Andy Lee Lang & The Spirit – Bergwelle Fotos

Andy Lee Lang – The Ambassador of Rock`n Roll begeisterte mit seinen Spirits.

Wow, was für eine Bergwelle. Andy Lee Lang und The Spirit legten gleich bei der Startnummer richtig los, begeisterten das komplette Konzert über mit Musik vom Feinsten und einer fantastischen Show. Es ist nicht oft der Fall, dass bei einem Konzert vom Startstück bis zur Zugabe die Stimmung so unglaublich gut ist, das Publikum von den Sitzen riss und die 300 Besucher wirklich ein Konzert sondergleichen erlebten. Andy Lee Lang mit toller Stimme und virtuosen Klavierkünsten, die Musiker seiner Begleitband „The Spirit“ wahre Artisten auf ihren Instrumenten.
Weiterlesen

Termintipp: Osterkonzert 2015 der Stadtkapelle Mariazell

Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell am 5. April 2015 um 19 Uhr.


Am Ostersonntag, den 5. April 2015 findet im Festsaal des Aktivhotels Weisser Hirsch (trotz Betriebsurlaub ist für das Konzert geöffnet) das Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell statt.

Kartenvorverkauf: Tabak-Trafik Girrer
Weiterlesen

Rudi Dellinger – Gedenk Rennen und WSV-VM 2015 – Fotos

Mit dem 4. Rudi Dellinger-Gedenklauf und den Vereinsmeisterschaften beendete der WSV Mariazell die Saison 2014/2015.


Wie auch schon in den vergangenen Jahren meinte es das Wetter besonders gut und somit konnten bei herrlichem Winterwetter und noch immer traumhaften Pistenbedingungen (dank Minusgraden in der Nacht) der Rudi Dellinger Gedenklauf und die WSV Vereinsmeisterschaften für alle Teilnehmer zu fairen Bedingungen durchgeführt werden.

Leider wurde das Rennen von einem schweren Unfall überschattet. Aber durch das schnelle Eintreffen der Bergrettung und dem schnellen Abtransport durch den Rettungshubschrauber konnte kurze Zeit darauf mit einer positiven Nachricht Entwarnung gegeben werden. Bei Mischa blieben alle Knochen heil, er hat sich aber eine schwere Prellung zugezogen.
Weiterlesen

Frühlingserwachen im Mariazellerland – Fotos vom 8. März 2015

Der Frühling schickt seine ersten Boten durch die Schneedecke.


Im Vergleich zu den schneefreien, tiefer gelegenen Gegenden des Landes ist bei uns noch „ziemlich viel Winter“. Aber die ersten Frühlingsboten sind auch schon im Mariazellerland zu sehen und erfreuen das Herz.
Bei meiner Fototour an diesem wunderschönen Sonntag, an dem die Menschen ihren Kaffee schon auf der Terrasse genossen, sind mir vom Palmkätzchen über das Schneeglöckchen bis zur Primel schon einige Frühlingsboten untergekommen. Vielleicht zaubern die Fotos ja einen Hauch von Frühling in ihr Haus. Alle Fotos vom 8. März 2015.

Übrigens, die Pisten auf unseren Skibergen sind perfekt und laden ein zum Sonnenschilauf. Die nächsten zwei Tage soll es laut Prognose ja noch sonnig bleiben, dann kommt wieder Schnee.
Weiterlesen

Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten der GR-Wahl 2015

Kleine Zeitung Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten in Mariazell.


Am 6. März 2015 fand im großen Saal des „Aktivhotels Weißer Hirsch“ eine von der Kleinen Zeitung moderierte Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten der Gemeinderatswahl 2015 in Mariazell statt.

