Steirische Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie – Silber für Nachwuchsfotografin Melissa Steiner

41. Landesmeisterschaft für künstl. Fotografie


Am 9. November 2013 fand in Birkfeld die Siegerehrung der steirischen Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie statt. Auch AmateurfotografInnen aus dem Mariazellerland stellten sich in den verschiedensten Sparten der Jury. Den größten Erfolg verbuchte dabei die erstmals am Wettbewerb teilnehmende Schülerin der Polytechnischen Schule Mariazell, Melissa Steiner. Nachdem sie heuer bei den österreichischen Staatsmeisterschaften bereits den vierten Platz erringen konnte, gelang ihr jetzt der Sprung in die Medaillenränge. In der Sparte „Digital“ erhielt sie für ihre tollen Aufnahmen in der Jugendklasse die Silbermedaille.

Ihr Klassenvorstand, Hans Hölblinger, konnte sich ebenfalls über seine Erfolge freuen. Für seine Bilder erhielt er in den Sparten „Farbbild“, „SW-Bild“ und „Kombination“ jeweils eine Auszeichnung und war damit wiederum bester steirischer Amateurfotograf, der keinem Fotoklub angehört.

Josef Sommerer und Rudolf Salzgeber konnten sich ebenfalls über Annahmen unter den Besten der Steiermark freuen.

 

Fotos von Melissa Steiner

 

Fotos von Johann Hölblinger

 

Fotos von Josef Sommerer

 

Fotos von Rudolf Salzgeber

 

Rudolf Salzgeber – Gartenlaubkäfer


Rudolf Salzgeber – Verschmitzt

Pin It

Ein Kommentar bei “Steirische Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie – Silber für Nachwuchsfotografin Melissa Steiner

  • 16. November 2013 um 18:24
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch für diese Erfolge da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass die Wettbewerbsfotografie nicht einfach ist!

    Lg aus Salzburg
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.