Steirerfest 2014 in Wien – Steiermarkfrühling mit Aprilwetter

Erfrischende Eröffnung: 18. Steiermark-Frühling in Wien


„Ohne Regen wäre die Steiermark nicht so grün.“ Umso herzlicher fiel daher die Eröffnung des 18. Steiermark-Frühling in Wien bei typischem Aprilwetter aus. Seit Donnerstag, 10. April 2014, 11 Uhr schlägt das Grüne Herz Österreichs wieder am Wiener Rathausplatz. Mit einem „Schluck Urlaub“ – quellfrisches Hochschwab-Wasser – wurde das Steiermark-Dorf offiziell von Steiermark-Tourismus GF Erich Neuhold, LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, LH Mag. Franz Voves und BGM Dr. Michael Häupl eröffnet. Begrüßt wurden auch die Eröffnungsgäste „Steiermark Genuss Apfel“-Botschafter Andreas Gabalier und Apfelbäuerin Josefa Wilhelm.

Der feierliche, alkoholfreie Gösser-Natur-Bieranstich fand im Anschluss gemeinsam mit Skispitzensportler Klaus Kröll statt. Als Ehrengäste waren BM Mag. Johanna Mikl-Leitner, BM Andrä Rupprechter, Abg. zum NR Mag. Dr. Beatrix Karl, Abg. zum NR Fritz Grillitsch und Modedesignerin Lena Hoschek mit dabei. Bundespräsident Heinz Fischer ließ sich einen Besuch im Steiermark-Dorf auch dieses Jahr nicht entgehen.

Kaum war die Eröffnung vorbei, hörte auch dem April-Wetter angepasst der Regen auf, sodass sich die zahlreichen Gäste gleich wieder ihrem Steiermark-Rundgang widmen konnten.
Am Freitag in der Früh bei meiner Abfahrt war herrliches Frühlingswetter in Wien. Also, auf zum Steiermarkfrühling am Rathausplatz…
Weiterlesen

Steirerfest 2013 in Wien – Frühlingswetter beim Steiermarkfrühling

Frühlingstemperaturen am Eröffnungstag des Steiermarkfrühlings am Rathausplatz in Wien.


Was für ein herrlicher Tag. Wie Moderatorin Sigrid Maurer in ihrer Begrüßung feststellte, strahlte außer der Sonne im Herzen der Besucher die Sonne nun auch vom Himmel, nach einem der längsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Ein Frühlingstag, passender wie er nicht sein hätte können, zur Eröffnung DES Frühlingsfestes am Wiener Rathausplatz.
Weiterlesen

40 Jahre Steiermark Herz-Blog der Steiermark Tourismus GmbH

1972 wurde das Grüne Herz als Symbol für die Steiermark kreiert.


Mariazell liegt am nördlichsten Zipfel unserer grünen Steiermark an der Grenze zu Niederösterreich, aber als Steirer haben wir uns immer gefühlt. Unberührte Natur, Waldreichtum, die Mariazeller Basilika, Lebkuchen, Kräuterschnaps und Hirschlederhosen verbinden viele mit der Steiermark und all dies findet man in Mariazell. Weiterlesen