Bild der Woche: Ötscherblick in Mitterbach

Oetscherblick-Friedenstein-4750

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das wunderschöne Foto der Kläfferquelle „Bild der Woche“.
Diese Woche ist wieder einmal unser „Vaterberg“ der Ötscher im Fokus. Das Foto zeigt den Ötscher mit Frühlingswiese, aufgenommen in Friedenstein, direkt neben der Bundesstraße. Ohne Straße im Bild wäre es zwar noch schöner, aber die Wölkchen am Himmel und die Blumenwiese im Vordergrund, versuchen einen Ausgleich zu schaffen. Es zeigt aber auch, dass im Mariazellerland die Straßen durch wundervolle Landschaft führen und man nicht erst stundenlange Wege ins Hinterland absolvieren muss um besonders schöne Landschaften vorzufinden – aber natürlich gibt es auch diese besonderen Platzerl 🙂
Weiterlesen

Narzissen-Blüte, Narzissenwiese im Mariazellerland 2016

Narzissen-Wiese-Blüte-Mariazellerland-4501

Narzissenwiese in Mitterbach – Mariazellerland 2016.

Bis jetzt war es mir zeitlich nicht möglich die Narzissenblüte im Mariazellerland fotografisch festzuhalten. Ein Auftrag hat es nun zufällig möglich gemacht am Heimweg, sozusagen im Vorbeifahren, die wunderschönen, stark duftenden Blüten doch noch zu fotografieren. Auch wenn die Narzissen nun fast schon im verblühen sind.

Nachfolgend ein paar Bilder vom 27. Mai 2016.
Weiterlesen

Stapelhaus am Erlaufstausee – Holzbaupreis

Stapelhaus-Erlaufstausee

Das Stapelhaus in Mitterbach am Erlaufstausee ist für den Holzbaupreis nominiert.

Das spektakuläre Stapelhaus am Erlaufstausee, wir haben bereits darüber berichtet (Stapelhaus Mitterbach), ist für den Niederösterreichischen Holzbaupreis 2016 nominiert. Wenn Sie für diese Eingangshütte Mitterbachs in den Naturpark Ötscher Tormäuer in der Publikumswertung abstimmen wollen, dann gibt es hier bis 18. Mai 2016 die Möglichkeit:
http://www.holzbaupreis-noe.at/publikumspreis/detail/detail/stapelhaus-am-erlaufstausee/
Weiterlesen

Bild der Woche: Panoramablick auf Mitterbach

Mitterbach-20

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto der Kläfferquelle das „Bild der Woche“.
Diese Woche hat uns ein Wintereinbruch (siehe Webcams) mit ziemlich frischen Temperaturen gezeigt, dass auch im Frühling noch einmal Winter spürbar werden kann. Schnee im April ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches im Mariazellerland, nur sind wir es nicht mehr gewöhnt ;-). In meinem Fotoarchiv ist mir zufällig ein Foto vom 20. Mai 2014 untergekommen, da zeigen sich die Gipfel von Gemeindealpe und Ötscher auch in frischem Weiß. Also auch im Mai kann es sein, dass der „Fast schon Sommer“ kurz vom Winter unterbrochen wird.
Weiterlesen

Lebende Strukturen – Gemeinsames Bauen mit Weiden

weidenbau_dorfplatz_126

SchülerInnen der Volksschule Mitterbach probierten unter Anleitung der Architektin Johanna Digruber mit Weiden zu bauen.

Bauen ist ein lebendiger Prozeß. Umso mehr, wenn dabei lebendes Baumaterial im Spiel ist. Das durften die SchülerInnen der Volksschule Mitterbach unter Anleitung der Architektin Johanna Digruber vom Büro HARDDECOR ARCHITEKTUR ausprobieren. Zur Unterstützung bei der Umsetzung konnte Landschaftsplaner Alois Graf von ambientconsult gewonnen werden. Gegenstand des dreitägigen Workshops mit den Nachwuchsplanern waren Entwurf und Realisierung von Mikro-Architekturen für den von HARDDECOR ARCHITEKTUR gestalteten neuen Dorfplatz von Mitterbach, ein Projekt, errichtet aus Mitteln der Stadt- und Dorferneuerung Niederösterreichs.
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2016 – Fotos & Ergebnisse

Gmoa-Oim-Race-2016-Mitterbach-2918

Das Gmoa Oim Race, als allerwildestes Teamrennen Ostösterreichs angepriesen, wurde seinem Ruf gerecht.

144 TeilnehmerInnen folgten dem Ruf der Organisatoren Manfred „Genti“ Ofner und Siegfried „Siegi“ Größbacher beim 2. Gmoa Oim Race teilzunehmen. 144 Starter ergab die stattliche Zahl von 48 Damen, Mixed- und Herrenteams.

Es war mystisch als man mit dem Sessellift ab der Mittelstation Richtung Terzerhaus unterwegs war. Totale Stille, dichtester Nebel, man sah keine Liftstützen – nichts.

Aber im Terzerhaus waren die TeilnehmerInnen alle versammelt um sich bei der Pastaparty ab 14:00 Uhr zu stärken und im Anschluss in einem Riders-Briefing mit den wichtigsten Informationen versorgt zu sein.
Weiterlesen

After „Gmoa Oim Race“ Party mit Udo Huber im Koeck

After-Gmoa-Oim-Race-Party-Koeck

Nach dem Gmoa Oim Race am 12. März 2016 zur Party mit „Mr. Hitparade“ Udo Huber ins Koeck.

Wenn das Brennen in den Oberschenkeln wieder nachgelassen hat und die Preise verstaut sind, dann gehts weiter im Koeck.
Die „After Gmoa Oim Race Party“ ab 21:00 Uhr in der Panoramabar „Das Koeck“ .
„Mr. Hitparade“ Udo Huber sorgt mit Hits aus den 70er, 80er und 90er Jahren für tolle Stimmung.
Weiterlesen