Bubble Football für den guten Zweck


Nur zwei Wochen nach der Spendenaktion für die Flüchtlinge in Traiskirchen wurde im Mariazellerland einmal mehr gezeigt, wie sehr das Miteinander gelebt wird. So folgten vergangenen Samstag neun Teams aus der Region und ihrer Umgebung dem Aufruf der Jungen Generation (JG), am Gußwerker Sportplatz für den guten Zweck „Bubble Football“, Fußball in menschengroßen Plastikkugeln, zu spielen.

Das Team „Kuglbuam“ aus Wildalpen sicherte sich den Turniersieg, der Spaßfaktor war für alle Mannschaften trotz der sommerlichen Hitze enorm. Die Pokale für die ersten drei Plätze wurden von NAbg. Erwin Spindelberger, dem Mariazeller Bgm. Manfred Seebacher und dem JG-Bezirksvorsitzenden Marcel Skerget gespendet.
Weiterlesen

ORF Frühschoppen 2015 am Parkdeck in Mariazell – Fotos

Die „Edlseer“, die „Mayrhofner“, die „Oberkrainer Allstars“ sowie der Wettbewerb „Mariazeller Giant“ sorgten für Stimmung.

Sonntag, 30. August 2015, einen Tag nach der sehr stimmungsvollen Bergwelle mit den Edlseern und Hannah begeisterten wieder die Edlseer sowie die Mayrhofner und die Oberkrainer Allstars die fast 1000 Besucher des ORF Frühschoppens am Parkdeck in Mariazell. Durch den Frühschoppen führte der bekannte Moderator Sepp Loibner.

Im Anschluss an den Frühschoppen fand der vom ehemaligen „Kraftkämpfer“ Lars Hermann (Fitnessclub Mariazeller-Land) organisierte „Mariazeller Giant“ statt. Die stärksten Männer Österreichs, darunter der stärkste Mann der Welt – Worldchampion Martin Wildauer, zeigten in einem Wettkampf mit mehreren Bewerben, welche unglaublichen Kräfte in ihnen stecken.
Weiterlesen

Lichterprozession der Burgenländischen Kroaten in Mariazell 2015 – Fotos

Tausende Menschen nahmen an der Lichterprozession in Mariazell teil.

Die jährlich stattfindende Wallfahrt der Burgenländischen Kroaten gehört zu den größten Wallfahrten in Mariazell.
Die Zimmer sind alle belegt und Mariazell ist an diesem Wochenende wirklich ausgebucht.

Am Samstag Abend nach 20.00 Uhr fand im Anschluss an die Messe die Lichterprozession statt. Tausende Gläubige gingen in der Vollmondnacht am 29. August 2015 mit Kerzen in einer Lichterprozession durch Mariazell. Start und Zielpunkt der Lichterprozession – die Mariazeller Basilika.

Nachfolgend noch einige Fotos dieser beeindruckenden Lichterprozession.
Weiterlesen

Mariazeller Land beim Villacher Kirchtag 2014 – Fotos

Das Mariazellerland präsentierte sich beim 71. Villacher Kirchtag.

Vom 27. Juli bis 3. August fand der 71. Villacher Kirchtag – Österreichs größtes Brauchtumsfest mit Tradition – mitten in der Altstadt von Villach statt. 450.000 Besucher während der Veranstaltungstage sind ein deutliches Zeichen für die Dimension, die der Villacher Kirchtag erreicht hat.

Das Mariazeller Land war zum ersten Mal mit dabei und präsentierte seine Gastfreundlichkeit diesem großen Publikum. Etwas ausserhalb der Altstadt, an der Zubringerstraße vom Bahnhof am Nikolaiplatz (Kreuzung Bahnhofstr. Stadtbrücke – Nikolaigasse) gelegen, war dort vor der Kirche das „Mariazeller Land“ aufgebaut.
Weiterlesen

Mnozil Brass bei der Mariazeller Bergwelle 2014 – Fotos

Mariazeller Bergwelle – und das Wetter hält…


…könnte man in dieser wettertechnisch sehr durchwachsenen Bergwelle Saison 2014 durchaus behaupten. Eine kleine Ausnahme hat es in den vergangenen 7 Bergwellen gegeben – bei der Nacht der Musicals fielen die letzten 2 Stücke ins Wasser, aber sonst fanden die Bergwelle Konzerte im Trockenen statt.

So auch am 1. August 2014 bei Mnozil Brass, wo Donnergrollen zu vernehmen war, es kurz einmal sehr herbstlich wurde, aber nach dem Durchzug einer Nebelfront – irgendwie sogar passend zur Musik – wieder auflockerte und blauer Abendhimmel über dem hervorragenden Auftritt von Mnozil Brass zum Vorschein kam.
Weiterlesen

Stoakogler und Edlseer eröffneten die Bergwellen Saison 2011

Die Stoanis und die Edlseer, umrahmt vom Trachtenverein Rossecker, waren in Bestform bei der Mariazeller Bergwelle.


Was für ein famoser Start in die Bergwellen Saison 2011. Traumhaftes Sommerwetter, die Decken auf den Sitzplätzen blieben oftmals unbenutzt und die Edlseer mit den Stoanis in Bestform. Wie bereits im Vorjahr umrahmte Volkstanz des Trachtenvereins Rossecker einige Stücke der Edlseer und Stoakogler.

An die 700 Besucher wollten sich an einem „Mittwoch“ dieses einzigartige Ambiente auf der Bürgeralpe nicht entgehen lassen. Es war ein stimmungsvolles und langes Konzert. Die Edlseer, sowie auch die Stoanis liebten Ihren Platz auf der Seebühne, sehr zum Gefallen des Publikums, bevor nach 23 Uhr die Wasser-Lasershow den Schlusspunkt setzte.

Freitag, 1. Juli 2011 stehen Deutsche Schlager am Programm.

15h