Welcome Germany

Vom Kirchturm zum Eiffelturm mit dem Elektro Bikeboard


Heute ging es bereits um 7:30h los Richtung Deutschland. Abfahrt war in Feldkirchen, es ging nicht den Donauradweg entlang, sondern wir fuhren zuerst die B130 bis zu Grenze. Die ersten 3 Stunden waren wir im Nebel unterwegs, ehe uns in Deutschland die Sonne empfing. Den restlichen Tag bewegten wir uns entlang der B8 bzw. deren Nebenstrassen über Plattling und Straßkirchen bis wir schließlich Schierling erreichten. Nettofahrzeit: 9:00 Stunden für 183km. Morgen gehts weiter nach Schwäbisch Gmünd.

Wildtiere & Jagd – Vernissage in Hermann Ofners Holzwerkstatt

Eine Ausstellung mit Exponaten von Veronika Grünschachner-Berger und Martin Zefferer.


Bereits zum 3. Mal wurde in der Holzwerkstatt von Hermann Ofner eine aussergewöhnliche Vernissage präsentiert. Rückblick zum Bericht 1. Ausstellung und Bericht 2. Ausstellung.

„Wildtiere und Jagd“ ist das Thema der diesjährigen Ausstellung in Hermann Ofners Holzwerkstatt mit angeschlossener Geigenholz Lagerstätte Traditional Tonewood.

Veronika Grünschachner-Berger zeigt Bilder in Acryl mit jagdlichen Motiven sowie Keramikkunst. Martin Zefferer präsentiert seine selber gefertigten und gefärbten Ledergürtel mit Prägungen aus dem weidmännischen Bereich.
Die Exponate werden wie immer in einzigartiger Form und in Kombination mit besonderen Werken aus der Holzwerkstatt von Hermann Ofner präsentiert. Liebe zum Detail und erstklassige Präsentation sind für Hermann Ofner Grundvoraussetzungen seiner Arbeit. Und die sieht man am besonderen Ergebnis… Ein Teil der Ausstellung ist im Schauraum neben der Bundesstraße in Halltal noch für längere Zeit zu besichtigen.

Mehr Infos gibt´s bei Hermann Ofner.

9h