Gemeindealpe Mitterbach feiert fünf erfolgreiche Jahre in der NÖVOG

Ein positives Resümee kann die NÖVOG über die vergangenen 5 Jahre auf der Gemeindealpe im Rahmen eines Jubiläumsfestakts am Terzerhaus ziehen. „2011 hat das Land Niederösterreich die Bergbahnen Mitterbach übernommen und in die NÖVOG integriert. Seither ist viel passiert – wir haben sowohl das Sommer- als auch das Winterprogramm komplett neu aufgestellt und den Bedürfnissen der Gäste angepasst. Rund 14,6 Millionen Euro wurden in die Modernisierung und den Ausbau der Gemeindealpe investiert. Alleine im vergangenen Sommer haben wir mit 157.000 Liftfahrten, einen Anstieg um 27.000 Fahrten bzw. um 21 Prozent registriert. Das ist ein toller Erfolg, auf den wir sehr stolz sein können und der auf vorausschauende Planung sowie harte Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort zurückzuführen ist. Mit der erfolgreichen Übernahme haben wir nicht nur eine besondere Freizeitattraktion am Leben erhalten, sondern vor allem auch wichtige wirtschaftliche Impulse für die Region gesetzt“, erklärt Landesrat Karl Wilfing.
Weiterlesen

Eröffnung Talstation Gemeindealpe Mitterbach – Fotos

Eröffnungsfeier der neuen Gemeindealpe Talstation in Mitterbach am 10. Jänner 2015.


Nun ist die Gemeindealpe von oben nach unten fast komplett. Das tolle Terzerhaus mit Kinderspielplatz und Panoramaweg am Gipfel, die Mittelstation als Startpunkt für Mountaincarts, dem Snowpark sowie dem neuen Balzplatzerl und zu guter Letzt eine schicke, neue Talstation mit überlegter Mehrfachfachfunktion.
Ein Unterstand, ein Wetterturm, eine Servicestation. Dieses Ensemble stellt im Tal alles bereit, was du oben auf dem Berg brauchst – so sagt es die Ansichtskarte mit Foto der Talstation vom Architektenteam DI Christian Fröhlich und DI Johanna Digruber von Harddecor.

Diese von DI Christian Fröhlich & DI Johanna Digruber verwirklichte Talstation unter der Baustellenkoordination von Siegfried Größbacher, wurde am 10. Jänner 2015 bei einer Feier im Gasthof Grabner eröffnet. An diesem Tag war auch der Ö3 PistenBully bei der Mittelstation der Gemeindealpe und sorgte für Apres-Ski Stimmung beim Balzplatzerl mit Ö3-DJ Martin Domkar.
Weiterlesen

Tag der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle – Festakt Fotos



Tag der Mariazellerbahn mit Festakt in Laubenbachmühle am 16.11.2014


Die NÖVOG hat zur offiziellen Eröffnung des Mariazellerbahn Betriebszentrums in Laubenbachmühle geladen und tausende Besucher kamen mit der Bahn oder dem Auto um bei diesem abwechslungsreichen „Feier“-Tag dabei zu sein.

In einem Festakt wurde durch Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und NÖVOG Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl, mit einer Segnung des Gebäudes durch Diözensanbischof DDr. Klaus Küng und Superintendent Mag. Paul Weiland, das Betriebszentrum seiner Bestimmung übergeben. Unter den Gästen viele Bürgermeister der Mariazellerbahn Anrainergemeinden. Das Mariazellerland war vertreten durch Mitterbachs Bürgermeister Alfred Hinterecker.
Weiterlesen

Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn

Panoramawagen Jungfernfahrt von Laubenbachmühle nach Mariazell.

Am 27. Juni 2014 bin ich der Einladung der NÖVOG gefolgt bei der Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn – Himmelstreppe dabei zu sein.

