Zsolt Janos – Trend-Artikel mit Mariazellerland Werbung

Consulter Zsolt Janos im Trend über seine Energielieferanten.

Zsolt Janos hat im Mariazellerland vor vielen Jahren seine Liebe gefunden und auch die Natur des Mariazellerlandes in sein Herz geschlossen. Am Wochenende und wenn es die Zeit erlaubt, ist Zsolt Janos daher sehr gerne mit seiner Familie in seinem Haus in Halltal um das Mariazellerland mit allen Sinnen zu genießen.

In der Zeitschrift Trend war vor kurzem ein Artikel über seine Arbeit und wie er sich die Energie dafür holt. Bürgeralpe, Gemeindealpe und Hochschwab sind seine Lieblingsberge die er gerne mit Tourenski bewältigt oder im Sommer im Laufschritt erklimmt. Sein Notizbuch hat er immer dabei, weil die besten Ideen kommen halt in guter Luft und herrlicher Natur.
Weiterlesen

Bild der Woche: Frühlingserwachen zu Ostern

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Frühlingsbild vom Erlaufsee das „Bild der Woche“.
Diese Woche habe ich von Franz-Peter Stadler eine Bilderserie seines Osterspaziergangs am Ostermontag bekommen und davon ein ausdruckssstarkes Foto ausgewählt. Es ist immer wieder sehenswert in welch kargem Umfeld der Frühling die Natur wieder zum Leben erweckt. Herzlichen Dank Franz-Peter für Deine umfangreiche Osterberichterstattung 2016 im Blog und das „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Osterkonzert 2016 der Stadtkapelle Mariazell – Fotos

Traditionelles Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell 2016 im Volksheim Gußwerk.

Wie seit vielen, vielen Jahren spielte die Stadtkapelle Mariazell am Ostersonntag, dieses Jahr am 27. März 2016, ihr wundervolles Osterkonzert. Die Besonderheit 2016 war sicherlich, daß das Konzert zum ersten Mal im Volksheim Gußwerk stattfand und nicht direkt im Ort Mariazell.

Das Volksheim Gußwerk war bis an seine Kapazität gefüllt, als die Stadtkapelle nach der Begrüßung durch die Obfrau Karin Papst loslegte.
Es folgten starke, teilweise außergewöhnliche Stücke, professionell gespielt, welche das Publikum sehr begeisterten.
Weiterlesen

Auferstehung – Jesus Christi – was wir Christen feiern


Die Auferstehung Jesu Christi ist für die Christen zentraler Glaubensinhalt. Nach der Verkündigung des Neuen Testaments (NT) wurde Jesus Christus, Sohn Gottes, am dritten Tag nach seiner Kreuzigung von den Toten erweckt und erschien seinen Jüngerinnen und Jüngern in leiblicher Gestalt.
Weiterlesen

Die Osterereignisse: oder die unpopuläre Politik des Jesus C.

Auf den letzten Tagen J. Christi basiert das Christentum. Was damals geschah:

Ostern ist das höchste Fest des christlichen Glaubens, denn es ist die Gründungsidee. Zwischen Palm- und Ostersonntag gedenken wir an das selbst gewählte Leid Christi zur Rettung der Menschheit. Erst durch Tod und Auferstehung wurden aus seinem Leben die Erlösung der Menschheit und dadurch eine Religion. Die Geschehnisse der Karwoche erzählen sein Verhalten voll Demut und Macht, bis zur Ohnmacht und Tode am Kreuz.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2016 wünscht der Mariazellerland Blog

Wir wünschen allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Obwohl dieses Jahr Ostern sehr früh gefeiert wird, ist der Erlaufsee schon länger eisfrei, der Schnee im Tal schon verschwunden und das Wetter für Ostersonntag, nach den Regentagen, als Frühlingstag mit Sonnenschein prognostiziert. Wieder einmal ein Ostern wie wir es gerne haben, vorallem wenn man das Ostersonntag Bild vom 31. März 2013 oder vom letzten Jahr am 5. April 2015 ansieht, können wir mit dem Osterwetter 2016 zufrieden sein. Der Frühling ist noch immer gekommen 😉 Frohe Ostern.
Weiterlesen

Ostern – Gründonnerstag

Gründonnerstag – Fußwaschung in der Pfarrkirche Gußwerk.

Die Herleitung aus dem seit dem 14. Jahrhundert bezeugten, aber möglicherweise schon älteren Brauch, am Gründonnerstag besonders grünes Gemüse (Grünkohl, Salate, Nesseln, junge Triebe) und grüne Kräuter zu essen. Dies steht nicht nur im Einklang mit den allgemeinen Fastenvorschriften für die Karwoche, sondern auch in Verbindung mit vorchristlichen Vorstellungen, dass dadurch die Kraft des Frühlings und eine Heilwirkung für das ganze Jahr aufgenommen werde. In einigen Regionen hatte der Gründonnerstag auch eine besondere Bedeutung für das Bestellen von Feld und Garten, als Tag der ersten Frühlingsaussaat oder als ein Tag, an dem man sich von der Aussaat oder vom Setzen oder Beschneiden der Pflanzen besonders reichen Ertrag versprach.
Weiterlesen

Vereinsmeisterschaften des SV St. Sebastian – Fotos

Vereinsmeisterschaften des SV St. Sebastian am 19.3.2016 auf der Bürgeralpe.

Wie angekündigt, fanden am letzten Wochenende die Vereinsmeisterschaften des SV St. Sebastian statt. Bei guten Pistenverhältnissen wurde ein Riesentorlauf mit 2 Durchgängen ausgetragen. Als Draufgabe führte der SV St. Sebastian auch noch einen Parallelslalom durch. Dieser war wie immer sehr spannend und alle Sportler/innen sowie die zahlreichen Zuseher sahen tolle Zweikämpfe . Vereinsmeister wurden Julia Noll und Raphael Seisenbacher. Den Parallelbewerb sicherten sich Julia Noll und Benjamin Seisenbacher.
Weiterlesen