Platzwahl 2012 – 5. Basilika Mariazell und 6. Arzbergerhaus

Sieger der Platzwahl 2012 ist die Pfarrkirche Wies im Bezirk Deutschlandsberg.


Die Platzwahl 2012 der Kleinen Zeitung ist geschlagen. Herzliche Gratulation an die Pfarrkirche Wies (10.912 Stimmen), dem diesjährigen Gewinner, zum Titel „Baujuwel der Steiermark“. Gefolgt von Schloss Trautenfels mit 10451 Stimmen und dem Hacklhaus in Leoben mit 9983 Stimmen. Gratulation den Stimmensammlern dieser schönen Bauwerke.

Unsere Mariazeller Baujuwele erreichten ebenfalls beachtliche Plätze unter 50 gelisteten Bauwerken. Die Mariazeller Basilika wurde 5. mit 8823 Stimmen und das Arzbergerhaus wurde 6. mit 8170 Stimmen.
Es wäre jetzt der falsche Schluß zu sagen 17000 Stimmen gemeinsam, da es auch viele Doppelstimmen gegeben hat.

ABER, wie wir uns in den letzten beiden Jahren auf eine „Besonderheit“ des Mariazellerlandes geeinigt haben und beim Stimmen sammeln an einem Strang gezogen haben, sind wir zweimal als Gewinner aus diesem Bewerb hervorgegangen. Mit mehr Stimmen als der heurige Sieger. Dies sei nur angemerkt. Einigkeit innerhalb der Mariazellerlandler ist (wäre!) eine starke Kraft.

Für den Wettbewerb der Kleinen Zeitung war unsere Doppelteilnahme nur von Vorteil und gut für den Bewerb, da auch unbekanntere Bauwerke in den Fokus gerückt werden.

Überrascht hat mich dann doch, dass mit einer spürbaren „Stimmensammelunlust“, die sich nach den so erfolgreichen vergangenen Jahren eingeschlichen hat, doch soviele Stimmen gesammelt werden konnten.

Daher ein noch größeres DANKE allen Stimmensammlern und auch den vielen Menschen die für unsere Baujuwele unterschrieben und online abgestimmt haben. Ein Herzerl Bankerl haben wir wieder mehr im Mariazellerland. Nun sind es schon 3.

Mehr Infos zur Platzwahl auf Seite der Kleinen Zeitung.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.