Faschingsumzug 2014 in Mariazell, St. Sebastian & Gußwerk – Fotos

„Tierisch, narrisch, guat“ am Faschingsdienstag im Mariazellerland.


Unter dem Motto „Tierisch, narrisch, guat“ fand am Faschingsdienstag, 4. März 2014 der Faschingsumzug statt. Gestartet wurde in Mariazell. Angeführt von der Stadtkapelle Mariazell bewegte sich der Faschingsumzug dann nach St. Sebastian zum Parkplatz beim Sparmarkt Steiner. Am Nachmittag fand der Faschingsumzug seine Fortsetzung in Gußwerk.

Es war wieder einmal ein großer Faschingsumzug. Kinder der Volksschule, Hauptschule und der Kindergärten trugen einen großen Anteil dazu bei, dass sehr viele maskierte Teilnehmer mit marschierten. Auf der Strecke nach St. Sebastian säumten viele Schaulustige den Weg.

Das Motto „Tierisch, narrisch, guat“ war omnipräsent. Tierverkleidungen in bunter Mischung waren sicherlich das Hauptthema. Es wurden aber auch aktuelle Geschehnisse der Regional- und Bundespolitik aufgegriffen und in Faschingswägen umgesetzt.

Beim Faschingsumzug in Gußwerk spielten der MV Gußwerk und der MV Aschbach und ein paar neue Gruppen stießen noch dazu. Siehe Fotos.

Die Faschingsberichterstattung des Mariazellerland Blogs ist somit für 2014 abgeschlossen und wir freuen uns auf einen wiederbelebten Fasching 2015.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.