Krampuslauf der Troger-Pass am Krampustag

5. Dezember Krampustag – Krampuslauf der Troger-Pass in Gußwerk.

Der Traditionellste aller traditionellen Krampusläufe ist seit 45 Jahren der Krampuslauf der Troger-Pass in Gußwerk/Mariazell immer am Krampustag – 5. Dezember.

Von seinen Söhnen wurde an Sepp Troger damals der Wunsch nach einer Holz geschnitzten Krampusmaske heran getragen. Und Sepp Troger hat seinen Kindern diesen Wunsch erfüllt und das Brauchtum dadurch nachhaltig geprägt.

Sepp Troger – Holzschnitzer

Krampusse laufen seitdem im Mariazellerland am Krampustag mit holzgeschnitzten Masken und Sepp Troger hat den Weg aufbereitet für weitere Maskenschnitzer und die daraus entstandenen Krampus-Passen, die es in größerer Zahl im Mariazellerland gibt.

Der Krampuslauf in Gußwerk war klein und fein, hauptsächlich für die einheimische Bevölkerung gedacht. Sepp Troger erhielt für sein jahrzehntelanges Schaffen vom Publikum viel Applaus.

Bravo Sepp.

Veranstaltet wurde der Krampuslauf von Lukas Holzer und Christian Troger unter Mithilfe des Sportclubs Gußwerk.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.