12 Gründe für einen Entspannungsurlaub im Montestyria Mariazell

12 Gründe für einen vollkommenen Entspannungsurlaub in den neuen Premium-Chalets Montestyria Mariazell

Wir sehnen uns alle danach: Mal so richtig loslassen, komplett abschalten und den Alltagsstress hinter uns lassen. Am besten in unberührter Natur und nicht allzu weit weg soll es sein. Fliegen lieber nicht, auch kein riesiges Hotel und schon gar kein Animationsklub. Einfach nur in den Tag leben, einen Gipfel erklimmen, oder bei einem Sprung ins glasklare Nass die prickelnde Frische eines Bergsees erleben. Aber wo finden wir all das? Wir haben uns von Helga Lindmoser, der Gastgeberin von Montestyria erzählen lassen, wie ihr neues Chaletdorf in Mariazell unsere allerliebsten Bedürfnisse für einen Urlaub zum Durchatmen erfüllen wird.

Helga, du und dein Peter eröffnet am 8. September euer Bergdorf Montestyria, sprich der Countdown und die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kommst du selbst noch zum Durchatmen?

Helga Lindmoser: Wir können es selbst kaum glauben, es sind tatsächlich nur mehr vier Wochen bis zur Eröffnung unseres lang gehegten Traumes eines eigenen Hotels. Bald werden wir unsere ersten Gäste empfangen und alles tun, damit der Aufenthalt ein unvergesslicher wird. Ich freue mich einfach schon wahnsinnig auf die Aufgabe. Bis dahin ist zwar noch viel zu tun, aber die Chalets und Suiten sind knapp vor Fertigstellung, Einrichtung, Ausstattung wie Geschirr und zum Beispiel Naturkosmetik von Marias Salzburg sind ausgesucht und warten nur mehr darauf von unseren Gästen begeistert angenommen zu werden.

Helga, was ist das Besondere an Montestyria?

Helga: Zurückgezogenheit mit Ausblick. Unsere Chalets & Suiten beflügeln zum Innehalten und Weiterdenken. Es entsteht eine Symbiose aus Privatsphäre und Hotelservice. Unsere Lage von Montestyria ist einzigartig – mit atemberaubender Fernsicht auf die Berge und die Basilika, und doch so nah am Zentrum von Mariazell.

Wenn du es kurz und knackig in einem Wordwrap formulieren würdest, was erwartet mich als Gast und warum sollte man am besten jetzt schon buchen?

Helga: Meine 12 Gründe, warum man jetzt schon Montestyria buchen sollte:

1. Atemberaubender Panorama-Fernblick auf die Bergwelt und die Basilika Mariazell

2. Tolle Sommer- und Winterdestination mit unzähligen Aktivitäten

3. Inmitten der Natur, trotzdem nur 200 Meter Fußweg ins Zentrum zum Gourmet-Genuss und Shopping

4. Wohnen auf 100 m2 für bis zu 4 Personen inklusive Sauna-Wellness in jedem der 6 Chalets

5. Jedes Chalet lädt mit 2 Terrassen zum Genießen der frischen, klaren Bergluft

6. Wander- & Skitouren direkt von den Chalets starten zur Seilbahn und zur Piste auf die Bürgeralpe in nur 150 Meter Entfernung

7. Privatsphäre mit Hotelservice, Empfang & Café, Frühstück servieren wir ins Chalet

8. Keine Tropennächte: Schlafen ohne Klimaanlage, die Natur ist unsere Klimaanlage

9. Baden & Yoga am eigenen Badesteg am kristallklaren Erlaufsee

10. Sonnenterrasse mit beheiztem Pool direkt neben den Chalets

11. So richtig entspannen, einfach nur Zeit und Ruhe für Dich zum Durchatmen.

12. Nur 2 h von Wien, Graz, Linz. Anreise auch CO2-neutral mit Mariazellerbahn oder E-Auto

Buchen ist du jetzt schon über diesen Link möglich, und über Anfragen freuen wir uns hier.

Und hier noch ein paar Impressionen aus dem wunderschönen Mariazellerland und unserem Chalet-Bergdorf Montestyria.


Blick von Montestyria auf die Bergwelt und die Basilika Mariazell


Badespaß am Erlaufsee mit dahinerliegendem Ausflugsziel Gemeindealpe


Unser Montestyria Badesteg am Erlaufsee, exklusiv für unsere Gäste


Der mächtige Ötscher für Bergfexe, am Fuße die Ötschergräben


Dein Picknick-Korb steht schon bereit für dein romantisches Dinner in der Natur


Weitblick-Terrasse unserer Chalets


Panoramafenster der Chalets


Rauschende Wildbäche gibt’s ganz viele im Mariazellerland

Bezahlte Einschaltung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.