direkt in der Apotheke zur Gnadenmutter verteilt und hier geht es zur Gesundheitsbote Ausgabe März 2018 (PDF). Alle Gesundheitstipps gesammelt finden Sie unter dem Menüpunkt Wissenswert.

Links:

Apotheke „Zur Gnadenmutter“
www.angelikaprentner-tem.com

Buchtipp: Wallfahrtsküche – Kulinarische Entdeckungen am Weg nach Mariazell

Das neue Buch „Wallfahrtsküche – Kulinarische Entdeckungen am Weg nach Mariazell“ mit Rezeptbeteiligung unserer Wirte „Lurgbauer“ und „Mooshubenwirtin“.

Mit wundervollen Fotos von Michael Rathmayer und textlich fein aufbereitet von Bernhard Wieser ist dieses Buch sehr empfehlenswert für alle Freunde schmackhafter Küche und Mariazell-Pilger, welche die Menschen hinter ihren „Raststationen“ in Erinnerung behalten wollen. Mit ihren Küchengeheimnissen im Buch „Wallfahrtsküche“ auch zwei bekannte Gesichter aus dem Mariazellerland – Sieglinde Fritz | Mooshubenwirtin und Max Ledolter | Lurgbauer neben den weiteren „Genussbereitern“ am Weg nach Mariazell.
Weiterlesen

Osterkonzert 2018 der Stadtkapelle Mariazell – Fotos

Ostersonntag – Gußwerk – Volksheim – Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell 1. 4. 2018

Es gehört seit Jahren zur Tradition, dass die Stadtkapelle Mariazell am Ostersonntag ihr Osterkonzert zum Besten gibt.

Die Stadtkapelle ist unter junger dynamischer Leitung ihres Dirigenten Andreas Schweiger, weit über das Mariazellerland bekannt und sehr beliebt. So kamen aus nah und fern von Wien bis Bruck und aus Deutschland. …, ZuhörerInnen angereist, um den wunderbaren Melodien, den perfekten Klängen, zu lauschen.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2018 wünscht der Mariazellerland Blog

Wir wünschen allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Der jährliche Oster-Wetterblick mit Fotos der vergangenen Jahre zu Ostern. Letztes Jahr war der Ostersonntag (16. April 2017) trüb und kalt. Aber wie ihr euch sicher erinnern könnt, war dies noch „schönes Wetter“, denn am 19. und 20. April 2017 fielen ca. 150cm Neuschnee und ich machte mich auf die Suche nach dem Pool (siehe Video) 🙂 Diesen fülle ich normalerweise um den 20. April.
Heuer war am Ostersamstag 31.3.2018 bis zum späten Nachmittag noch ganz passables Wetter. In der Nacht folgte Regen und leichter Schneefall. Leider zeigt sich der heutige Ostersonntag (1. April 2018) nicht besser und es ist am Morgen naß und kalt. Aber die Prognosen versprechen Besserung. Morgen, Ostermontag, soll die Sonne wieder scheinen und die Temperatur steigen. Die kommende Woche soll ganz im Zeichen des Frühlings stehen.

Wie das Wetter zu Ostern der vergangenen Jahre im Mariazellerland gewesen ist, kann man gut auf den nachfolgenden Fotos sehen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Baumschnitt Greifensteiner

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Frühlingszeit – Baumschnittzeit. Wenn der Baum auf engem Raum steht und kein Platz für einen fallenden Baum ist bzw. die Möglichkeit fehlt mit Kranwagen zuzufahren, bleibt nur mehr die Möglichkeit den Baum hochzuklettern und diesen Stück für Stück von oben nach unten abzuschneiden. So auch auf unserem „Bild der Woche“, welches uns dankenswerterweise Carin Greifensteiner zukommen ließ und Manfred Greifensteiner bei so einer Baumschneide-Aktion von oben nach unten zeigt. Herzlichen Dank Carin für diesen Einblick.
Weiterlesen

Palmsonntag 2018 – Palmweihe und Prozession in die Basilika Mariazell

Palmsonntag 2018 mit Palmweihe und Prozession in die Basilika Mariazell.

Traditioneller Weise findet die Palmweihe bei Schönwetter am Platz der Josefi-Kapelle hinter der Mariazeller Basilika statt. Und so auch heuer am 25. März 2018. Ein wundervoller Frühlingstag mit besserem Wetter als manchmal im April, wenn Ostern später fällt.
Weiterlesen

Mariazellerbahn Streckensperre Laubenbachmühle – Mariazell Schienenersatzverkehrsinfo

Folgende Infos zur Mariazellerbahn Streckensperre Laubenbachmühle – Mariazell mit Schienenersatzverkehr bitte beachten.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Partnerbetriebe,

aufgrund der Witterungsverhältnisse kommt es zu einer Verschiebung der Streckensperre der Mariazellerbahn. Durch den anhaltenden Frost konnten die Arbeiten im Bereich zwischen Laubenbachmühle und Mariazell nicht wie geplant durchgeführt werden.

Die Streckensperre dieses Abschnitts wird daher auf den Zeitraum von 3. April bis 18. Mai 2018 verschoben. Im Zeitraum zwischen 24. März und 2. April 2018 werden die Züge planmäßig geführt.
Weiterlesen