1. Kochwerkstatt in der Ötscher-Basis – Fotos

Erste Kochwerkstatt in der Ötscher-Basis Wienerbruck mit Walter Burger und Florian Schublach.

Am 27.5.2016 fand in der Ötscher-Basis Wienerbruck die erste Kochwerkstatt unter dem Motto „es grünt so grün“ statt. Ich war sozusagen als „fotografische Begleitung“ mit dabei und nach einem äußerst geschmackvollen 4-Gänge Menü folgt nun ein weiteres Dessert in Form von ein paar Worten und Fotos.

Begonnen hat die Kochwerkstatt, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, um 16:00 Uhr und es wurde sogleich mit der Vorbereitung für das Dessert begonnen, da dieses dann einige Stunden gekühlt werden musste. Bei der Vorbereitung des Desserts verriet Walter Burger einige Kniffe, welche die Zubereitung von Desserts erleichtern.

Es folgte eine Kräuterwanderung mit Kräuterspezialistin Martha Weber. Man kann fast sagen, dass direkt vor der Haustür der Ötscher-Basis die erforderlichen Kräuter gepflückt wurden, welche anschliessend in der Küche für die Zubereitung der Speisen Verwendung fanden.

In der Küche waren die Teilnehmer hochmotiviert, hatten ihren Spaß und Freude beim Kochen und nahmen jede Menge Tipps von Walter Burger und Florian Schublach mit nach Hause.

Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an das gebratene Rehrücken-Filet denke, welches als Hauptspeise kredenzt wurde. Mit Biss und zart zugleich und wundervoll im Geschmack. Man nimmt es in den Mund, spürt es kurz beim Hineinbeissen und sogleich zergeht es wortwörtlich auf der Zunge. Unbeschreiblich, muss man einfach selber mal probieren. Vielleicht sollte ich auch anmerken, dass ich bis jetzt noch nie ein Rehrücken-Filet gegessen habe und ein gutes Steak mein Geschmacksvergleich war.
Das hervorragende Fleisch stammte übrigens von Martin Rank – Plaras Wildspezialitäten. Martin zeigte auch wie man die schmackhaften Stücke vom Knochen löst.

Die ganze Menüfolge nun nachfolgend:

Kalte Vorpseisen

Gebeiztes Bio Saiblings Filet auf Rote Rüben Carpaccio mit Himbeer-Balsamico-Sirup, Krennockerl & Frühlingskräutersalat (unsere selbstgepflückten Kräuter)

Warme Vorspeisen

Weißer Spargel mit Sauce Hollandaise, Kräuter Erdäpfel & Ötscher-Rohschinken

Hauptspeise

Gebratenes Filet vom Maibock mit Kräuter-Erdäpfel-Ravioli & blanchierten Karotten

Dessert

Gebackenes Hollunderblüten-Parfait mit Erdbeerschaum

Es war ein sehr geselliger Abend, der eine Fortsetzung in weiteren Kochwerkstätten mit Gastköchen findet.

23.6.     Mäh & Bäh
28.7.     Schau so a Sau
25.8.     Fischers Fritz
29.9.     Wüd aufs Wüd
27.10.   Du Rindviech

Informationen unter 02728/21 100 oder per Mail an info@naturpark-oetscher.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.