Palmsonntag in Mariazell in der Coronakrise – Fotos

Fotos vom Palmsonntag in Mariazell aus drei Perspektiven.

Durch die Coronaviruskrise sind Menschenansammlungen derzeit nicht erlaubt und im Mariazellerland halten sich die Menschen daran. Aber der Palmsonntag ging trotzdem nicht ohne Palmsonntagsfeiern, im Rahmen der Möglichkeiten, über die Bühne.
Von Regina Wessely, Hans Hölblinger und der Fam. Habertheuer (Lechnerbauer) wurde mir Bildmaterial vom Palmsonntag 2020 zur Verfügung gestellt, welches ich nachfolgend zeige. Herzliches Danke an die Fotografen.

Regina Wessely darf als eine von vieren die Pfarrgemeinde vertreten und mit den Priestern im kleinen Kreis die Osterliturgie mitfeiern.





Hans Hölblinger war um 12 Uhr am Hauptplatz in Mariazell – menschenleer.



Im Kirchhof hat Hans dann doch noch die Familie Thym mit ihren Palmbuschen entdeckt.



Die Familie Habertheuer (Lechnerbauer) feierte den Palmsonntag 2020 mit einer „Palmprozession“ zu ihrem Marterl im engsten Kreise der Familie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.