Martinsfeier mit Laternenumzug in Mariazell

Martinsfeier der Kindergartenkinder am 11.11.2011 in Mariazell.


Beim Kindergarten in Mariazell startete der Laternenumzug, angeführt vom Heiligen Martin am Schimmel, gefolgt von den Kindergartenkindern mit ihren liebevoll gebastelten Laternen. Bis zum Einzug in die Basilika sangen die Kinder, gut vorbereitet von Schwester Ruth und Ihren Kindergärtnerinnen, traditionelle Martinslieder.
In der Basilika spielten die Kinder die Geschichte vom Hl. Martin nach. Der Hl. Martin teilte laut Überlieferung seinen Mantel mit einem Bettler und wurde wegen seiner Nächstenliebe zum Bischof ernannt.
Im Zuge der Martinsfeier folgte zum Abschluss die Verteilung von selbstgebackenen Brot im Kirchhof.
Nachtrag: Die Bilder in den letzten zwei Reihen zeigen das Laternenfest in St. Sebastian. Großes DANKE an Hans Hölblinger für die Fotos.

Martinsfeier mit Laternenumzug in Mariazell

Adventvorbereitungen in Mariazell 2011

Nur mehr 16 Tage bis zur Eröffnung – Die Advent Aufbauarbeiten sind im vollem Gange.


Auch wenn diese warmen, wunderschönen Herbsttage in Mariazell noch gar keine weihnachtliche Stimmung vermitteln, sind sie für die Aufbauarbeiten des 12. Mariazeller Advent von Vorteil. Der Schnee und die Kälte ist noch immer gekommen.

Mariazell-Basilika-Hauptplatz

Am 25. November wird der Mariazeller Advent eröffnet – lassen wir uns überraschen.
Ein paar Eindrücke von den Vorbereitungsarbeiten möchte ich im Video vermitteln.

Adventvorbereitungen-Mariazell Adventvorbereitungen_Mariazell

Mariazeller Stüberl – Tennisstüberl – Eröffnung

Stüberl am Tennisplatz Mariazell unter neuer Führung.


Am 6. November 2011 wurde das Mariazeller Stüberl am Tennisplatz unter neuer Führung wiedereröffnet.
Bernd und Martina Wohlmuth haben sich bereits mit Bernd’s Pub Cafe, dem Treffpunkt für Nachtschwärmer in Mariazell, einen Namen gemacht. Verstärkt wird ihr Team nun durch Christian „Sproki“ Sprosek.

Das Team vom Mariazeller Stüberl - Sproki, Martina und Bernd

Obwohl ein Tennisstüberl, ist dieses auch im Winter geöffnet, da ein großer Eislaufplatz und eine Eisstockbahn mitbetrieben werden. Im Sommer wird die 4-er Sandplatzanlage bestens betreut und die Tennisspieler sowie die Gäste können sich auf der Sonnenterrasse mit Speis und Trank stärken.

Musik zur Eröffnung des Mariazeller Stüberls am Tennisplatz

Mittags von 12 bis 14 Uhr, möchten Martina und Bernd Ihren Gästen die Möglichkeit einer schnellen Mahlzeit anbieten. In dieser Zeit steht Ihnen ein kleines aber feines Mittagsbuffet mit verschieden Suppen und Hauptgerichten zur Verfügung. Weiters plant das Team sowohl für den Winter als auch für die Sommersaison zahlreiche Veranstaltungen auf der Tennisanlage in Mariazell.

Advent in Mariazell – Fotos, Bilder, Videos zur Einstimmung

Die Mariazeller Advent Eröffnung 2011 ist nicht mehr weit…


…nur mehr 25 Tage und der Mariazeller Advent öffnet seine Pforten vom
25. November bis 18. Dezember jeweils von Freitag bis Sonntag sowie am 8. Dezember.
Dann kann man in Mariazell wieder einzigartige Adventstimmung spüren. Den Duft von frischem Lebkuchen und wärmenden Punsch, traditionelle Handwerkskunst im Raiffeisensaal, kulinarische Schmankerln in den schneebedeckten Adventhütten, hochklassige Konzertveranstaltungen, Engerlpostamt für den Brief ans Christkind, romantische Pferdekutschenfahrten, den Riesenadventkranz mit seinen 24 Kerzen, dies und noch viel mehr kann man im stimmungsvollen Ambiente des Mariazeller Advents erleben.
Das komplette Programm und alle Angebote an den Adventwochenenden sind auf www.mariazeller-advent.at zu finden.