Das Interesse übertraf die Erwartungen und der Saal im Aktivhotel Weißer Hirsch war voll. Irgendwie verständlich, steht doch die Gemeinderatswahl 2015 in Mariazell unter besonderen Vorzeichen. Drei von der SPÖ geführte Gemeinden (St. Sebastian, Gußwerk, Halltal) fusionierten im Zuge der Gemeindezusammenlegung mit der ÖVP Gemeinde Mariazell. Weiters treten neben den Kandidaten Manfred Seebacher (SPÖ) und Josef Kuss (ÖVP), welche beide bereits als Bürgermeister Erfahrung sammeln konnten, zwei weitere Listen an die bei der letzten Gemeinderatswahl 2010 nicht dabei waren. Die FPÖ mit Neueinsteiger Wolfram Doberer und die Liste „Freie Heimatliste Mariazellerland“ mit dem ehemaligen Vizebürgermeister von Halltal Siegfried Schneck. Die Weiße Liste, die bei der letzten Gemeinderatswahl 2010 noch zur Wahl stand, gibt es 2015 nicht mehr.
Weiterlesen

Termintipp: Altern – Eine Zumutung für Mensch und Gesellschaft?

Die interdisziplinär zusammengesetzte Initiative „Dem Alter begegnen“ lädt von Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. April 2015 in Mariazell zu dieser Veranstaltung ein.


Die Auseinandersetzung mit dem Thema Altern, so wie sie heute geführt wird, ist zum Scheitern verurteilt: Politiker drücken sich, weil sie das Risiko scheuen. Lobbys pushen interessensgeleitete Ideen, die völlig einseitig sind. Die Werbung promotet Bilder vom Altern, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Menschen verdrängen häufig das Alter, weil sie Angst davor haben. Ist Alter(n) eine Zumutung für Mensch und Gesellschaft, der man am besten mit Ignoranz und Wegsehen begegnet?

Die interdisziplinär zusammengesetzte Initiative „Dem Alter begegnen“ lädt von Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. April 2015 in Mariazell (Hotel 3 Hasen) dazu ein, Alter und Altern gemeinsam neu zu denken: radikal, vorurteilsfrei und zukunftsorientiert. Unter dem Motto „Unterwegs sein“ werden interessante Expertinnen und Experten aus dem Bereichen Natur, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik, Kultur/Kunst und Geist/Spiritualität spannende Impulse zu dem Thema liefern.

Mehr Informationen und Anmeldung: www.demalterbegegnen.at

Bild der Woche: Schneeglöckchen

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war das Foto von einem künstlichen Eisberg das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde uns leider kein Foto aus der Blog-Leserschaft übermittelt und so möchte ich etwas auf den kommenden Frühling einstimmen. Es liegt zwar noch viel mehr Schnee als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, den da habe ich dieses Schneeglöckchen Foto schneefrei am 18. Februar 2014 geschossen. Unter unserem Apfelbaum, dort wo der Schnee bereits geschmolzen ist, zeigen sich auch schon Schneeglöckchen. Die ersten Vorboten des Frühlings kämpfen sich durch die dünner werdende Schneedecke, aber der Winter dominiert derzeit noch.
Blogleserfoto für die „Bilder der Woche“ Serie bitte an >> fred@lifepictures.at
Weiterlesen

Gmoa Oim Race 2015 – Einstimmungsvideo & Infos

Herrliches Video von Rudy Dellinger zur Einstimmung auf das „Gmoa Oim Race“ am 21. März 2015.


Vom Gipfel der Gemeindealpe auf über 1.600m durch unpräpariertes Gelände, über Sprünge und Schusspassagen 6 Kilometer bis zur Talstation.

Zum Saisonschluss der Schisaison auf der Mitterbacher „Gmoa Oim“ findet zum ersten Mal das allerwildeste und allerlängste Schirennen Ostösterreichs statt. Alle schibegeisterten Pistenhelden sind aufgefordert, sich auf ihren Brettln über steile Hänge, gschmeidige Firnpassagen und wilde Sprünge ins Tal zu stürzen.
Weiterlesen

Pages: 1 2 3 Next