Fotowettbewerb „Wilde Ruhe“ – die Gewinner stehen fest


3.12.2015 – Die besten Eindrücke aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wurden gestern im Rahmen des regionalen Abschlussfestes der NÖ Landesausstellung mit honorigen Preisen bedacht.

Im Zuge der NÖ Landesausstellung 2015 wurde auf Anregung von Naturvermittlerin Maria Kvarda im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Alle fotoaffinen Besucherinnen und Besucher des Naturparks konnten dabei ihre drei besten Bilder zum Thema „Wilde Ruhe“ einsenden. Mehr als hundert Fotos waren beim Naturpark eingegangen. Diese wurden nun von einer fünfköpfigen Fachjury nach den Kriterien Themenbezug, Einzigartigkeit, fotografische Ausführung und Bildqualität bewertet.

NÖN-Redakteur Christian Eplinger, Renate Gruber, Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin der Gemeinde Gaming, Fred Lindmoser, professioneller Fotograf und Betreiber des Mariazellerlandblogs, Architektin Veronika Pesendorfer sowie Hobbyfotografin und Naturvermittlerin Maria Kvarda haben nun die Gewinner gekürt: Im Rahmen des regionalen Abschlussfestes der NÖ Landesausstellung „ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir“ in Laubenbachmühle am Mittwochabend wurden die glücklichen Gewinner geehrt.

Über den Hauptpreis, eine Übernachtung im „Urlaub am Bahnhof“-Appartment in Wienerbruck, freut sich Herbert Haslinger. Platz 2, ein Ötscher Grill-Paket, ging an Markus Glatz. Michael Schelberger ergatterte auf Rang 3 ein Pschord-Packerl, gefüllt mit ÖTSCHER:REICH-Produkten, für seine nächste Wanderung.

Eine Auflistung der Top-10-Platzierten:

1. Platz Herbert Haslinger
2. Platz Markus Glatz
3. Platz Michael Schelberger
4. Platz Thomas Atzenhofer
5. Platz Andreas Handl
6. Platz Barbara Berger
6. Platz Klaus Vonwald
7. Platz Hubert Platterer
8. Platz Karin Eibenberger
9. Platz Andreas Handl

www.naturpark-oetscher.at

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.