Fotowettbewerb „Wilde Ruhe“ – die Gewinner stehen fest


3.12.2015 – Die besten Eindrücke aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wurden gestern im Rahmen des regionalen Abschlussfestes der NÖ Landesausstellung mit honorigen Preisen bedacht.

Im Zuge der NÖ Landesausstellung 2015 wurde auf Anregung von Naturvermittlerin Maria Kvarda im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Alle fotoaffinen Besucherinnen und Besucher des Naturparks konnten dabei ihre drei besten Bilder zum Thema „Wilde Ruhe“ einsenden. Mehr als hundert Fotos waren beim Naturpark eingegangen. Diese wurden nun von einer fünfköpfigen Fachjury nach den Kriterien Themenbezug, Einzigartigkeit, fotografische Ausführung und Bildqualität bewertet.
Weiterlesen

Parkscheinverlosung in Mariazell – 9. Gewinner Walter Gusenbauer

Wir danken für Ihre rege Teilnahme. Diesmal ging es ganz knapp her um den ersten Rang – nur eine Minute trennte den leer ausgehenden 2. Platz vom 500.- Zeller Euro Gewinner. Albert Pollerus – Obmann des Tourismusverbandes Mariazeller Land – übergab die 500.- Zeller Euro an den glücklichen Gewinner. Ein großes Danke an den TVB Mariazeller Land für die Unterstützung dieser werbewirksamen Aktion.
Weiterlesen

Parkscheinverlosung in Mariazell – 6. Gewinnerin Herta Schweighofer

Wir danken Ihnen für die rege Teilnahme. Wir sind immer wieder überrascht wieviele Parkscheine gelöst werden. Albert Pollerus (TVB Obmann Stellv.) übergab die vom TVB Mariazellerland zur Verfügung gestellten 500.- Zeller Euro. Ein großes Danke an den TVB für die Unterstützung dieser werbewirksamen Aktion.
Weiterlesen

Parkscheinverlosung in Mariazell – 5. Gewinner Franz Grabner

Wir danken Ihnen für die rege Teilnahme. Die Rücksendung der Parkscheine nimmt von Ziehung zu Ziehung zu. Wie man beim Ergebnis sieht, muss man an der gezogenen Zeit ziemlich nahe dran sein um die 500.- Zeller Euro, zur Verfügung gestellt vom TVB Mariazellerland, zu gewinnen.

Nach genauer Durchsicht aller Parkscheine steht der/die Gewinner(in) nun fest. Gewonnen hat Herr Franz Grabner aus Mitterbach. Herr Grabner war mit seinem Parkschein 1 Minute von der ermittelten Gewinnzeit 30.05.11:26 entfernt. Gefolgt von Leopold Baumgartner aus St. Sebastian mit 8 Minuten Abstand, sowie Sigrid Tobiaschek aus St. Sebastian mit 15 Minuten Entfernung zur Gewinnerzeit. Gewinnen kann nur der am Nächsten zur Gewinnzeit gelöste Parkschein. Die Reihung ist als Zusatzinformation gedacht.

Wir gratulieren Herrn Franz Grabner herzlich zu den 500.- Zeller Euro und wünschen ihm eine schöne Shoppingtour im Mariazellerland.

Das nächste Ziehungsergebnis wird am 5. April 2013 hier veröffentlicht. Heben Sie sich Ihre Parkscheine von 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 gut auf. Sie könnten 500.- Zeller Euro wert sein…


Parkscheinverlosung in Mariazell – 4. Gewinner steht fest

Bei der Ziehung vom 5. April 2012 stammten die drei nähesten Parkscheine von Mariazellerlandlern.


Wie bitten um Entschuldigung für die lange Wartedauer nach der Veröffentlichung der Gewinnzahlen. Aber wir müssen das Datum des Poststempels abwarten für per Post zugesandte Parkscheine. Es sollen ja alle die gleiche Chance haben, egal ob der Parkschein per Mail als Scan oder per Post übermittelt wird. Der Gewinnerschein muss auf jeden Fall im Original übermittelt werden. Weiterlesen

Parkscheinverlosung in Mariazell – 3. Gewinner steht fest

Bei der Ziehung vom 5. Jänner 2012 hat diesmal eine Mariazellerlandlerin die 500.- Zeller Euro gewonnen.


Wie bitten um Entschuldigung für die lange Wartedauer nach der Veröffentlichung der Gewinnzahlen. Aber wir müssen das Datum des Poststempels abwarten für per Post zugesandte Parkscheine. Es sollen ja alle die gleiche Chance haben, egal ob der Parkschein per Mail als Scan oder per Post übermittelt wird. Der Gewinnerschein muss auf jeden Fall im Original übermittelt werden. Wir danken Ihnen für die rege Teilnahme. Wie man sieht, lösen die AutofahrerInnen fleißig Parkscheine und nehmen die Möglichkeit wahr, damit auch noch 500.- Zeller Euro zu gewinnen.

Nach genauer Durchsicht aller Parkscheine steht der Gewinner nun fest. Es ist zum ersten Mal eine Gewinnerin aus dem Mariazellerland. Frau Dagmar Stromminger aus Halltal war mit Ihrem Parkschein nur 19 Minuten von der ermittelten Gewinnzeit 17.10.16:00 Uhr entfernt. Gefolgt von Christoph Haas aus Mariazell mit 84 Minuten Abstand, sowie Karl Stanglauer aus Gußwerk mit 101 Minuten Entfernung zur Gewinnerzeit. Gewinnen kann nur der am Nächsten zur Gewinnzeit gelöste Parkschein. Die Reihung ist als Zusatzinformation gedacht.

