861. Gründungstag Mariazell – Fotobericht


Der 21. Dezember 1157 gilt als Gründungstag von Mariazell und wird traditionell jedes Jahr gefeiert. Abt Benedikt Plank OSB zelebrierte die von der Musikschule Mariazell gestaltete Messe.

(Mariazell, am 22. Dezember 2018) Am Freitag, den 21. Dezember 2018 wurde die Festmesse zur Feier des 861. Gründungstages gefeiert. In alter Tradition zelebrierte der Abt der Gründungsabtei Sankt Lambrecht, Benedikt Plank die Festmesse gemeinsam mit Kan. Feischl und Patres Prior Gerwig, Alfred, Sebastian, Benedikt und Superior Michael.Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Musikschule Mariazell mit dem Mariazellerland-Chor unter der Leitung von Frau Ulrike Schweiger, der Klarinettenklasse von Magdalena Karner, der Blechbläsergruppe mit Musikschuldirektor Hannes Haider und Pater Christoph Pecolt an der Orgel. Die Lieder wurden aus dem Ordinarium der Messe des Oberösterreichers Johann August Dürrnberger gewählt. Rund 300 Gläubige, darunter Vertreter der Einsatzorganisationen und politische Repräsentanten besuchten die Festmesse. Bei der vorangehenden Berührung der Kopien der Mariazeller Muttergottes mit dem Original wurden 50 Statuen geweiht und gesiegelt.
Weiterlesen

861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018


Der 21. Dezember 1157 wird als der Gründungstag Mariazells gefeiert. Abt Benedikt Plank OSB zelebriert diesen Freitag die vom Mariazellerlandchor gestaltete Messe. 

(Mariazell, am 18. Dezember 2018) Am Freitag, den 21. Dezember 2018 werden um 17.00 Uhr Kopien der Gnadenstatue mit dem Original berührt. Um 18.00 wird in der Basilika der Rosenkranz gebetet. Die Festmesse zur Feier des 861. Gründungstages wird um 18.30 gefeiert. Abt Benedikt Plank OSB aus dem Mutterkloster St. Lambrecht zelebriert den Festgottesdienst. Musikalisch umrahmt wird die Messe vom Mariazellerland-Chor unter der Leitung von Frau Ulrike Schweiger.

„Es gibt viele Gründe an diesem Tag Dank zu sagen, es gibt so viele Menschen, die sich für Mariazell einsetzen und engagieren, die mit und für uns arbeiten, es gibt unglaublich viele Menschen die als Wallfahrer Jahr für Jahr hier Trost, Hilfe, Mut, Hoffnung und Stärkung erfahren. Es war schön dies in der heurigen Wallfahrtssaison wieder in aller Buntheit zu erleben.“ – Superior Michael Staberl
Weiterlesen

ROSEGGERNACHT in TRACHT – Fotos & Video

Mariazell – Volles Haus bei der „Roseggernacht in Tracht“.

Ulli Schweiger und der Mariazellerland-Chor luden am 12. Juli 2017 zu einer tollen Veranstaltung.

Mariazeller Alphornquintett (früher war es ein Quartett), Familienmusik Größbacher, Walter & Franz Egger, Volkstanzgruppe Lunz am See sowie Autor Franz Preitler, welcher zwischen den wundervollen Musikstücken „Schmankerln“ aus Peter Roseggers Leben erzählte, begeisterten das Publikum.
Weiterlesen

Mariazellerlandchor Konzert und Aktivitäten

Musikalischer Jahresrückblick des Mariazellerlandchores

Am Dienstag, 17. Juni 2014 lud der Mariazellerlandchor unter der Leitung von ML Ulrike Schweiger und Hans Martschin zu einem unterhaltsamen, musikalischen und informativen Jahresrückblick in den Raiffeisensaal Mariazell. Als Gastmusikerin verwöhnte die charmante Portugiesin Frau Ana Thalhammer Cosme das Publikum mit wunderbarer Klaviermusik.

Verschiedenste Veranstaltungen organisierte oder umrahmte der Chor im abgelaufenen Schuljahr. Ein gemeinsamer Ausflug und die Gestaltung der Festmesse im Stift St. Lambrecht war dann wohl der Höhepunkt. Mit einem netten Liedchen wurde das Publikum bereits für die nächste Veranstaltung eingeladen. Am Donnerstag, 31. Juli 2014 findet im Naturcafe Zuser in Mitterbach ein besonderer Abend unter dem Titel „Wohlauf, ihr lieben Gäste“ (alte Balladen und alte Lieder) statt.
Weiterlesen

Wienerhornensemble „Hausruck“ – Mariazellerlandchor Konzert

In der St. Sebastianikapelle fand am 10. Juni 2011 das Konzert des Wienerhornensemble „Hausruck“ und des Mariazellerlandchors statt.


Veranstaltet wurde das erstklassige Konzert vom Kulturverein KOMM unter Mithilfe von Dir. Mag. Hannes Haider (Musikschule Mariazellerland).
Die Sebastianikapelle wurde vom „Hausruck“ Ensemble mit den weltweit einzigartigen Wienerhörnern in einen samtig weichen Klangteppich gehüllt.

Der Mariazellerlandchor unter der Leitung von Hans Martschin feierte mit einem Gastauftritt sein Debut. Der Chor wurde mit Unterstützung von Mag. Hannes Haider und der Musikschule am Tag genau vor 5 Monaten ins Leben gerufen. Wer mitsingen möchte ist herzlichst eingeladen ab Herbst die Probenarbeit zu besuchen.