Zur Einstimmung hier nun ein paar Fotos die auf Artikel aus den vergangenen Jahren verweisen (Fotos und Videos). Einfach draufklicken und man kommt zum jeweiligen Bericht.
Der Mariazellerland Blog berichtet natürlich auch heuer wieder mit Fotos und Videos von der besonderen Stimmung des „Advent in Mariazell“.

Mariazell Advent Fotos Krampuslauf in Gusswerk
Mariazell Advent Eröffnung 2010 4. Adventsonntag 2010 in Mariazell

Nebelfreie Herbsttage in Mariazell – Allerheiligen, Allerseelen

Traumwetter mit strahlend blauem Himmel im Mariazellerland.


Wie bereits im Artikel zuletzt geschrieben ist es oft ein gutes Zeichen für das Allerheiligen-Allerseelen Wochenende, wenn am Nationalfeiertag Schlechtwetter vorherrschte.

Mariazell Basilika im Herbst

So auch heuer wieder. Laut Wetterprognosen steht uns ein sehr schönes verlängertes Wochenende ins Haus. Vorallem im Mariazellerland, welches im Herbst den großen Vorteil genießt nebelfrei zu sein. Die Fotos sind vom 28. Oktober 2011.

Mariazellerland Panorama im Herbst - 28.Oktober 2011

Wetter in Mariazell am 26. Oktober 2011 – Nationalfeiertag

Wetterbilder vom Nationalfeiertag in Mariazell.


Obwohl es am 26. Oktober 2011 schwach windig, eher mild, aber stark bewölkt mit gelegentlichen Regenschauern war, ist dieser Nationalfeiertag wettermäßig freundlicher gewesen im Vergleich zu den vergangenen Jahren.
Heuer gab es zwar schon einen Wintereinbruch, aber mehr auf den Bergen und nicht direkt im Ort Mariazell. Dort war es nur etwas „angezuckert“.

Nationalfeiertag 2011 - 26. Oktober - Mariazell Hauptplatz mit Basilika
Mariazell Hauptplatz mit Basilika am 26. Oktober 2011

Um den 26. Oktober muss man in Mariazell desöfteren mit Schnee rechnen, wie man an den Bildern 2007 (20. Oktober), 2009 (15. Oktober) und 2010 (26. Oktober) sehen kann. Im Jahr 2008 habe ich kein Foto von dieser Zeit (dürfte schneefrei gewesen sein). Aber in meinem Archiv gibt es 2008 ein Foto vom 23. November – da war dann bereits Schnee.
Auf Regen folgt Sonnenschein und man konnte auch feststellen, dass darauffolgend zu Allerheiligen – Allerseelen oft sehr schönes Herbstwetter war (ist auch für heuer so angesagt – siehe Webcams).

Mariazell Hauptplatz - Nationalfeiertag 2010
Mariazell Hauptplatz mit Basilika am 26. Oktober 2010
Mariazell Hauptplatz - 15. Oktober 2009
Mariazell Hauptplatz mit Basilika am 15. Oktober 2009
Mariazell Hauptplatz - 20. Oktober 2007
Mariazell Hauptplatz mit Basilika am 20. Oktober 2007

40 Jahre Jagdhornbläsergruppe und Hubertusfeier

Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann Mariazell“ feierte 40-jähriges Bestandsjubiläum im Zuge der Hubertusfeier.


Am Samstag, den 22. Oktober 2011 fanden Feierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann Mariazell“ statt.
Eröffnet wurden die Festivitäten mit einem Fackelzug zur Pfarrkirche in Gußwerk. Nach der Begrüßung durch den Obmann des Jagdschutzvereins Mariazellerland Harald Lasinger zelebrierte Pfarrer Hermann Trunk die feierliche Hubertusmesse mit musikalischer Umrahmung durch den MGV Alpenland und der Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann Mariazell“.

