Mariazeller Käseladen ist eröffnet

Ein neues Käse-Feinschmeckergeschäft hat in der Grazerstraße in Mariazell eröffnet.

Mariazell kann sich glücklich schätzen. Während in größeren Städten immer mehr Geschäftslokale leer stehen, wird in Mariazell nach relativ kurzer Zeit, der Großteil der zur Verfügung stehen Verkaufslokale wieder von „Unternehmern“ neu belebt.

Als Beispiele seien Pirkers Gourmet Snackbar, Mariazeller Genussladen, Sonneneck, Greißlerei zur Basilika (leider selten offen) und jetzt ganz neu, der Mariazeller Käseladen, genannt.

In der Grazerstraße, neben der Sparkasse, wo früher „Feine Fische“ verkauft wurden, ist jetzt ein sehr schön gestalteter Käseladen. Ich habe mir gleich einmal mehrere Sorten zum Verkosten geholt und bin begeistert. Feiner Geschmack, optimale Reife. Sehr empfehlenswert. Aber nicht nur Käse zum Mitnehmen gibt es dort, man kann auch Pasta im Parmesanlaib geschwenkt, verfeinert mit Pesto und Speck, vor Ort genießen.

Es ist schön, wenn es solche einzigartigen Geschäfte, wie oben bereits aufgezählt, gibt. Damit diese auch erhalten bleiben, mein kleiner Hinweis. Nutzt das Angebot und kauft gezielt die Spezialitäten bei den jeweiligen Geschäften, dann bleiben sie auch lange bestehen und nutzen dem ganzen Ort.

Zur ersten Info ein paar Handyfotos von außen. Innen sieht es sehr geschmackvoll aus, aber es fehlen noch ein paar Deko-Elemente, darum wurde ich gebeten derzeit noch nicht zu fotografieren, bis es ganz perfekt aussieht.

Ich wünsche viel Erfolg und gute Geschäfte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.