Otto Schenk und Trio Piller begeisterten beim Mariazeller Advent

Bezaubernder Abend in der Basilika Mariazell bei der Lesung von Otto Schenk mit musikalischer Umrahmung durch das Trio Piller.

Humor kennt kein Alter – eine der prägendsten Bühnenpersönlichkeiten Österreichs – Otto Schenk – zeigte dies mit seinen 87 Jahren in ganz besonderer Weise. Eine wundervolle Lesung in der Basilika Mariazell begeisterte die 350 Besucher. Herrliche Texte mit oft sehr geradlinig herausgesagten Worten, die manche wahrscheinlich so gar nicht in den Mund nehmen würden, sorgten dann ebendarum für die Lacher. Und warum es den vierten Hl. Drei König nicht gibt war gleichfalls zu erfahren.

Musikalisch umrahmt wurde der schöne Abend von den Geigen- und Ziehharmonika Virtuosen, dem Geschwister-Trio Piller. Diese begeisterten vor einigen Jahren in der Großen Chance mit ihrem Können und standen damals im Halbfinale.

Nachfolgend noch ein paar Impressionen vom Christkindlmarkt, der nun mit Schnee bedeckt ist und von der Otto Schenk Lesung in der Basilika Mariazell.
Weiterlesen

Pin It

Mariazeller Advent 2017 – Eröffnungsfeier und Krampuslauf


Mariazeller Advent lädt zum „Eröffnungs-Wochenende“ mit Eröffnungsfeier und traditionellem Krampuslauf

Umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm mit Lesungen, Konzerten, Kulturwanderungen u.v.m. rund um besinnliches Weihnachtsbrauchtum und traditionelles Kunsthandwerk 

(Mariazell, am 16. November 2017) Österreichs größter traditioneller Christkindlmarkt öffnet jeweils von Donnerstag bis Sonntag an fünf Wochenenden von 23. November bis 23. Dezember seine Tore. Eines der Highlights ist in diesem Jahr unter anderem die eindrucksvolle Modellbahnausstellung der Mariazeller Bergstrecke, die anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Mariazellerbahn im Pfarrsaal in Mariazell originalgetreu, inklusive Bahnhöfe und Landschaft, aufgebaut wird. Neben Handwerkskunst und regionalen Produkten am Adventmarkt gibt es außerdem ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm mit Konzerten, Kulturwanderungen, Brauchtumsveranstaltungen u.v.m. für die ganze Familie. Zu den Programmhöhepunkten zählen der traditionelle Krampuslauf und die Martha Wölger-Gedenkfeier am Eröffnungswochenende sowie die stimmungsvollen Donnerstagskonzerte in der imposanten Basilika Mariazell. Zur Rorate in der Basilika mit musikalischer Umrahmung der Mariazeller Brass am 17. Dezember um 6.00 Uhr wird ein eigener Sonderzug der Mariazellerbahn aus St. Pölten eingerichtet.

Vielfältiges Programm am „Eröffnungs-Wochenende“ des Mariazeller Advents: Eröffnungsfeier in der Basilika, traditioneller Krampuslauf mit über 100 holzgeschnitzten Masken und Martha Wölger-Gedenkfeier zum 25. Todestag
Weiterlesen

Pin It

Mariazeller Advent öffnet am 23. November seine Pforten


Österreichs größter traditioneller Christkindlmarkt erstmals an fünf Wochenenden von Donnerstag bis Sonntag geöffnet mit großer Modellbahnausstellung der Mariazellerbahn und vielfältigem Kulturprogramm

(Mariazell, am 11. Oktober 2017) Der Mariazeller Advent, Österreichs größter und erfolgreichster traditioneller Christkindlmarkt, öffnet heuer erstmals an fünf Wochenenden von 23. November bis 23. Dezember – jeweils von Donnerstag bis Sonntag – seine Pforten. Am malerischen Hauptplatz vor der Mariazeller Basilika werden auch in diesem Jahr traditionelles Kunsthandwerk und regionale Qualitätsprodukte wie Lebkuchen, Honig, Tee, Obstsäfte oder Gebranntes geboten. Die feierliche Eröffnung des Mariazeller Advents findet am 24. November in der Basilika Mariazell statt. Zum 110. Geburtstag der Mariazellerbahn ist im Pfarrsaal der Basilika eine Modellausstellung mit naturgetreuer Nachbildung einer der schönsten Bergstrecken Österreichs zu besichtigen. Weitere Highlights sind die Lesung mit Musik von Otto Schenk (30. November) sowie das Panflötenkonzert des blinden Künstlers Wolfgang Niegelhell, welches diese Jahr in Form einer Benefizveranstaltung für den Blindenhundeverband stattfindet, aber auch die Konzerte zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation mit Stücken von Vivaldi und Bach (7. Dezember), des Salzburger Domchors (9. Dezember) und der Edlseer (14. Dezember). Ein ganz besonderes Geschenk erhalten in diesem Jahr rund 700 Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen: von 2. bis 3. Dezember fährt der Nikolauszug, ein Benefizprojekt des Arbeiter-Samariter-Bunds Österreich, nach Mariazell, wo ein Wochenende voll vorweihnachtlicher Überraschungen auf die Kinder wartet.
Weiterlesen

Pin It