Wir gratulieren Frau Dagmar Stromminger herzlich zu den 500.- Zeller Euro und wünschen ihr eine schöne Shoppingtour im Mariazellerland.

Das nächste Ziehungsergebnis wird am 5. April 2012 hier veröffentlicht. Heben Sie sich Ihre Parkscheine von 1. Jänner 2012 bis 31. März 2012 gut auf. Sie könnten 500.- Zeller Euro wert sein…


Parkscheinverlosung in Mariazell – 2. Gewinner steht fest

Bei der Ziehung vom 5. Oktober 2011 hat diesmal eine Dame die 500.- Zeller Euro gewonnen.


Wie bitten um Entschuldigung für die lange Wartedauer nach der Veröffentlichung der Gewinnzahlen. Aber wir müssen das Datum des Poststempels abwarten für per Post zugesandte Parkscheine. Es sollen ja alle die gleiche Chance haben, egal ob der Parkschein per Mail als Scan oder per Post übermittelt wird. Der Gewinnerschein muss auf jeden Fall im Original übermittelt werden. Über 200 Parkscheine wurden uns übermittelt und mussten ausgewertet werden.

Nach genauer Durchsicht aller Parkscheine steht der Gewinner nun fest. Der Gewinner ist diesmal eine Gewinnerin. Frau Andrea Schüller aus Wien war mit Ihrem Parkschein nur 7 Minuten von der ermittelten Gewinnzeit 17.08.9:51 Uhr entfernt. Gefolgt von einem Parkscheinbesitzer aus Gollrad mit 21 Minuten Abstand, sowie einem Parkscheinbesitzer aus Mariazell mit 47 Minuten Entfernung zur Gewinnerzeit.

Wir gratulieren Frau Andrea Schüller herzlich zu den 500.- Zeller Euro und wünschen ihr eine schöne Shoppingtour im Mariazellerland.

Das nächste Ziehungsergebnis wird am 5. Jänner 2012 hier veröffentlicht. Heben Sie sich Ihre Parkscheine von 1. Oktober bis 31. Dezember 2011 gut auf. Sie könnten 500.- Zeller Euro wert sein…

Mariazellerland – Land der schönsten Ausflugsziele

Mariazell, Erlaufsee, Ötschergräben und Terzerhaus als „ausgezeichnete“ Ausflugsziele.


Im Vorjahr (2010) wurde Mariazell zum schönsten Ort der Steiermark gekürt.
Heuer (2011) wurde der Erlaufsee zum schönsten Ausflugsziel der Steiermark gewählt. Beide bei der Platzwahl der Kleinen Zeitung.
Weiters wurden die Ötschergräben mit dem Prädikat „Österreichs schönste Wandertour“ ausgezeichnet, gewählt von Österreichs Wanderdörfer und dem Österreichischen Alpenverein.
Hier gibt’s einen lesenswerten Artikel zum Ötschergräben Sieg als PDF.

Damit noch nicht genug, wurde vor kurzem das Terzerhaus zur Liabst’n Hütten Niederösterreichs von den Lesern der Seite „Österreichs Wanderdörfer“ gewählt.
Wir wissen es ja, wir leben in einem wunderschönen Land, dem Mariazellerland, aber diese Auszeichnungen bestätigen das Mariazellerland auch für Urlauber und Erholungssuchende als einen Platz erster Wahl.

Von Michael Gansch (Mostviertel Tourismus) gibt es noch folgende Zeilen zum Terzerhaus Sieg:

Terzerhaus Niederösterreichs “liabste Hütt’n“!

Die Wahl zur “liabsten Hütt`n 2011? ist abgeschlossen, es wurden um die 25 000 Stimmen ausgezählt und brachte gleich 8 Sieger hervor!
Neben dem Gesamtsieger, der Holdalm in Schladming- Rohrmoos, wurden nämlich auch noch 7 Landessieger gekürt. In Niederösterreich setzte sich das Terzerhaus auf der Gemeindealpe klar gegen die Konkurrenz durch.
Ein Achtungserfolg, wenn man bedenkt, dass man damit unter anderem den zweifachen Sieger, die Nebelsteinhütte in Maissen, um 14 Stimmen hinter sich gelassen hat!
Für die Hüttenwirte eine Bestätigung: „Es ist schön zu sehen, dass die Freundlichkeit unseres Teams von den Gästen gewürdigt wird.“
Und auch den Mostviertel Tourisikern scheint das glücksselige Lächeln dieser Tage aufgedruckt. Schließlich ist es bereits die zweite hochrangige Auszeichnung innerhalb einer Woche: zuvor wurden schon die Ötschergräben zur schönsten Wandertour Österreichs gewählt!
Zur offiziellen Urkundenübergabe wurden die Wirte „Herr Karl“ Weber und Tom Wallner in die Holdalm nach Schladming geladen.
Bilder und Texte für Terzerhaus und Ötschergräben wurden mir von „Hr. Karl“ zur Verfügung gestellt. DANKE.