Mariazeller Bauernball 2015 – Fotos

Am 17. Jänner 2015 fand der 55. Bauernball im Mariazellerland statt.


Wie bereits im vergangenen Jahr wurde die große Tennishalle des JUFA St. Sebastian adaptiert um genug Platz zu haben für die zu erwartenden Gäste. Die angesagten Rodler der Naturbahn WM konnten leider nicht teilnehmen, da ein Entscheidungslauf auf den nächsten Tag verschoben worden war. Die geplante Siegerehrung der Rodler beim Ball fand somit auch nicht statt. Aber eine Funktionärsabordnung der FIL unter dem internationalen Rodelpräsidenten Josef Fendt genoss den wundervollen Ball. Es waren aber auch ohne Rodler geschätzte 500 Besucher im Saal.

Eröffnet wurde der Ball mit einer Polonaise der Landjugend. Großes Kompliment an die Buam und Dirndl der Landjugend. Sehr schwierige Tanzeinlagen waren dafür einstudiert worden und die Dirndl flogen nur so durch die Luft.

Nach der anschließenden Begrüßung durch den Mariazeller Bauernbund Obmann Karl Hollerer und Landesrat Johann Seitinger ging es gleich stimmungsvoll los mit den Euro Steirern und der Tanzboden füllte sich schnell. Für die jüngeren Besucher war im Obergeschoß eine Disco eingerichtet die ebenso voll war wie der Tanzboden im großen Saal.

Bei der traditionellen Verlosung fanden unzählige selbstproduzierte Preise (Gugelhupf und Brettljausen in großer Menge, Speck, eingelegtes Gemüse), sowie gesponserte Produkte ihre Gewinner.

Als Mitternachtseinlage konnte man die Plattlergruppe „The Burning Shoes“ bewundern.

Eine sehr gelungene Veranstaltung die bis in den Morgen hinein dauerte und die Vorfreude auf den 56. Bauernball 2016 weckte. Lobenswert auch der perfekte Zu- und Heimbringdienst.

Nachfolgend nun noch sehr viele Fotos damit sich auch viele wiederfinden…

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.