12. Mountainbike Bergrennen in Aschbach

1. Lauf des Obersteirer-MTB-Cups 2015 durchgeführt vom ASKÖ-Aschbach.

Samstag, 11. Juli 2015. Heuer fand bereits das 12. Mountainbike-Rennen von Aschbach auf die Wetterinalm statt. Bei diesem Bergrennen waren 10,4km und 650 Höhenmeter zu bewältigen. Start war in Aschbach, weiter über die Forststraße, entlang der Bundesstraße auf die Niederalpl Passhöhe zum Plodererhof, die Forststraße hinauf zur Wetterinalm mit Ziel kurz unter der Hütte von Bert Ebner.

Das Wetter war dem Veranstalter ASKÖ Aschbach heuer hold, nur der Wind im Zielbereich erschwerte den Mountainbikern zusätzlich etwas die Fahrt.

Der Bewerb zählte auch zum MTB-Cup, wobei dieses Rennen der erste Bewerb zum Obersteirischen MTB-Cup 2015 war, da das Rennen in Brandstatt abgesagt wurde. Weiters wurde auch das Reglement geändert. Hinweise finden sie unter www.obersteirercup.at

Sehr viele Startausfälle von in den letzten Jahren teilnehmenden Radfahrer ergaben heuer ein etwas anderes Starterfeld. Auch Helmut Pitzl der Gewinner des Vorjahres war heuer nicht am Start. So gewann der Gußwerker Patrik Brieler, URC-Mariazell in einer Zeit von 35:27,0 das Rennen. Es kamen von 25 Startern 24 ins Ziel, einer musste wegen einem technischen Defekt aufgeben. Er kam mit dem Schlußfahrzeug ins Ziel. Die anwesende Bergrettung, mit herzlichen Dank für ihren Einsatz, hatte Gott sei Dank nichts zu tun, da das Rennen ohne Verletzungen ablief.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern. Einlauf- und Ergebnisliste finden sie nachfolgend. Text: Michaela Höhn, Fotos: Roland Haas. Herzlichen Dank.

Ergebnisliste ASKÖ-Aschbach MTB als PDF

Einlaufliste nach Zeit 2015 als PDF

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.