Jagdhornblaeser-Erzherzog-Johann-Mariazell

Der Hubertushirsch bzw. dessen Trophäe kam von Alexander Walter und wurde beim Hochstadl erlegt. Im Anschluss an die Messe wurde Ofö. Rudolf Knoll aus Gußwerk in diesem würdevollen Rahmen der Hubertusfeier, für seine über 60-jährigen Mitgliedschaft im Jagdschutzverein Mariazellerland, bereits zum 3. Mal mit dem Goldenen Bruch bedacht.

In gemütlicher Atmosphäre bei Speis und Trank, wurde dann im Volksheim Gußwerk weiter gefeiert. Nach den Begrüßungsworten von Roland Schreckeneder (Jagdhornbläsergruppe), Harald Lasinger (Obmann Jagdschutzverein) sowie Gußwerks Bürgermeister Michael Wallmann, gab das Gründungsmitglied der Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann Mariazell“ Ägydius Sommerauer einen geschichtlichen Rückblick auf 40 Jahre Jagdhornbläser.

Hubertusfeier in Gußwerk von Hans-Hoelblinger

Die Jagdhornbläsergruppe „Erzherzog Johann Mariazell“ besteht derzeit aus Andreas Gillich, Georg Krautgartner, Hans Lasinger, Martin Weber, Roland Schreckeneder und Wolfgang Sandner. An diesem Abend wurden Sie von Christine Zeisl (Lasinger) unterstützt. Musikalisch sangen und spielten im Volksheim neben den Jagdhornbläsern der MGV Mariazellerland und die Familienmusik Größbacher auf.

Der Mariazellerland Blog gratuliert auf diesem Weg der Jagdhornbläsergruppe aufs allerherzlichste zum 40-jährigen Bestand und wünscht alles Gute für die Zukunft.
DANKE an Hans Hölblinger für einen Teil der Fotos die diesen Artikel schmücken.

10h

Hubertusfeier mit Jagdhornbläser in Gußwerk

Bürgerversammlung–25.Oktober 18.30 Uhr, Stadtamt–Rathaussaal

Zur Information über erledigte und anstehende Aufgaben der Gemeinde stehen Ihnen Vertreter des Gemeinderates zum Gespräch zur Verfügung. Es gibt
Gelegenheit Bedürfnisse, Meinungen, Vorschläge und Ideen vorzubringen.
Wichtig ist uns, dass neben Meinungen und Bedürfnissen auch Vorschläge und
Lösungen angeboten werden und ein guter Informationsfluss zwischen Gemeinde und Bürgerinnen und Bürgern entsteht.

Text aus der Mariazeller Gemeindezeitung. Danke.

Gemeindezeitung Mariazell

Parkscheinverlosung in Mariazell – 2. Gewinner steht fest

Bei der Ziehung vom 5. Oktober 2011 hat diesmal eine Dame die 500.- Zeller Euro gewonnen.


Wie bitten um Entschuldigung für die lange Wartedauer nach der Veröffentlichung der Gewinnzahlen. Aber wir müssen das Datum des Poststempels abwarten für per Post zugesandte Parkscheine. Es sollen ja alle die gleiche Chance haben, egal ob der Parkschein per Mail als Scan oder per Post übermittelt wird. Der Gewinnerschein muss auf jeden Fall im Original übermittelt werden. Über 200 Parkscheine wurden uns übermittelt und mussten ausgewertet werden.

Nach genauer Durchsicht aller Parkscheine steht der Gewinner nun fest. Der Gewinner ist diesmal eine Gewinnerin. Frau Andrea Schüller aus Wien war mit Ihrem Parkschein nur 7 Minuten von der ermittelten Gewinnzeit 17.08.9:51 Uhr entfernt. Gefolgt von einem Parkscheinbesitzer aus Gollrad mit 21 Minuten Abstand, sowie einem Parkscheinbesitzer aus Mariazell mit 47 Minuten Entfernung zur Gewinnerzeit.

Wir gratulieren Frau Andrea Schüller herzlich zu den 500.- Zeller Euro und wünschen ihr eine schöne Shoppingtour im Mariazellerland.

Das nächste Ziehungsergebnis wird am 5. Jänner 2012 hier veröffentlicht. Heben Sie sich Ihre Parkscheine von 1. Oktober bis 31. Dezember 2011 gut auf. Sie könnten 500.- Zeller Euro wert sein…

Parkschein-Verlosung-Mariazell-Gewinner