Bild der Woche: Winter auf der Zeller Staritzen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Günter Holzer war auf seinem Hausberg unterwegs. Die Zeller Staritzen zeigte sich am 15. Februar 2019 in tiefwinterlichem Anblick. Herrlich anzusehen, die einsamen schneebedeckten Flächen. Günter hat noch zwei weitere Bilder gemailt. Die Entscheidung war nicht leicht, aber irgendwie hat mir auf dem Foto die Stille gefallen. Herzlichen Dank Günter für die Fotozusendung und dein „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Zeller Staritzen – Zinken (1619 m) – Herrlicher Ausblick


Eine landschaftlich traumhafte Bergtour auf den Zinken (1619 m) der Hinteren Staritzen, wenn man den Abstieg der letzten Kilometer über die sehr steile Türntalstraße als erforderliches Übel für die Rundtour in Kauf nimmt.

Zuerst gehts mit dem Auto von Mariazell nach Wegscheid, genau genommen nach Oberwegscheid um dort rechts ins Ramertal hineinzufahren. Beim Parkplatz stellt man sein Auto ab und folgt nun den Wegweisern 854 zum Kastenriegel. Bis zum Kastenriegel kreuzt sich der rot markierte Wanderpfad 854 und die Forststraße immer wieder und man kommt auf beiden Wegen zum Kastenriegel.
Weiterlesen

Zeller Staritzen (1619 m) mit toller Aussicht beim Gipfelkreuz

Ausgangspunkt: Wegscheid – Haltestelle Ramertal, Anreise mit der Linie 172

Streckenverlauf: Von Haltestelle Wegscheid Ramertal die Forststraße entlang bis zur 3. Abzweigung – links abzweigen auf Forststraße durch das Türntal – nach Schranken steilerer Aufstieg bis zum Viehgatter beim Leonhardbild – der Almstraße weiter folgend bis zur Weggabelung – rechts können Sie zur Vorderen Staritzenhütte abzweigen (zusätzlich 0,5 Stunden Gehzeit eine Strecke) – für den Weiterweg links der Straße folgend über Almflächen bis zu den Hütten auf der Kuhalm – Anstieg zur Gredlhöhe – weiter über einen Sattel auf den Ochsenbühel – die Almstraße führt nun links direkt zur Hinteren Staritzenhütte – Richtung Zinken jedoch rechts über steinigen Steilhang hinauf – oben über die Wiesenflächen weiter auf den Gipfel (1.619 m, herrlicher Panoramablick!) – vom Gipfelkreuz Abstieg in südöstlicher Richtung zur Hinteren Staritzenhütte – nun auf Almstraße weiter und bald rechts abzweigen und den Wegspuren talwärts in eine Mulde hinab folgen – beim Zaun links auf dem Steg weitergehen – durch den Wald bis zur Forststraße hinab – diese entlang bis Kastenriegel – links auf der Forststraße weiter durch das Ramertal hinaus bis zum Ausgangspunkt bei der Haltestelle.
Weiterlesen