Fotowettbewerb „Wilde Ruhe“ – die Gewinner stehen fest


3.12.2015 – Die besten Eindrücke aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wurden gestern im Rahmen des regionalen Abschlussfestes der NÖ Landesausstellung mit honorigen Preisen bedacht.

Im Zuge der NÖ Landesausstellung 2015 wurde auf Anregung von Naturvermittlerin Maria Kvarda im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Alle fotoaffinen Besucherinnen und Besucher des Naturparks konnten dabei ihre drei besten Bilder zum Thema „Wilde Ruhe“ einsenden. Mehr als hundert Fotos waren beim Naturpark eingegangen. Diese wurden nun von einer fünfköpfigen Fachjury nach den Kriterien Themenbezug, Einzigartigkeit, fotografische Ausführung und Bildqualität bewertet.
Weiterlesen

Fotowettbewerb im Naturpark Ötscher-Tormäuer


Der Naturpark Ötscher-Tormäuer bietet eine nahezu unberührte Natur, die jeden Wanderer immer wieder aufs Neue beeindruckt. Genau diese imposanten Eindrücke sollen in Form von Bildern festgehalten werden. Unter dem Motto „Wilde Ruhe“ sind Besucherinnen und Besucher eingeladen, die Einzigartigkeit der Landschaft mit ihren schroffen Felswänden, reißenden Wildbächen und idyllischen Wasserfällen, festzuhalten. Ab dem 21. August sind alle Hobbyfotografen aufgerufen, sich auf eine Entdeckungsreise nach spannenden, einzigartigen Motiven durch den Naturpark zu begeben. Die Bilder werden von einer Fachjury bewertet und prämiert.
Weiterlesen

Foto-Bronzemedaille für Poly-Schüler bei der Jugendstaatsmeisterschaft

Foto-Bronzemedaille für Poly-Schüler aus Mariazell bei der Foto-Jugendstaatsmeisterschaft.

Um den Amateurfotografennachwuchs im Mariazellerland braucht uns nicht bange zu sein. Immer mehr Schülerinnen und Schüler begeistern sich wieder für die (Handy-) Fotografie und sind dabei nicht nur „Knipser“, sondern sie bemühen sich auch, ihre Bilder künstlerisch zu gestalten (siehe www.nms-mariazell.com.)
Weiterlesen

1. Preis beim Fotowettbewerb

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Preis des Wetter TV Herbstfoto Contest

Fred Lindmoser hat bereits zum zweiten Mal den 1. Preis eines Fotowettbewerbes gewinnen können. Diesmal mit einem seiner stimmungsvollen Bilder aus der Walstern. Wir sind sehr froh und stolz auf ihn. Denn mit seinen Bildern präsentiert er unsere wunderschöne Heimat vielen Menschen.

Familie Prentner