Also am Morgen mit Mariazellerland GmbH GF Johann Kleinhofer und St. Sebastians Bürgermeister Manfred Seebacher mit der Himmelstreppe hinausgefahren nach Laubenbachmühle, wo die Präsentation und anschließende Segnung des neuen Panoramawagens mit Landesrat Mag. Karl Wilfing und NÖVOG GF Dr. Gerhard Stindl stattfand. Unter den Gästen viele BürgermeisterInnen der Mariazellerbahn-Gemeinden sowie Vertreter beteiligter Firmen.
Weiterlesen

Terzerhaus Eröffnungsfeier – Fotos

Eröffnung Terzerhaus mit Frühschoppen & Festakt am 22. Juni 2014.


Es war ein herrlicher Tag für die vielen Beteiligten, nicht nur wetterbedingt, sondern auch weil das „Meisterstück“ von Arch. Dipl. Ing. Otmar Edelbacher für die NÖVOG – das Terzerhaus – nun offiziell in Betrieb ist.

Das Terzerhaus ist ein Niedrigenergiehaus auf der Gemeindealpe (1626 m) mit einem fantastischen Panoramablick in die steirisch-niederösterreichische Bergwelt, das einfach mit dem Sessellift erreicht werden kann.
Angeschlossen an das Terzerhaus ist ein Kinderspielplatz und ein Rundwanderweg um den Gipfel der Gemeindealpe. Mehr Infos zum Terzerhaus im Anschluss an diesen Eröffnungsbericht.
Weiterlesen

Gemeindealpe Mitterbach: Neuer Pächter für das Terzerhaus

Gemeindealpe Mitterbach: Neuer Pächter für das Terzerhaus


Der neue Pächter für das Terzerhaus, das am 22. Juni 2014 mit einem großen Fest eröffnet wird, steht fest. „Tom Wallner wird der neue Hüttenwirt des Terzerhauses. Kein Unbekannter in der Region, denn er hat auch über 10 Jahre das ‚alte‘ Terzerhaus mit seinem Partner Karl Weber betrieben. Bis zu 300 Gäste wird Tom Wallner im neuen Gebäude und auf der herrlichen Panoramaterrasse bewirten können“, so Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
Weiterlesen

Terzerhaus NEU auf der Gemeindealpe – Gleichenfeier Fotos

Am Freitag, 23. August 2013 fand auf der Gemeindealpe die Gleichenfeier vom neuen Terzerhaus statt.


Es geht ziemlich viel weiter auf der Gemeindealpe in Mitterbach. Der Neubau des Terzerhauses ist schon sehr weit fortgeschritten, eröffnet werden soll im Mai 2014.
Bei der Gleichenfeier ließen die optimistischen Reden von Bgm. Alfred Hinterecker, Arch. DI Otmar Edelbacher, NÖVOG GF Gerhard Stindl und die Festrede von Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing positiv in die Zukunft blicken.
Unter den Zuhörern die vielen fleißigen Mitarbeiter der beteiligten Baufirmen, Gemeinderäte aus Mitterbach sowie Lilienfelds Bezirkshauptmann Mag. Ernst Anzeletti, Landtagsabgeordneter Karl Bader, Mariazells Bürgermeister Josef Kuss, Lilienfelds Bürgermeister Herbert Schrittwieser und Gemeindealpe Mitterbach Bergbahnen-Leiter Andreas Markusich.

Terzerhaus NEU
Weiterlesen

Gemeindealpe Mitterbach: Winterbetrieb wird um 6,5 Mio. Euro ausgebaut

„Die Zukunft des Winterbetriebs auf der Gemeindealpe Mitterbach ist gesichert. Insgesamt investiert das Land Niederösterreich 10,7 Mio. Euro. Durch eine umfassende Neupositionierung werden wir künftig auch neue Zielgruppen ansprechen – wir setzen vor allem auf sportliche, ambitionierte Schifahrer, Snowboarder, Tourengeher und Freerider. Damit bieten wir künftig mehr Action auf der steilsten Piste Niederösterreichs. Mit der Mariazellerbahn werden auch weiterhin Synergieeffekte genutzt“, gibt Verkehrslandesrat Karl Wilfing bei einem Pressegespräch zur Zukunft der Gemeindealpe Mitterbach bekannt.
Weiterlesen