Steirerfest 2011 in Wien – Steirerfrühling bei herrlichem Wetter

Das Mariazellerland beim Steiermarkdorf am Rathausplatz in Wien.


Ein Traumtag mit schon sommerlichen Temperaturen bot sich den tausenden Gästen am Eröffnungstag des 15. Steirerfests am Rathausplatz.

Eröffnet wurde das Steiermarkdorf von Steiermark Tourismus Geschäftsführer Georg Bliem in einer Doppelmoderation mit Designerin Lena Hoschek. Auf der Bühne konnten LH Franz Voves, LH-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer, Justizministerin Claudia Bandion-Ortner sowie Hausherr Bgm. Michael Häupl begrüßt werden. Wiens Bürgermeister Michael Häupl wurde eine Steirerbank in Herzform als Geschenk übergeben.

Zum Bieranstich auf der Steireralm gesellte sich dann noch Bundespräsident Heinz Fischer dazu. Im Anschluß begaben sich die Politgrößen auf Besuchstour zu den verschiedenen Ausstellern.
So auch zum Mariazellerland Platzl mit der Mariazeller Almhitt’n. Bundespräsident Heinz Fischer versuchte sich an der Teufelsgeige, LH Franz Voves und Bgm. Michael Häupl schwangen charmant das Tanzbein mit Liane Schrittwieser.

Für die kulinarischen Schmankerl sorgte in bewährter Weise Andi Haas vom Gasthaus Egger-Hass mit seinem Team. Weiters gab es noch typische Mariazeller Spezialitäten wie Mariazeller Magenlikör von Arzberger und Lebkuchen von Pirker. Mariazellerland Interessierte wurden am Tourismusstand perfekt betreut und mit Informationsmaterial versorgt.

Zum Abschluss kann ich nur sagen, schauts beim Steirerfest vorbei. Es ist jedes Jahr wieder eine Gaudi und ein Erlebnis.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.