Biathlon 2015 vom ASKÖ-Aschbach – Ergebnisse und Fotos

Biathlon-Titel_Fritz-Zimmerl_02150513

Nach zwei Jahren wetterbedingter Pause gab es heuer wieder einen Biathlon für Hobbylangläufer in Aschbach.


Am 22. Februar 2015 fand der 6. Biathlon für Hobbylangläufer organisiert vom ASKÖ-Aschbach statt. 1 Läuferin und 36 Läufer starteten im Minutenabstand auf der 15 km langen Loipe (5 Runden á 3 km). Die Strecke konnte in klassisch oder in Skating-Technik gelaufen werden. Auf 8 vorbereiteten Schießständen mussten die Läufer ihre Treffsicherheit zur Schau stellen. Geschossen wurde 2 x liegend, 2 x stehend. Pro Fehlschuss musste eine Strafrunde in der Länge von 70 m gelaufen werden.

Dieter Seidl brachte es auf „stolze“ 20 Fehlschüsse und musste somit 20 Strafrunden laufen. Das sind 1,4 km mehr und er hatte trotzdem eine Gesamtzeit von 1:05:18 und das im klassischen Stil.
Insgesamt wurden 740 Schüsse abgegeben davon 378 Fehlschüsse. Die wenigsten Strafrunden musste Georg Krautgartner vom Team Sport Redia mit nur 3 Runden laufen, Oswald Fluch vom URC-Mariazell folgte mit 4 Runden.
Weiterlesen

Termintipp: 6. Biathlon in Aschbach

Biathlon-2015

6. Biathlon für Hobby-Langläufer – Sonntag, 22. Februar 2015


Es gibt heuer wieder einen Biathlon für Hobbylangläufer in Aschbach.

In Klassisch und Skating kann man Sonntag, den 22. Februar 2015 teilnehmen.

Start: 10.01 Uhr – Streckenlänge 15 km.
Fotos der letzten Biathlon-Veranstaltungen in den Links am Ende des Artikels (Ähnliche Artikel).
Weiterlesen