Abendkonzert Mitterbach – „Jubiläum 500 Jahre Reformation“

Abendkonzert in Mitterbach im Zuge der Feierlichkeiten 2017 zum „Jubiläum 500 Jahre Reformation“.

Gut besucht war das Abendkonzert am Freitag, 17. März 2017 in der Evangelischen Kirche in Mitterbach. Der Mariazellerlandchor, das Blockflötenensemble der Musikschule Mariazell und Prof. Dr. Suitbert Oberreiter an der Orgel begeisterten das Publikum. Durch den Abend führte Peter Grössbacher.
Herzlichen Dank an Josef Kuss für die Fotos und das Video.
Weiterlesen

Pin It

Empfehlenswert: Krippenausstellung in Mitterbach


Im Rahmen des Mariazeller Advents findet heuer erstmals in Mitterbach, im alten evangelischen Schulhaus eine überaus sehenswerte Krippenausstellung statt.

Seit Donnerstag, den 24. November 2016 ist die Krippenausstellung in der evangelischen Alten Schule während des Mariazeller Advents geöffnet. Über 60 Krippen von Sammlern aus der Region sind im Gemeindesaal jeweils von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen. Zur Eröffnung brachten die Kinder der Volksschule Mitterbach mit ihren Lehrern eine selbstgebastelte Krippe und wurden dafür mit Kakao und Kuchen belohnt. Organisator und Krippenbauer Hubert Spielbichler konnte mit seinem Helferteam eine wirklich sehenswerte und liebevoll gestaltete Ausstellung präsentieren und hofft auf viele Besucher.
Weiterlesen

Pin It

Glaubensreich – Evangelisch im Ötschergebiet

Holzknechte * Geheimprotestanten * Reformer – Evangelisch im Ötschergebiet

Seit 29.April 2015 hat die Station Glaubens:Reich “Geschichte der Evangelischen im Ötschergebiet” der NÖ Landesausstellung ÖTSCHER:REICH in der alten Evang.Schule Mitterbach viele einzelne Besucher als auch Gruppen angelockt.
Bald wird der 2000. Besucher erwartet.
Das in Österreich einzigartige Thema begeistert und berührt die Gäste in besonderen Maße, was auch aus den Eintragungen im Gästebuch herauszulesen ist. (Quirinus Reichen, Historisches Museum Bern: “Extra wegen dieser Ausstellung hierher gekommen bin nicht enttäuscht worden.“)
Die kleine Gruppe der Ausstellungsführer mit Rosemarie Karner, Mag. Claudia Kubelka, Dagmar Wallner, Walter Pusch, Peter Größbacher, Hubert Spielbichler und Martin Weber begrüßt und betreut die Besucher in vorbildlicher Weise.
Ein Bericht erscheint in der Ausgabe Die SAAT 10/2015 evang. Zeitung für Österreich
Weiterlesen

Pin It

Ötschergschichten – NÖ-Landesausstellung – GLAUBENS:REICH


„St.Johann in der Wüste“ – das ist der Name einer katholischen Pfarre, die um die Mitte des 18.Jhdts. in den unwirtlichen Gebirgswäldern des Ötschers errichtet wurde.

Zu diesem Thema fand in Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Mitterbach, dem Bildungswerk Mitterbach und dem Heimathaus Mariazell eine literarische Reise in das Jahr 1747 statt.

Erzählt wurde die Geschichte der geheimprotestantischen Menschen, die aus dem Salzkammergut kommend im Ötschergebiet Arbeit fanden und hier im Geheimen ihren Glauben ausüben konnten. Drohte doch damals den Evangelischen die Deportation in die zur Monarchie gehörenden Kronländer, nach Siebenbürgen.
Weiterlesen

Pin It

ÖTSCHER:REICH – GLAUBENS:REICH in Mitterbach eröffnet

NÖ-Landesausstellungsstation in Mitterbach feierlich eröffnet.

Evangelische Geschichte im Ötschergebiet – von Holzknechten, Geheimprotestanten und Reformern.

Vor rund 300 Jahren kamen aus dem Salzkammergut protestantische Holzknechte in die damals noch kaum berührten Urwälder der Ostalpen. Sie schrieben eine einmalige Geschichte, die bis heute sicht- und erlebbar ist.
Weiterlesen

Pin It