Bild der Woche: Erlaufursprungsweg nach Windwurf

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Er ist nicht wieder zu erkennen, der Weg, der vom Erlaufsee zum Erlaufursprung führt. Windwurf und Schneedruck haben dem wundervollen Waldweg zum Erlaufursprung extrem zugesetzt. Sabine Bodlak wollte am 6. April 2019 zum Erlaufursprung wandern und hat uns ihre Eindrücke in Bild und Text zukommen lassen. Der Weg war so morastig, dass sie nicht bis zum Erlaufursprung gegangen ist. Das Holz wird gerade aufgearbeitet und man wird wohl auf trockenere Zeiten hoffen müssen um diesen Weg wieder begehen zu können. Laut Sabine ist es derzeit nicht empfehlenswert. Herzlichen Dank für deine Infos Sabine.
Weiterlesen

Gerhard Wagner – Vom Erlaufursprung zum Erlaufsee

Ein fotografischer Wanderbericht von Gerhard Wagner.

Gerhard Wagner hat einen Regentag genutzt (viel Wasser) um dem Bachbett vom Erlaufursprung zum Erlaufsee zu folgen.
Wie man sieht hat auch ein Regentag im Mariazellerland seine eigene Schönheit.
Herzlichen Dank Gerhard für Deine Fotos und die Bildtexte. Dein obligatorisches Selfie fehlte leider dieses Mal ;-).
Weiterlesen

Erlaufursprung Wanderung

Einfache Wanderung bzw. Spaziergang zum Erlaufursprung.

Start ist beim Gasthof Seewirt am Erlaufsee. Die schmale Straße entlang bis zum Lindenhof. Beim Lindenhof links vorbei, der Forststraße folgend bis zum Wegweiser linker Hand (Brunnsteinweg-Erlaufsprung). Man ist nun am Brunnsteinweg und folgt einem schönen Waldweg, in dem Fall bis zum Erlaufursprung. Vom Seewirt bis zum Erlaufursprung ist man ca. 1/2 Stunde unterwegs. Hin und retour sind es knapp 5 Kilometer und in einer Stunde zu schaffen. Also eine sehr kurze Wanderung mit nur leichtem Anstieg hin zum Erlaufursprung.
Weiterlesen

Erlaufursprung – Brunnstein – Brach – Gemeindealpe – Erlaufsee

Rundwanderung mit Erlaufursprung, Brunnstein, Gemeindealpe und Erlaufsee.


Eine sehr schöne Rundwanderung für geübtere Geher möchte ich nachfolgend beschreiben.

Start ist beim Gasthof Seewirt, vorbei beim Lindenhof, den Brunnsteinweg entlang bis zur ersten wichtigen Station – dem Erlaufursprung. Der Weg dort hin ist ein sehr schöner Waldpfad und beim Erlaufursprung ist man begeistert über die moosbewachsenen Steine die unter der Ursprungshöhle das Bachbett bilden. Wir hatten Glück, es kam sogar Wasser aus der Höhle. Meistens ist das Bachbett trocken.
Weiterlesen