Termintipp: Faschingsumzug in St. Sebastian & Gußwerk

Plakat-und-Postwurf_Fasching-2014

Faschingsumzug: 4. März 2014 ab 9:00 Uhr in der oberen Wiener Straße in Mariazell

Der Faschingsumzug am Faschingdienstag führt am Vormittag von der Wienerstraße in Mariazell nach St. Sebastian zum Liftparkplatz und am Nachmittag in Gußwerk vom Bahnhof zur Straßenmeisterei und dann wieder in die Ortsmitte. Für Speis und Trank am Liftparkplatz sowie in Gußwerk ist bestens gesorgt.

Das genaue Programm ist am Plakat ersichtlich.

Organsiert werden diese Umzüge von der Gemeinde St. Sebastian und von den Kinderfreunden Gußwerk. Finanziell unterstützt von der Gemeinde Gußwerk. Ein herzliches Danke auch an Kuss Pat für die Beschallung in der Wiener Straße und am Liftparkplatz!
Genauere Infos und ein paar Fotos von vergangenen Umzügen nachfolgend.
Weiterlesen

Vorankündigung: Maskenball in Gußwerk

Maskenball-Gusswerk-2014_Titel

Am Rosenmontag, dem 3.3.2014 findet wieder der traditionelle Maskenball in Gußwerk statt.
Ab 21 Uhr großer Einzug und Präsentation der Masken im Volksheim Gußwerk.
Um 23 Uhr werden die Masken prämiert.
Seit 1988 wird dieser Maskenball immer am Rosenmontag im Gußwerker Volksheim durchgeführt. Auf Ihren Besuch freut sich Veranstalter SC Renovo Gußwerk.
Weiterlesen

Faschingsparty der Kinderfreunde – Kindermaskenball in Gußwerk

Kindermaskenball_Gusswerk_2014-Titel_6588_

Fotos vom Kindermaskenball 2014 in Gußwerk / Volksheim.


Am 16.2.2014 fand im Volksheim Gußwerk die Faschingsparty der Kinderfreunde statt.

Gleich zu Beginn fesselte Zauberer Torino aus Kapfenberg die Kinder mit seinen Zaubertricks. Die kleinen Energiebündel waren aber auch über den zwischenzeitlichen Ausgleich mit Tanzanimation durch die Kinderfreunde Betreuerinnen erfreut und mit Begeisterung dabei. Als Belohnung wartete im Anschluss ein flaumiger Krapfen.

Nachfolgend nun ein paar Fotos von dieser Faschingsveranstaltung in Gußwerk.
Weiterlesen

Auf den Spuren der Mariazellerbahn von Gußwerk nach Mariazell

Mariazell

Eine „Nostalgiewanderung“ auf der ehemaligen Bahntrasse der Mariazellerbahn.


Alte Erinnerungen wurden wach als ich mich am 19. Jänner 2014 auf die 7.5 km lange Wanderung von Gußwerk nach Mariazell begab.

Ich kann mich noch gut an meine Lehrzeit erinnern, als die elterliche Gerberei größtenteils von Lohnarbeit lebte. Die Pakete mit den Rohfellen kamen aus ganz Österreich um gegerbt zu werden. Und eben auch mit der Mariazellerbahn aus St. Pölten. Um uns den Weg nach St. Sebastian zu sparen, rief der Fahrdienstleiter meistens an um uns zu sagen dass Pakete mit im Zug nach Gußwerk seien.
Weiterlesen

Gemeindezeitungen 12/2013 – Mariazell/St.Sebastian/Gußwerk

Panorama-Mariazellerland

Aktuelle Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.


Die Gemeindezeitungen der Gemeinden Mariazell, St. Sebastian und Gußwerk gibt es auf den jeweiligen Gemeindeseiten (MariazellSt. SebastianGußwerk) zum Download als PDF.

Die Gemeindezeitungen werden nur in den jeweiligen Gemeinden als Druckversion per Post zugestellt.

