Termintipp: Konzert mit dem Ensemble „Mirtilli Suonanti“

Herzliche Einladung zum Konzert mit dem Ensemble „Mirtilli Suonanti“

“Alte Musik – frisch und feminin“

Die drei Damen von „Mirtilli Suonanti“ präsentieren „Frauen und ihre Kompositionen vom Mittelalter bis zur Barockzeit“ im stimmungsvollen Ambiente der Sebastianikapelle.
Mária Posch, Romina Mayer (Traversflöten) und Dana Memioglu (Laute)

Sonntag, 18. Oktober 17.00 Uhr
Sebastianikapelle Mariazell
Weiterlesen

Fotorückblick Mariazellerland – Sommerimpressionen 2020

Bunte Mischung von Fotos der vergangenen Wochen aus dem Mariazellerland.

Viele der nachfolgenden Fotos habe ich bereits auf meinen Facebook Seiten veröffentlicht. Für alle die mir nicht auf Facebook folgen, veröffentliche ich hier zusätzlich eine kleine Fotorückschau.

Es ist sozusagen ein fotografischer Streifzug durch das Mariazellerland. Zu sehen sind Enten am Hubertussee, Sonnenuntergang am Erlaufsee, nach dem Gewitter auf der Stehralm, die Kirche in Gußwerk, Kapelle am Friedhof und beim Gesundheitszentrum, Innenansicht Sebastianikapelle, Basilika zur blauen Stunde nach dem Mittwoch-Sommerkonzert, Blick auf Mitterbach und Wallfahrer in Mariazell.
Weiterlesen

Rosenkranzweg – Sebastianiweg Wanderung

Schlussteil der Via Sacra nach Mariazell | Rosenkranzweg – Sebastianiweg

Der Rosenkranzweg beginnt mit Station 1 am Buschniggweg und führt eigentlich von Mariazell zur Sebastianikapelle, aber ich bin diesen in die umgekehrte Richtung gegangen. Also so wie die vielen Pilger auf der Via Sacra, deren letztes Wegstück auch der Rosenkranzweg ist.
Weiterlesen

Frühling im Mariazellerland – April 2020

Einige Eindrücke aus dem Mariazellerland um den 20. April 2020

Artikel wurde am 30.4.2020 ergänzt. Veranstaltungen dürfen durch den Coronavirus noch keine stattfinden und es ist nach wie vor ziemlich ruhig im Mariazellerland. Echt schade, denn der Frühling heuer ist außergewöhnlich warm und trocken. So einen sommerlichen April gibt es selten.
Aber wir können uns am Entfalten der Natur erfreuen und die wunderschönen Tage bei einem Spaziergang im Mariazellerland genießen. #aufeingsundsWiedersehn im Mariazellerland freuen sich schon alle, bis dahin ein paar Frühlingsfotos aus dem Mariazellerland.

Schau tief in die Natur, und dann wirst du alles besser verstehen.
Albert Einstein
Weiterlesen

Wienerhornensemble „Hausruck“ – Mariazellerlandchor Konzert

In der St. Sebastianikapelle fand am 10. Juni 2011 das Konzert des Wienerhornensemble „Hausruck“ und des Mariazellerlandchors statt.


Veranstaltet wurde das erstklassige Konzert vom Kulturverein KOMM unter Mithilfe von Dir. Mag. Hannes Haider (Musikschule Mariazellerland).
Die Sebastianikapelle wurde vom „Hausruck“ Ensemble mit den weltweit einzigartigen Wienerhörnern in einen samtig weichen Klangteppich gehüllt.

Wienerhornensemble_Hausruck

Der Mariazellerlandchor unter der Leitung von Hans Martschin feierte mit einem Gastauftritt sein Debut. Der Chor wurde mit Unterstützung von Mag. Hannes Haider und der Musikschule am Tag genau vor 5 Monaten ins Leben gerufen. Wer mitsingen möchte ist herzlichst eingeladen ab Herbst die Probenarbeit zu besuchen.

Mariazellerlandchor