Wir glauben, dass die Informationen der jeweiligen Gemeinden für alle Bewohner des Mariazellerlandes, bzw. für Mariazellerland Interessierte lesenwert sind.
Daher werden unter dem Menüpunkt Fotos-Videos (oben rechts) die Gemeindezeitungen als PDF zur Verfügung gestellt.

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen


Barbara im Berg – Barbarafeier im Wetterinstollen 2013

Barbarafeier-im-Berg_Advent-Mariazell-2013-Titel_4434

Barbara im Berg – Andacht zum Gedenken an die Hl. Barbara, der Schutzheiligen der Bergleute, im Zuge des Mariazeller Advents.


450 Meter in den Berg geführt wurden die knapp 100 Besucher dieser Veranstaltung von Gußwerks Bürgermeister Michael Wallmann.
Mit Fackeln entlang der Hochquellenleitung im Stollen bis zur ersten Kaverne (größere Nische im Felsen). Eine großartige Kulisse für die Barbarafeier.

Der Platz im Stollen war wohl der perfekte Ort um der Hl. Barbara, Schutzheilige der Bergarbeiter, zu Gedenken. Die stimmungsvolle Andacht hielt Pater Michael Staberl, wunderschön musikalisch untermalt von der Gußwerker Liedertafel und einer Bläserabordnung des Musikvereins Aschbach.
Weiterlesen

Mariazeller Advent Eröffnungsfeier & Krampuslauf in Gußwerk – Fotos

Mariazell_Aventkranzweihe_Titel

Massenansturm zum Mariazeller Advent am Samstag, 30. November 2013 wegen Krampuslauf.


Wie auch im vergangenen Jahr gehörte der offizielle Eröffnungstag zu den besucherstärksten Tagen im Mariazeller Advent. Unsere tschechischen Gäste haben den Krampuslauf für sich entdeckt und kommen in Buskolonnen zum Krampuslauf. Bevor der Krampuslauf um 18:00 Uhr begann, besuchten unsere Gäste aus Tschechien natürlich den stimmungsvollen Adventmarkt. Wenn Eröffnung und Krampuslauf am selben Tag stattfinden ist Mariazell und der Ort wo der Krampuslauf abgehalten wird (Abwechselnd St. Sebastian und Gußwerk) gesteckt voll mit Menschen.
Weiterlesen

Neue Gemeindezeitungen von Mariazell/St. Sebastian/Gußwerk

Panorama-Mariazellerland

Aktuelle Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.


Die Gemeindezeitungen der Gemeinden Mariazell, St. Sebastian und Gußwerk gibt es auf den jeweiligen Gemeindeseiten (MariazellSt. SebastianGußwerk) zum Download als PDF.

Die Gemeindezeitungen werden nur in den jeweiligen Gemeinden als Druckversion per Post zugestellt.

Wir glauben, dass die Informationen der jeweiligen Gemeinden für alle Bewohner des Mariazellerlandes, bzw. für Mariazellerland Interessierte lesenwert sind.
Daher werden unter dem Menüpunkt Fotos-Videos (oben rechts) die Gemeindezeitungen als PDF zur Verfügung gestellt.

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Bauernmarkt in Gußwerk 2013 – Fotos

Bauernmarkt_Gusswerk_2013_Titel

Schönes Herbstwetter, gute Stimmung und feiner Sturm beim
22. Bauernmarkt in Gußwerk


Organisationschef Hannes Reiter und sein Team konnten sich freuen. Wieder einmal hatte er Wetterglück mit seinem Bauernmarkt in Gußwerk, der am 5. Oktober 2013 stattfand. Mit sonnigen Stunden bis zum Nachmittag zog es dann zwar zu, aber es blieb trocken und hatte für diese Jahreszeit noch angenehme Temperaturen.

Typische Kirtagsstandl mit vielen Süssigkeiten und Spielzeug durften ebensowenig fehlen, wie die bei einem Bauernmarkt erwarteten Spezialitätenstände mit feinem Käse, delikater Wildschweinwurst, köstlicher Hirschsalami, Speck und vielem mehr. Viele Besucher nutzen den wunderbaren Herbsttag um durch die Marktstände zu schlendern und die eine oder andere Spezialität zu kaufen.
Weiterlesen